Destinationen

Dueodde Ferieby

Urlaub in Dueodde Ferieby

Ferienhaus in Dueodde Ferieby, Bornholm, Dänemark zur Vermietung!

Dueodde Ferieby an der Südküste Bornholms ist bekannt für seine Ferienhausvermietung. Hier finden Sie einen tollen Badestrand, Wald und herrliche Ferienhäuser jeglicher Art. In Dueodde Ferieby gibt es eine Reihe von Gemeischaftseinrichtungen, wie z.B. einen Außen-Pool. Machen Sie Urlaub in Dueodde Ferieby und erleben Sie einen gemütlichen Familienurlaub.

Gebiet

Dueodde Ferieby liegt in einem schönen Naturgebiet an Bornholms Südspitze und besteht aus mehreren individuellen Häusern, die auf einem großen, gemeinschaftlichen Naturgrundstück, direkt am prachtvollen, breiten Sandstrand mit perfekten Bade- und Wassersportmöglichkeiten liegen. Da die Häuser verschiedene Besitzer haben, kann die Ausstattung und Einrichtung variieren. Dueodde Ferieby bietet Ihnen die freie Benutzung eines gemeinsamen Swimming- und Kinderpools (draußen, von 15.06. bis 01.09. beheizt), ein großes Gemeinschaftshaus, in dem Sie Tischtennis spielen können, und einen Spielplatz für kleinere Kinder. Waschmaschine, Trockner und Telefon können gegen Bezahlung benutzt werden. Auch Fahrräder werden verliehen. In Snogebæk, 5 km von Dueodde, bieten sich Ihnen gute Einkaufsmöglichkeiten.

Strände

Der Ostseestrand bei Dueodde ist prachtvoll, breit und kreideweiß. Da das Wasser nur langsam tiefer wird, ist der Strand sehr kinderfreundlich, und durch das klare und reine Wasser kann man die vielen Sandbänke sehen. Hinter dem Strand befindet sich ein großes, von Wald durchsetztes Dünengebiet. Vom Wald aus führt eine 600 m lange Rampe durch die Dünen bis hin zum Strand. Somit ist es ein Leichtes, z. B. Fahrräder, Kinderwagen oder einen Rollstuhl mit an den Strand zu bringen. Windsurfing ist ein attraktiver Sport an diesem Strand. In den Dünen hinter dem Strand befindet sich der 45 m hohe weiße Dueodde Fyr aus dem Jahre 1960, der höchste Leuchtturm des Nordens. Von seiner Aussichtsplattform genießt man einen wunderbaren Blick über die Landschaft und die Ostsee.

Natur

Die Landschaft um Dueodde herum ist von herrlichem Strand, Kiefernwald, Anhöhen und Dünen geprägt. An mehreren Stellen wächst der Wald bis an den Strand heran. Mitten auf Bornholm liegt der großt Wald Almindingen. Dieser schöne und abwechslungsreiche Wald liegt auf einer art Hochplateau mit Teichen und Dämmen. Hier finden Sie den höchsten Punkt Bornholms: Rytterknægten (162 m). Paradisbakkerne bei Nexø ist eine hügelige Klippenlandschaft mit unzähligen Wanderrouten. Hier können Sie tektonische Täler, Hochmoore, Wanderblöcke und die für diese Gegend typische Vegetation erleben. Helligdomsklipper zwischen Gudhjem und Allinge bietet Ihnen Treppenstufen durch eine Schlucht in die Tiefe. Unten am Wasser angekommen werden Sie durch die geologischen Verwerfungen in den Klippen mit dramatischen Szenen konfrontiert. Nordwestlich von hier liegt das Tal Døndalen mit einem Bach, der im Frühling einen bis zu 25 m hohen Wasserfall erzeugen kann - Døndalsfaldet.

Aktivitäten

Am Strand von Dueodde können Sie sich sonnen, baden, Beachvolleyball spielen und surfen. Golfspieler können auf der Insel mehrere, schön gelegene Golfplätze nutzen. Der des Golfklubs Dueodde Golfbane ist der nächst gelegene. Der Freizeitangler findet an der Küste und in den Seen und Bächen der Insel gute Fischgründe. Viele schöne Naturerlebnisse warten auf Sie entlang den insgesamt 250 km langen Fahrradwegen, von denen die meisten autofrei sind. Auch viele Wanderrouten finden Sie in der ganz besonderen Natur. Und wenn Sie gerne über Felsen klettern oder Vögel beobachten, ist Bornholm das ideale Ferienziel.

Attraktionen

Auf Bornholm haben sich viele Künstler niedergelassen und es ist möglich Bildhauern, Glasbläsern, Töpfern und Malern bei ihrer Arbeit zuzuschauen. In dem idyllischen Fischerdorf Snogebæk, ein paar Kilometer von Dueodde entfernt, befinden sich eine Glasbläserei und eine Räucherei. Bei Ihrem Urlaub auf Bornholm sollten Sie auf gar keinen Fall einen Besuch der typischen Räuchereien verpassen. Eine der Räuchereien ist die Heringsräucherei in Hasle. Hier werden die Fische immer noch nach traditioneller Methode im offenen Schornstein geräuchert. Das Wahrzeichen Bornholms sind die über 800 Jahre alten Rundkirchen. Diese charakteristischen, weißen Kirchen waren nicht nur Gotteshäuser, sondern dienten auch zur Verteidigung und Vorratshaltung. Die vier bekanntesten Rundkirchen sind Østerlars, Olsker, Nylars und Nyker.

Ausflugsmöglichkeiten

NaturBornholm in Åkirkeby erzählt die Geschichte von Bornholms Natur ab dem Zeitpunkt, wo die glühende Lava vor mehr als einer Milliarde Jahren ausbrach. Besichtigen Sie dort u. a. Modelle von Dinosauriern, lebende Krokodile und eine Zeitmaschine (16 km). Etwas für die ganze Familie ist der Natur- und Vergnügungspark Joboland Brændesgårdshaven mit u. a. Ruderbooten, Schwebebahn, Klettergerüsten, Minigolf, Bowling, Holzautos, Affen, Ziegen und einem großen Erlebnisbad (30 km). Bornholms Kunstmuseum bietet Ihnen Werke von bekannten Bornholmer Malern und Themenausstellungen mit Kunst, Design und Kunsthandwerk. Bornholms Middelaldercentret bei Gudhjem ist ein historisches Erlebniscenter. In der Mittelalterstadt finden Sie Behausungen, eine Wassermühle, eine Schmiede und einen Burgplatz. Die Burg Hammershus wurde um 1745 verlassen und dann dem Verfall ausgesetzt. Heute steht die Ruine unter Denkmalschutz und ist eine ganz besondere Sehenswürdigkeit (50 km).
Häuser in Dueodde Ferieby