Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Trans

Ferienhaus in Trans, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Trans - an der Nordsee, ca. 17 km von Lemvig

 

Gästebewertungen von Trans

 
 

Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 0,00 von 5 Sternen gegeben.

 

Gebiet

Trans liegt in Verlängerung des kleinen Dorfes Fjaltring, nördlich vom Nissum Fjord, wo die Kirche Trans Kirke, eine bemerkenswerte Sehenswürdigkeit der Gegend, nur wenige Meter vom Abgrund zur Nordsee entfernt liegt. Das Gebiet um Trans herum ist friedlich und schön und ideal für Naturliebhaber. Außerdem finden Sie hier viele Aktivitätsangebote. Lebensmittel können Sie in Fjaltring besorgen, während Shopping in den Städten Lemvig (17 km), Struer (43 km) und Hostebro (44 km) möglich ist, die darüber hinaus mit Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Speiselokalen locken.

Mehr arrow

 
Die Ferienhäuser in Trans liegen in grüner Umgebung, gleich hinter dem Nordseestrand Der schöne Sandstrand mit Wellenbrechern in Trans Aussicht von den hohen Dünen über den Sandstrand in Trans Die gemütlichen Ferienhäuser in Trans liegen gleich hinter dem Strand
 

Strände

Zwischen Trans und Fjaltring finden Sie einen 5 km langen feinen Sandstrand mit Dünen und Steilhängen, der zu zahlreichen Strandaktivitäten einlädt. Das Wasser ist an mehreren Stellen ziemlich tief und Unterströme können vorkommen.

Natur

Die Natur hinter Trans wird geprägt von Wald, Heideflächen, Flüssen und Mooren. Am Wasser finden Sie hohe Dünen und steile Abhänge, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Nordsee und Umgebung haben. Die großen Feuchtgebiete um den 5 km langen Ferring Sø herum, der ca. 4 km nördlich von Trans liegt, sind ein wichtiges Gebiet für den Vogelzug. Zwischen der Nordsee und dem Ferring Sø liegen nur ca. 1,5 km. Das 6,7 ha große Forstgebiet Klosterhede Plantage mit Wald, Heideflächen und Autälern liegt 10 km im Landesinneren.

Aktivitäten

Angelmöglichkeiten gibt es von den Buhnen am Strand in Fjaltring aus, im Nissum Fjord und in den Put&Take Fischparks der Umgebung. Außerdem kann man mit einem Kutter zum Angeln aufs Meer fahren oder am Ferring Sø ein Boot leihen. Aufgrund der hohen Dünen, die sich nördlich von Trans erheben, sind Hanggliding und Paragliding sehr beliebte Aktivitäten vor Ort. Einer der beliebtesten Wanderwege ''udsigtsruten'' führt von der Kirche Trans Kirke, am Strand entlang nach Ferring weiter an der Bruchkante der Steilküste entlang, vorbei am Leuchtturm Bovbjerg Fyr und zurück nach Trans. Auch Surfen ist gut möglich in der Gegend von Trans, sowohl in der Nordsee als auch im Nissum Fjord. Auf Golfspieler warten der Holstebro Golfklub, der Holmsland Klit Golfklub in Søndervig, der Lemvig Golfklub und der Struer Golfklub.

Sehenswürdigkeiten

Besuchen Sie die Kirche Trans Kirke aus dem Jahre 1200 mit ihrer besonderen Lage direkt an der Nordsee. Am Rande von Fjaltring liegt das bekannte Kulturcenter Tuskær, wo wechselnde Ausstellungen gezeigt werden. Bovbjerg, 3 km nördlich von Trans, hat seit eh und je ein vielseitiges Künstlermilieu. Die Galerie ''Det Gule Hus'' stellt Ölgemälde, Aquarelle, Grafik, Skulpturen, Keramik u. a. m. aus. Die Glashütte (Glashytten) zeigt eine vielseitige Glasausstellung, Pegasus ist eine Ausstellung von Gemälden aus der Umgebung. In einigen alten Arbeitsschuppen des Küstendirektorats wurde ein interessantes Minimuseum eingerichtet, das die Geschichte der Gegend und die Entwicklung entlang der Küste schildert. Besuchen Sie auch den 26 m hohen rote Leuchtturm in Bovbjerg, den höchsten Punkt der Gegend. In Ferring (4 km) liegt das Jens-Søndergaard-Museum direkt an der Steilküste. Im kleinen Ort gibt es außerdem ein geologisches Minimuseum, einige wenige Geschäfte und eine kleine romantische Kirche.

Ausflugsmöglichkeiten

In Thyborøn finden Sie sowohl das Kystcentret Thyborøn als auch Jyllands Akvariet (30 km). Hier gibt es etwas für jedermann. Streicheln Sie einen Hai, machen Sie ihr eigenes Gewitter oder starten Sie einen Tornado. Das Handelsstädtchen Holstebro (45 km) verfügt über viele spannende Spezialgeschäfte und gute Einkaufsmöglichkeiten in der autofreien Stadtmitte. Außerdem hat die Stadt Kunst und Kultur, gemütliche Cafés und eine hübsche Flussumgebung zu bieten. Hjerl Hede Frilandsmuseum bei Vinderup ist ein spannendes lebendiges Museum für die ganze Familie. Sehen Sie u. a., wie der Alltag auf dem Lande vor 150 Jahren aussah (63 km). Und Jesperhus Blomsterpark am Limfjordsee Mors ist der größte Blumenpark des Nordens mit einem Junglezoo und einem Spielland (81 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

0 Ferienhäuser in Trans

Ferienhaus suchen