Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Höjer

Ferienhaus in Höjer, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Höjer ist ein reizvolles Städtchen in der Marsch und ein ruhiger Ferienort in der einzigartigen Naturlandschaft des Nationalparks Wattenmeer in Sütjütland. Machen Sie Urlaub in einem Ferienhaus in Höjer und Sie sind umgeben von einem aktiven und historischen Stadtmilieu, sowie den Gezeiten, Kanäle und Schleusen und einem reichen Vogelleben.

 

Gästebewertungen von Höjer

 
 

485 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,32 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
Susanne, Hamburg besuchte das Gebiet ab
 
28-10-2018 bis 02-11-2018

Die Schwärme von Vögeln bei uns (Ende Oktober/Anfang November) waren sehr beeindruckend. Kunsthandwerklich hat die Gegend auch viel zu bieten, das Noldemuseum ist auch ganz nah....


Sabine, Gadebusch besuchte das Gebiet ab
 
30-09-2018 bis 04-10-2018

Oltidspark, Naturpark Vadehavet, Skulpturenpark Højer


Rita, Bremen besuchte das Gebiet ab
 
13-08-2018 bis 20-08-2018

Einen Abstecher nach Rømø und Ribe sollte man auf jeden Fall einplanen


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
11-08-2018 bis 18-08-2018

Wir haben uns bei dem Campingplatz neben an 2 Fahrräder für je 4,60€/Tag geliehen.


Annika, Hannover besuchte das Gebiet ab
 
21-07-2018 bis 28-07-2018

Eine Fahrt nach Tønder lohnt sich alle mal! Dort gibt es viel zu erleben! Und auch ein Besuch des Outletgeschäfts von Ecco ist ein wahrer Genuss! Bredebro wird gerade saniert und ist wunderschön!


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
14-07-2018 bis 28-07-2018

Mogeltondern ist einen Besuch wert - Schloss, Kirche, Park und alte Schlossallee, Fährfahrt von Römö nach List - Trotz Hochsaison im Sommer Anreise ohne Stau nach Hojer möglich durch direkten Grenzübergang noch westlich von Tondern, von Hamburg erreicht man das Ferienhaus ohne Verzögerungen in etwa 2,5 Stunden mit dem Auto.


Simone, Göttingen besuchte das Gebiet ab
 
14-04-2018 bis 20-04-2018

Wir waren begeistert von: Ribe Römö Mogeltonder Tondern Hoyer (Mühle, Schleuse) Kliff/ Steilküste in Emmerlev Zum Einkaufen lohnt sich ein Ausflug nach Süderlügum.


Elvira, Lüdenscheid besuchte das Gebiet ab
 
31-03-2018 bis 07-04-2018

Ein Angelteich ist in der unmittelbaren Nähe. Wir hatten ein Tag schlechtes Wetter sind dann nach Flensburg gefahren, dort ist ein Funpark. Echt super hatten viel Spaß und der Preis war angemessen.


Michael, Porta Westfalica besuchte das Gebiet ab
 
24-03-2018 bis 07-04-2018

Fleischerei in Hojer


Monique, Elmshorn besuchte das Gebiet ab
 
30-12-2017 bis 06-01-2018

Ein Ausflüg auf die nahe gelegene Insel Rømø, direkt mit dem Auto auf den Autostrand fahren und dann gemeinsam Lenkdrachen steigen lassen :)


 
youtube
 

Gebiet

Höjer ist zur Nordsee hin, durch Deiche und Sperrwerke und der Marsch beschützt. Der Ort liegt in einem einzigartigen naturschönen Gebiet in der flachen Marsch mit ihrem reichen Vogelleben unweit von Tondern, der Grenze zu Deutschland und den schönen Badestränden der Insel Römö. Höjer ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in der Umgebung mit vielen Sehenswürdigkeiten aus Natur, Geschichte und Kultur. Es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten und mehrere Speiselokale in Höjer.

Mehr arrow

 
Starenschwärme fliegen über die Marsch an der Höjer Schleuse Höjer Mühle ist eine holländische Mühle aus dem Jahre 1857, die Ausstellungen über die Müllerei und die Marsch enthält Das breite Flüsschen Vidaaen, das zur Höjer Schleuse läuft Erleben Sie den Sonnenuntergang über dem Wattenmeer von der Höjer Schleuse
 

Strände

Höjer liegt direkt am Wattenmeer in Dänemark. Der nächste Sandstrand liegt bei Emmerlev Klev, nur wenige Kilometer von Höjer. Der dortige Strand mit Sandboden und seichtem Wasser ist ausgesprochen kinderfreundlich. Außerdem haben Sie von hier aus eine grandiose Aussicht über das Wattenmeer und die Inseln Sylt und Römö. Möchten Sie die großen, breiten weißen Sandstrände der Nordsee erleben, so sollten Sie die kurze Fahrt nach Römö mit einem der schönsten und breitesten Strände Europas machen. (40 km)

Natur

Die Natur um Höjer hat einen rauen Charme. Die Marsch und die Deiche beschützen das ganze Jahr über das Gebiet gegen die Nordsee. Das Naturschutzgebiet um Höjer besitzt ein reiches Vogelleben, welches von den vielen Wanderwegen aus, gut zu beobachten ist. Vielleicht erleben Sie ja auch Seehunde, die sich im westlichsten Teil des Wattenmeers aufhalten, jedoch auf Nahrungssuche oft bis zum Sperrwerk Höjer kommen. In jedem Frühjahr und Herbst können Sie mit ein bisschen Glück auch ein unvergessliche Phänomen erleben: Millionen von Staren versammeln sich kurz vor Sonnenuntergang und führen laut Aussage der Einheimischen ein Ballett am Himmel auf.

Aktivitäten

Die eigenartige Natur der Gegend können Sie zu Fuß oder zu Rad auf den vielen Wander- und Radwegen erforschen. Im Raum Südjütland gibt es beste Möglichkeiten für Sportangler an der Küste oder in den Seen und Wasserläufen der Region. Außerdem gibt es mehrere Angelseen. Das Gebiet wartet auch mit mehreren guten Golfplätzen u. a. in Tondern, Arrild, Toftlund und Ribe auf. Eine Tagesfahrt zur deutschen Grenze, nur 10 km von Höjer entfernt, bietet sich an.

Sehenswürdigkeiten

Das Höjer Mölle- og Marskmuseum ist in der größten holländischen Mühle Dänemarks untergebracht und zeigt eine Ausstellung über Sturmfluten und das Leben in der Marsch. Das alte Sperrwerk Höjer Gl. Sluse von 1861 und das Weidau-Sperrwerk (Vidaaslusen), seit 1980 das neue Sperrwerk vor Höjer, wurden im Zuge der Küstensicherung dieses Gebietes errichtet. Zwischen Emmerlev und Hjerpsted liegen 32 Hügel aus der Bronzezeit. Die Kirche Hjerpsted wurde 1150 aus Granit erbaut und bietet dank ihrer Lage direkt am Meer einen einzigartigen Anblick. (9 km) Tondern sollte man auch unbedingt besuchen, um die gemütliche Stimmung in der ältesten Stadt Dänemarks mit den interessanten historischen Museen und den vielen guten Restaurants zu erleben. Die Schlosskirche aus Mittelalter und Renaissance in Mögeltönder (9 km) und der Schlosspark von Schackenborg sind ebenfalls einen Besuch wert.

Ausflugsmöglichkeiten

Südjütland besitzt eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten. Besuchen sollten Sie die Kulturstadt Lögumkloster, um auf Entdeckungsreise in dem interessanten Kloster zu gehen, das von Mönchen im 12. Jahrhundert errichtet wurde (29 km). Ein Erlebnis sind auch die alten Schlossruinen bei Tröjborg, wo der frühere Eigentümer angeblich des Nachts spukt. Hier gibt es Vergnügungen für jeden Geschmack, u. a. einen Actionpark, ein Wasserland (Spaß- und Erlebnisbad) und einen Tierpark (40 km). Im LEGOLAND, ca. 110 km von Höjer, finden Sie 50 Mio. LEGO Klötze und eine Fülle von Aktivitätsmöglichkeiten für die ganze Familie.

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

34 Ferienhäuser in Höjer

Ferienhaus suchen