Destinationen

Nr. Lyngvig

Urlaub in Nr. Lyngvig

Ferienhaus in Nr. Lyngvig, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Die Ferienhäuser im Ferienort Nr. Lyngvig liegen in der schönen Dünenlandschaft zwischen der Nordsee und dem Ringköbing Fjord. Wenn Sie in einem Ferienhaus in Nr. Lyngvig wohnen, können Sie den beeindruckenden Leuchtturm in Nr. Lyngvig besuchen und das Gebiet Holmsland Klit vom Oben anschauen. Sie können auch am breiten Sandstrand schwimmen, im Fjord surfen und der Stadt Söndervig besuchen.

Gebiet

Nr. Lyngvig liegt auf der Landenge Holmsland Klit zwischen Hvide Sande und Søndervig. Nach Westen hin erstrecken sich die Dünen und die Nordsee, im Osten liegt der Ringkøbing Fjord. Die Natur um Nr. Lyngvig ist ausgesprochen schön. Hier gibt es u. a. ein 282 ha großes Naturschutzgebiet mit hohen Dünen und einem interessanten Tier- und Pflanzenleben. Mitten durch dieses Gebiet verläuft ein Naturpfad. Auch der Leuchtturm Nr. Lyngvig Fyr liegt in dieser Gegend. Von dem 38 m hohen Leuchtturm, dem höchstgelegenen Leuchtturm Dänemarks, hat man eine grandiose Aussicht über das Wasser und die Landschaft. An der Landstraße vor dem Leuchtturm liegt die älteste Siedlung von Nr. Lyngvig: eine Gruppe großer schmucker Dünenhöfe aus dem 19. Jahrhundert, alle aus roten Ziegeln errichtet und mit Strohdach. In Nr. Lyngvig gibt es außerdem ein Restaurant, ein großes Spielland unter Dach und einen reizvollen kleinen Hafen für Freizeitboote am Fjord.

Strände

Nr. Lyngvig hat einen breiten Sandstrand mit einzelnen Steinen und hohen Dünen. Über dem Strand weht die Blaue Flagge. Das Autofahren am Strand ist nicht erlaubt.

Natur

Die weitläufige schöne Dünenlandschaft um den Leuchtturm Nr. Lyngvig Fyr steht unter Naturschutz und hat die höchsten Dünen auf Holmsland Klit. Zwischen den Dünen erstreckt sich eine Heidelandschaft mit vereinzelten Baumgruppen. Trotz der rauen Natur sind die Dünen und die Heide der Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere.

Aktivitäten

Der Ringkøbing Fjord ist eines der bekanntesten Surfgebiete Norderuopas. Hier gibt es daher auch zwei Surfcenter. Die großen, seichten Wasserflächen sind ideal, um unter sicheren Bedingungen surfen zu lernen. Das Gebiet eignet sich perfekt für Wanderungen und Radtouren, nicht zuletzt auf dem Naturpfad. Bei Søndervig liegt ein Golfplatz mit 18 Löchern. Außerdem gibt es hier Tennisplätze, ein Aktivitätscenter, ein Hallenbad, zwei Spaß- und Erlebnisbäder und ein Reitcenter. Auch für den Sportangler ist das Gebiet attraktiv. Man kann an der Küste oder in Angelseen seinem Hobby nachgehen. Außerdem werden von Hvide Sande aus Hochseeangelfahrten mit einem Kutter veranstaltet.

Attraktionen

Die schöne weißgetünchte Kirche in Nr. Lyngvig vor der Kulisse des Fjords ist von niedrigen Dünen umgeben. Die herrliche Aussicht von der Spitze des Leuchtturms Nr. Lyngvig Fyr darf man sich nicht entgehen lassen. Am Fuße des Leuchtturms wird über Pflanzen und Tiere der Umgebung informiert. Hvide Sande liegt mitten auf der Landenge Holmsland Klit und ist Dänemarks fünftgrößter Fischereihafen. Kennzeichnend für den Ort ist eine Mischung aus lebhafter Aktivität und stillem Charme. Das 'Haus der Fischerei' in Hvide Sande ist ein zeitgenössisches Museum, das u. a. den Weg des Fisches von der Nordsee auf den Tisch des Verbrauchers schildert. In Hvide Sande werden außerdem Fischauktionen für Touristen veranstaltet.

Ausflugsmöglichkeiten

Die alte, schöne Provinzstadt Ringkøbing mit ihren roten Ziegeldächern und den alten, kopfsteingepflasterten Straßen liegt ca. 18 km von Nr. Lyngvig entfernt und ist einen Besuch wert. Das Vogelschutzgebiet Tipperne im Ringkøbing Fjord ist ein Vogelmekka, wo man Tausende von Zugvögeln beobachten kann. Im LEGOLAND, ca. 100 km von Nr. Lyngvig, finden Sie 50 Mio. LEGO Steine und eine Fülle von Aktivitätsmöglichkeiten für die ganze Familie. Der Löwenpark in Givskud ist eine Kombination aus Löwenpark und Zoo. Hier begegnen Sie über 1000 Tieren aus der ganzen Welt auf dem ca. 60 ha großen Gelände.