Destinationen

Harboör

Urlaub in Harboör

Ferienhaus in Harboör, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Die Ferienhäuser im Urlaubsort Harboör befinden sich in der grünen Landschaft, direkt hinter den hohen Dünen der Nordsee. Wenn Sie in einem Ferienhaus in Harboör Urlaub machen, sind Sie von Nordsee, Strand, Dünen, Grünflächen und dem Limfjord umgeben. Diese Gegend ist ideal für diejenigen, die Ruhe und unberührte Natur suchen.

Gebiet

Das Gebiet um Harboør atmet Frieden und Ruhe. Erleben Sie den stürmischen Wind und die raue Natur am Meer oder genießen Sie das ruhige Wasser und die fruchtbaren Wiesen am Fjord. In Harboør gibt es Einkaufsmöglichkeiten und mehrere Speiselokale.

Strände

An der Nordsee erstrecken sich lange weiße Sandstrände. Die nächsten Badestrände sind die in Vrist (4 km), Vejlby (7 km) und Thyborøn (9 km). Alle 3 Strände haben Sandboden, Dünen und die Blaue Flagge. Drachen- und Modellfliegen sind beliebte Aktivitäten an den Stränden in der Umgebung. Außerdem ist das Gebiet ideal für Strandwanderungen - bei jeder Jahreszeit.

Natur

Die Natur ist sauber und unzerstört. Die hügelige Moränelandschaft, die Harboør umgibt, lädt zu Wanderungen oder Radtouren ein, und auf den gekennzeichneten Routen kommen Sie immer wieder zu Punkten mit einer phantastischen Aussicht über das Gebiet. Genießen Sie die schöne Natur bei Harboør Tange und erleben Sie das einzigartige Vogelleben des Gebiets. Vrist Enge zwischen Lemvig und Harboør besteht aus 5 kleineren Seen. In diesen großen Feuchtgebieten gibt es ein reiches Vogelleben.

Aktivitäten

Das Gebiet lädt zu Wanderungen am Strand, in den Dünen, am Fjord und am See Ferring Sø ein. Für Golfspieler gibt es Anlagen in Fjerritslev, Lemvig, Struer und Thisted (Nordvestjysk Golfklub). An den breiten Stränden können Sie Drachen steigen lassen, Sandburgen bauen, baden, surfen oder Beachvolleyball spielen. Harboør Tange ist ein beliebtes Sportangelrevier. Das ganze Jahr über werden hier Fische aller Art gefangen. Von Thyborøn aus können Sie auch eine Hochseeangelfahrt mit dem Kutter zum Riff Jyske Rev unternehmen. Außerdem hat das Gebiet mehrere fischreiche Bäche, Wasserläufe und Angelseen.

Attraktionen

Die Kirche und der Friedhof in Harboør sind sehenswert. Auf Gedenktafeln und Gedenksteinen wird der vielen Fischer und Rettungsmänner gedacht, die auf See geblieben sind. Außerdem sind hier deutsche, englische und russische Seeleute begraben. Die Gegend um Harboør ist dank ihrer Lage zwischen Fjord und Meer bekannt für ihr ganz besonderes Licht. Dies hat im Laufe der Zeiten viele Künstler angezogen. Besuchen Sie einige der Werkstätten des Gebietes, um den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Im Vejlby Sommerpark können Sie angeln, Reitpferde mieten, Frontbikes fahren, Minigolf spielen und die Tiere im Streichelzoo des Parks besuchen (7 km). Die Festung Thyborøn war eines der größten Festungswerke Dänemarks und besteht aus den Resten von 64 Bunkern aus dem 2. Weltkrieg (9 km).

Ausflugsmöglichkeiten

Der Blumenpark Jesperhus Blomsterpark auf der Limfjordinsel Mors ist der größte Blumenpark Skandinaviens mit Dschungelzoo und Spielland (60 km). Das Freilichtmuseum Hjerl Hede bei Vinderup ist ein interessantes lebendiges Museum für die ganze Familie. Hier sehen Sie u. a., wie sich der Alltag auf dem Land vor 150 Jahren abspielte (60 km). LEGOLAND, 140 km von Harboør, ist aus 50 Mio. Legoklötzen erbaut. Hier gibt es eine Fülle von Aktivitätsmöglichkeiten für die ganze Familie.