Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Rudböl

Ferienhaus in Rudböl, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Rudbøl - an der Grenze zwischen Deutschland und Dänemark, wenige km vom Wattenmeer, in schöner vogelreicher Umgebung

 

Gästebewertungen von Rudböl

 
 

39 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,31 von 5 Sternen gegeben.

 

Gebiet

Die gemütliche Stadt Rudböl in Dänemark wird von der speziellen Natur Süddänemarks umgeben, die von flacher Marsch, Seen, Feuchtgebieten und dem Wattenmeer geprägt wird. Die deutsch-dänische Grenze verläuft mitten durch die Stadt und den dazugehörigen Rudbøl See. Ihr Feriengebiet ist insbesondere für Angler, Vogelinteressierte, Naturliebhaber und kulturell Interessierte attraktiv. In Rudböl gibt es Ferienhaüser von privat, gute Einkaufsmöglichkeiten und mehrere Restaurants.

Mehr arrow

 
Wunderschöne alte Häuser in Rudbøl, direkt an der deutschen Grenze Bootsbrücke bei Vidåen im Urlaubsgebiet Rudbøl Das charmante Gasthaus Rudbøl Kro an der Grenze liegt direkt gegenüber vom Rudbøl Sø Eines der gut erhaltenen Reetdachhäuser und ein kleiner Straßenladen in Rudbøl
 

Strände

Rudböl liegt nur wenige km vom Wattenmeer entfernt, aber den nächsten Sandstrand finden Sie bei Emmerlev Klev, 13 km nördlich. Der Strand dort ist kinderfreundlich und verfügt über Sandboden und seichtes Wasser. Von dort aus haben Sie auch eine fantastische Aussicht über das Wattenmeer bis zu den Nordseeinseln Sylt und Römö. Falls Sie die breiten, weißen Sandstrände der Westküste erleben wollen, sollten Sie einen Abstecher nach Römö machen, wo Sie einen von Europas schönsten und breitesten Stränden finden, den Lakolk Strand (48 km). Nach einem Sturm können Sie an der Westküste und an Römös Strand besonders gut Bernstein finden.

Natur

Die flache Marsch, die Rudböl umgibt, verfügt über ein reiches Vogelleben. Rudböl See liegt direkt bei der Stadt und der fischreiche Fluss Vidå schlängelt sich um die Stadt herum. Das Naturschutzgebiet um Højer herum besitzt ein reiches Vogelleben, das von den vielen Wanderwegen aus gut zu beobachten ist. Vielleicht erleben Sie ja auch Seehunde, die sich im westlichsten Teil des Wattenmeers aufhalten, jedoch auf Nahrungssuche oft bis zum Sperrwerk Højer kommen. Und in jedem Frühjahr und Herbst können Sie mit einem bisschen Glück auch ein unvergessliche Phänomen erleben: Millionen von Staren versammeln sich kurz vor Sonnenuntergang und führen laut Aussage der Einheimischen ein Ballett am Himmel auf. Die Natur in Ihrem Feriengebiet ist sowohl barsch als auch vielfältig. Folgen Sie eventuell dem Wanderweg ''Æ Markmandssti'' über Husum Enge bei Ballum und erleben Sie die einzigartige Marsch.

Aktivitäten

In Südjütland gibt es zahlreiche Angelmöglichkeiten: Angeln Sie entlang der Küste, im Rudbøl See, im Fluss Vidå im Vidå-Tal, im Brede Fluss, Rejsby Fluss und Brøns Fluss. Außerdem stehen mehrere Put&Take Fischparks zur Auswahl. In Tønder (12 km) gibt es ein Bowlingcenter und in Skærbæk, 39 km nördlich, können Sie Gokart fahren. Golfspieler können die Golfplätze des Tønder Golf Klub und Arrild Golf Klub ausprobieren.

Sehenswürdigkeiten

Die Schlosskirche aus Mittelalter und Renaissance in Møgeltønder (7 km) und der Schlosspark von Schackenborg sind ganz bestimmt einen Besuch wert. Das 'Højer Mølle- og Marskmuseum' ist in der größten holländischen Mühle Dänemarks untergebracht und zeigt eine Ausstellung über Sturmfluten und das Leben in der Marsch. Das alte Sperrwerk Højer Gl. Sluse von 1861 und das Weidau-Sperrwerk (Vidåslusen), seit 1980 das neue Sperrwerk vor Højer, wurden im Zuge der Küstensicherung dieses Gebietes errichtet (9 km). Ein Erlebnis sind auch die alten Schlossruinen bei Trøjborg, wo der frühere Eigentümer angeblich des Nachts spukt (11 km). Auch Tondern mit der gemütliche Stimmung und den interessanten Museen sowie den vielen guten Restaurants ist absolut erlebenswert (12 km).

Ausflugsmöglichkeiten

Südjütland in Dänemark besitzt eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten: Die Hjerpsted Kirche wurde 1150 aus Granit erbaut und bietet dank ihrer Lage, direkt am Meer, einen einzigartigen Anblick (16 km). Zwischen Emmerlev und Hjerpsted liegen 32 Hügel aus der Bronzezeit. Besuchen sollten Sie z. B. die Kulturstadt Løgumkloster, um auf Entdeckungsreise in dem interessanten Kloster zu gehen, das von Mönchen im 12. Jahrhundert errichtet wurde (29 km). Besuchen Sie auch Römö mit dem breitesten Sandstrand Europas und herrlichem Badewasser (34 km bis zum Damm). Aber gönnen Sie auch mal Ihren Kindern einen tollen Ausflug und fahren Sie zum LEGOLAND® in Dänemark, wo 50 Mio. LEGO Steine für die vielen naturgetreuen Miniatur-Gebäude verwendet wurden (136 km)!

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

6 Ferienhäuser in Rudböl

Ferienhaus suchen