Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Nr. Lyngvig

Ferienhaus in Nr. Lyngvig, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Das schöne Ferienhausgebiet Nr. Lyngvig ist ein weitläufiges geschütztes Naturgebiet, umgeben von Meer und Fjord.

 

Gästebewertungen von Nr. Lyngvig

 
 

189 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,51 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
Helga, Schwarzenbek besuchte das Gebiet ab
 
17-11-2018 bis 08-12-2018

Der kleine Hafen ist sehr gut zu erreichen. Für alles andere wird ein Fahrzeug benötigt.


Christiane, Berlin besuchte das Gebiet ab
 
21-07-2018 bis 28-07-2018

Die sonntägliche Fisch-Auktion (Juli/August)in Hvide Sande ist einen Ausflug wert!


Eric, Halle (Saale) besuchte das Gebiet ab
 
14-07-2018 bis 21-07-2018

Wir haben einen Ausflug zum Jyllands Park Zoo gemacht der mit Kindern absolut zu empfehlen ist.


Julia, Braunschweig besuchte das Gebiet ab
 
14-07-2018 bis 28-07-2018

Wer auf Minigolf steht sollte in den Adventure Park fahren da gibt es eine Mischung aus Golf und Minigolf und vieles mehr. Hundebesitzer können ihren Vierbeiner mitnehmen.


Christine, Hamburg besuchte das Gebiet ab
 
09-06-2018 bis 23-06-2018

Sehenswert waren die Sandskulpturen in Sondervig und bei Sonnenuntergang in den Dünen sitzen mit einem Gläschen Wein. Die ganze Dünenlandschaft ist einzigartig und man findet immer wieder ein neues Plätzchen für sich.


Christiane und Thomas, Viernheim besuchte das Gebiet ab
 
01-06-2018 bis 23-06-2018

In der Umgebung wunderschönes Heidegebiet zum Wandern und Laufen!


Kimberley, Schenefeld besuchte das Gebiet ab
 
28-04-2018 bis 05-05-2018

Alle Städte rundum sind sehr schön und sollten unbedingt besucht werden. Bestes Softeis gibt es direkt dort wo man den Schlüssel holt in einem Café!


Dietlinde, Burgwedel besuchte das Gebiet ab
 
21-04-2018 bis 28-04-2018

Was wir immer schön finden ist nach Kloster zufahren und Kerzen kaufen.


Uwe, Schönebeck besuchte das Gebiet ab
 
30-12-2017 bis 06-01-2018

Ein Ausflug Richtung Søndervig (sehr gute Einkaufsmöglichkeiten) sollte unbedingt einmal erweitert werden durch eine Fahrt Richtung Norden auf der 181 über Thorsminde - am Nissum Fjord entlang - bis Thyborøn (sehr interessantes Seekriegsmuseum und ein sehenswertes Aquarium). Auch Lemvig ist mehr als sehenswert - BERGE in Dänemark mit Bergbahn (!) und eine sehr schöne, urgemütliche Innenstadt. Auf der Fahrt wird man unzweifelhaft erkennen, was Weite, Ruhe und Einsamkeit bedeuten...


Burckhard, Scharbeutz besuchte das Gebiet ab
 
28-10-2017 bis 04-11-2017

Ich empfehle unbedingt die kleinen Orte um das Feriengebiet zu besuchen. Nette Geschäfte und gute Restaurants.


Dirk, Bad Segeberg besuchte das Gebiet ab
 
21-10-2017 bis 28-10-2017

Unsere Jungs haben die Funbikes kurz vor Søndervig geliebt!


Jens, Markgröningen besuchte das Gebiet ab
 
02-09-2017 bis 09-09-2017

Die Lage war für uns (Erwachsene, interessiert an Windsurfen, Laufen) optimal: Strand ist bequem zu Fuß zu erreichen, als Läufer in <10 min bis zum "unendlichen" Sandstrand. Der nahe Leuchtturm ist immer wieder ein Blickfang und schöner Orientierungspunkt, allerdings nicht vom Strand aus. Windsurfspots in Hvide Sande in < 5 km, Alternativen in Klosters, Ringkobing oder Bork Havn auch gut erreichbar. Was sich lohnt: Besichtigung der Stauning-Whisky-Destillerie und natürlich frischer Räucherfisch, z.B. in Hvide Sande.


 
youtube
 
youtube
 
youtube
 

Gebiet

Nr. Lyngvig liegt auf der Landenge Holmsland Klit zwischen Hvide Sande und Søndervig. Nach Westen hin erstrecken sich die Dünen und die Nordsee, im Osten liegt der Ringkøbing Fjord. Die Natur um Nr. Lyngvig ist ausgesprochen schön. Hier gibt es u. a. ein 282 ha großes Naturschutzgebiet mit hohen Dünen und einem interessanten Tier- und Pflanzenleben. Mitten durch dieses Gebiet verläuft ein Naturpfad. Auch der Leuchtturm Nr. Lyngvig Fyr liegt in dieser Gegend. Von dem 38 m hohen Leuchtturm, dem höchstgelegenen Leuchtturm Dänemarks, hat man eine grandiose Aussicht über das Wasser und die Landschaft. An der Landstraße vor dem Leuchtturm liegt die älteste Siedlung von Nr. Lyngvig: eine Gruppe großer schmucker Dünenhöfe aus dem 19. Jahrhundert, alle aus roten Ziegeln errichtet und mit Strohdach. In Nr. Lyngvig gibt es außerdem ein Restaurant, ein großes Spielland unter Dach und einen reizvollen kleinen Hafen für Freizeitboote am Fjord.

Mehr arrow

 
Lyngvig Fyr (Leuchtturm) und die hügelige Landschaft zwischen den Ferienhäusern und dem Strand von Nr. Lyngvig Aussicht von den hohen Dünen über den breiten Badestrand von Nr. Lyngvig Ein Sommertag mit Badegästen am Strand von Nr. Lyngvig Der schöne, 36 Meter hohe Leuchtturm Lyngvig Fyr liegt in einem hügeligen Dünengebiet in Nr. Lyngvig
 

Strände

Nr. Lyngvig hat einen breiten Sandstrand mit einzelnen Steinen und hohen Dünen. Über dem Strand weht die Blaue Flagge. Das Autofahren am Strand ist nicht erlaubt.

Natur

Die weitläufige schöne Dünenlandschaft um den Leuchtturm Nr. Lyngvig Fyr steht unter Naturschutz und hat die höchsten Dünen auf Holmsland Klit. Zwischen den Dünen erstreckt sich eine Heidelandschaft mit vereinzelten Baumgruppen. Trotz der rauen Natur sind die Dünen und die Heide der Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere.

Aktivitäten

Der Ringkøbing Fjord ist eines der bekanntesten Surfgebiete Norderuopas. Hier gibt es daher auch zwei Surfcenter. Die großen, seichten Wasserflächen sind ideal, um unter sicheren Bedingungen surfen zu lernen. Das Gebiet eignet sich perfekt für Wanderungen und Radtouren, nicht zuletzt auf dem Naturpfad. Bei Søndervig liegt ein Golfplatz mit 18 Löchern. Außerdem gibt es hier Tennisplätze, ein Aktivitätscenter, ein Hallenbad, zwei Spaß- und Erlebnisbäder und ein Reitcenter. Auch für den Sportangler ist das Gebiet attraktiv. Man kann an der Küste oder in Angelseen seinem Hobby nachgehen. Außerdem werden von Hvide Sande aus Hochseeangelfahrten mit einem Kutter veranstaltet.

Sehenswürdigkeiten

Die schöne weißgetünchte Kirche in Nr. Lyngvig vor der Kulisse des Fjords ist von niedrigen Dünen umgeben. Die herrliche Aussicht von der Spitze des Leuchtturms Nr. Lyngvig Fyr darf man sich nicht entgehen lassen. Am Fuße des Leuchtturms wird über Pflanzen und Tiere der Umgebung informiert. Hvide Sande liegt mitten auf der Landenge Holmsland Klit und ist Dänemarks fünftgrößter Fischereihafen. Kennzeichnend für den Ort ist eine Mischung aus lebhafter Aktivität und stillem Charme. Das 'Haus der Fischerei' in Hvide Sande ist ein zeitgenössisches Museum, das u. a. den Weg des Fisches von der Nordsee auf den Tisch des Verbrauchers schildert. In Hvide Sande werden außerdem Fischauktionen für Touristen veranstaltet.

Ausflugsmöglichkeiten

Die alte, schöne Provinzstadt Ringkøbing mit ihren roten Ziegeldächern und den alten, kopfsteingepflasterten Straßen liegt ca. 18 km von Nr. Lyngvig entfernt und ist einen Besuch wert. Das Vogelschutzgebiet Tipperne im Ringkøbing Fjord ist ein Vogelmekka, wo man Tausende von Zugvögeln beobachten kann. Im LEGOLAND, ca. 100 km von Nr. Lyngvig, finden Sie 50 Mio. LEGO Steine und eine Fülle von Aktivitätsmöglichkeiten für die ganze Familie. Der Löwenpark in Givskud ist eine Kombination aus Löwenpark und Zoo. Hier begegnen Sie über 1000 Tieren aus der ganzen Welt auf dem ca. 60 ha großen Gelände.

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

19 Ferienhäuser in Nr. Lyngvig

Ferienhaus suchen