Destinationen

Egense

Urlaub in Egense

Ferienhaus in Egense, Nordostjütland, Dänemark zur Vermietung!

Der Ferienort Egense liegt genau da, wo der Limfjord in den Kattegat mündet. Hier finden Sie viele schöne Ferienhäuser in grüner Umgebung, einen feinen und kinderfreundlichen Badestrand beim Bootshafen und eine Fähre, mit der Sie den Limfjord kreuzen können, um Hals zu erreichen. Egense ist eine ruhige, beliebte, und kinderfreundliche Feriengegend.

Gebiet

Das gemütliche, kinderfreundliche Ferienhausgebiet bei Egense liegt in einer ruhigen naturschönen Umgebung. Hier können Sie sich in der Natur entspannen, baden, und die Stimmung des kleinen, charmanten Hafens genießen. In Egense sind Lebensmittel erhältlich, und die Fähre nach Hals verkehrt im Zehnminutentakt. In Hals finden Sie Läden, Speiselokale, Unterhaltung und Aktivitäten für die ganze Familie.

Strände

Im Jahre 2005 bekam Egense seinen eigenen künstlichen, 250 m langen Sandbadestrand am Jachthafen. An jedem Ende des Strandes, hinter dem eine Dünenlandschaft angelegt wurde, befindet sich eine Mole, die Windschatten spendet. Auf dem schönen kinderfreundlichen Strand weht die blaue Flagge (Auszeichnung für Sauberkeit). Im Norden liegen der Hou Strand (12 km) und der Bisnap Strand (7 km). Auch diese beiden Strände haben die blaue Flagge und verfügen über ebenso feinen Sand und Sandboden im seichten Wasser wie der Egense Strand.

Natur

Die Landschaft um Egense ist schön und abwechslungsreich. Mulbjergene in Dokkedal liegt ca. 7 km südlich von Egense. Dort in der hügeligen Landschaft können Sie die Aussicht über das Kattegat im Osten und die weitläufige Ebene im Westen genießen. Kongerslev Hede ist eine geschützte Naturlandschaft, wo es auch bronzezeitliche Hügel zu sehen gibt. Von den Hügelkuppen aus haben Sie eine herrliche Aussicht über das ganze Gebiet. In den seichten Meeresgebieten zwischen Egense und Hals gibt es ein spektakuläres Vogelleben. Lille Vildmose ist das größte Moorgebiet Dänemarks mit Seen, landwirtschaftlichen Flächen und den Wäldern Høstemark Skov und Toft Skov. Weiter im Landesinneren liegt Rold Skov, mit ca. 7.500 ha das zweitgrößte Waldgebiet Dänemarks. Das hügelige Gelände, die vielen Waldseen und Quellen, der abwechslungsreiche Baumbestand, das reiche Tierleben und die vielen Wanderwege sind absolut einen Besuch wert.

Aktivitäten

Das Gebiet um Egense ist ein Sportanglerparadies, da Sie hier im Fjord, auf dem Meer, in Wasserläufen oder in einem der Angelseen der Gegend angeln können. Golfspieler sollten die Anlage des Golfklubs Hals am Meer oder die Anlage des Golfklubs Rold Skov in idyllischer Lage im Wald ausprobieren. Das Gebiet ist flach und eignet sich daher gut für Radler. Herrliche Naturerlebnisse erwarten Sie entlang den gekennzeichneten Fahrradrouten durch das schöne Osthimmerland. Außerdem gibt es mehrere Naturpfade und Wanderwege in diesem Gebiet, u. a. in Mulbjergene in Dokkedal. In der Umgebung besteht weiter die Möglichkeit, Gokart zu fahren, Tennis zu spielen u. a. m.

Attraktionen

Eine kurze Fahrt mit der Fähre bringt Sie von Egense nach Hals, einem gemütlichen Ferienort mit einem lebhaften, reizvollen Hafenmilieu. Hier gibt es mehrere kulturelle Sehenswürdigkeiten, gute Einkaufsmöglichkeiten und einige Speiselokale.

Ausflugsmöglichkeiten

Aalborg ist die 'Hauptstadt' Nordjütlands und liegt ca. 27 km von Egense entfernt. Hier finden Sie Kunst, Kultur, einen Zoo, eine Fußgängerzone, die reizvolle Altstadt, die Kneipenstraße Jomfru Ane Gade und Speiselokale aller Art. Das Forstgebiet Rold Skov bietet auf 7.500 ha hügeligem Gelände Waldseen und Quellen, abwechselnden Wald, ein reiches Tierleben und viele Wanderwege. Im Danmarks Salzcenter in Mariager erleben Sie die Magie des Salzes. Das Salzcenter ist die einzige Touristenattraktion Skandinaviens mit dem Rohstoff Salz als Thema (48 km).