Destinationen

Sunds

Urlaub in Sunds

Ferienhaus in Sunds, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Mitten in der flachen jütländischen Heidelandschaft liegt der Ort Sunds am gleichnamigen See.

Gebiet

Sunds liegt mitten in Dänemark am See Sunds Sø, der ein äußerst beliebtes Sportanglerrevier ist. Der saubere See eignet sich auch zum Baden und für Bootsfahrten. Die Ferienhäuser im Gebiet liegen in erholsamer Umgebung um den See herum. In Sunds gibt es Einkaufsmöglichkeiten und mehrere Speiselokale. 10 km südlich von Sunds liegt Herning mit allen erdenklichen Aktivitätsangeboten für die ganze Familie.

Strände

Im See Sunds Sø können Sie baden. Der See hat Sandboden, das Wasser ist sauber, und Badestege stehen zur Verfügung. Der nächste Nordseestrand ist Houvig, ca. 65 km westlich von Sunds. Hier gibt es einen Sandstrand mit Dünen. Zwischendurch gibt es jedoch auch steinige Abschnitte. Das Autofahren am Strand ist verboten.

Natur

Sunds ist von einer flachen Heidelandschaft umgeben. Der See Sunds Sø ist mit 128 ha der größte Heidesee des Landes. Um ihn herum führt ein ca. 5 km langer Weg zum Wandern oder für Radtouren. Am See, der sehr fischreich ist, herrscht ein reiches Vogelleben. Linnebjerg Bakke ist ein 74 hoher geschützter Höhenzug, der mit Heidekraut und Bäumen bewachsen ist. Hier gibt es gute Möglichkeiten für Wanderungen im zugehörigen Forstgebiet. Es gibt eine Unzahl von Seen, Schonungen, Wäldern, Mooren, Heide-, Heidekraut- und Naturgebieten in der Umgebung von Sunds, die alle herrliche Naturerlebnisse bieten.

Aktivitäten

Die Angelmöglichkeiten im See Sunds Sø sind ausgesprochen gut. Die flache Umgebung von Sunds ist ein attraktives Gebiet für Radtouren. Außerdem gibt es beste Möglichkeiten zum Golfspielen auf einem der 5 Golfplätze in der Umgebung sowie zum Angeln in den Angelseen, für Wanderungen in der schönen mitt- und westjütländischen Natur oder für Kanufahrten auf der Storeå.

Attraktionen

Die Kirche von Sunds stammt von 1897. Im Kirchenschiff hängt ein Modell des Schulschiffs 'København'. Der Herrensitz Herningsholm, der von Wällen und Gräben umgeben ist, ist das älteste Gebäude Hernings. Das Gebäude beherbergt ein Museum, das der jütländischen Heide und dem Dichter Steen Steensen Blicher gewidmet ist. Die Umgebung ist ganz allgemein reich an Kirchen, Klöstern, Museen, Galerien, historischen Denkmälern sowie Garten- und Parkanlagen.

Ausflugsmöglichkeiten

Ein Muss ist ein Besuch in der Stadt Herning, die u. a. als Textil-, Messe- und Kulturstadt bekannt ist. Hier gibt es eine Vielzahl von Galerien, das Steen-Steensen-Blicher-Museum und das Braunkohlemuseum in Søby, gute Einkaufsmöglichkeiten und Speiselokale aller Art. Im Jyllands Park Zoo bei Videbæk komme Sie auf Tuchfühlung mit 700 Tieren und Vögeln aus aller Herren Länder. Die Kinder dürfen sie sogar füttern (32 km). Das Freilichtmuseum Hjerl Hede bei Vinderup ist ein interessantes lebendiges Museum für die ganze Familie. Hier können Sie u. a. sehen, wie der Alltag auf dem Land vor 150 Jahren verlebendigt wird (42 km). Der Löwenpark in Givskud ist eine Kombination aus Löwenpark und Zoo. Hier begegnen Sie über 1000 Tieren aus der ganzen Welt auf dem ca. 60 ha großen Gelände (57 km). Im LEGOLAND, ca. 68 km von Sunds, finden Sie 50 Mio. LEGO Steine und eine Fülle von Aktivitätsmöglichkeiten für die ganze Familie (68 km).