Destinationen

Läsö, Österby

Urlaub in Läsö, Österby

Ferienhaus in Läsö, Österby, Nordostjütland, Dänemark zur Vermietung!

Das Urlaubsgebiet Österby auf Läsö bietet einen tollen Badestrand, einen großen Hafen, eine gemütliche Stadtmitte und viele herrliche Ferienhäuser. Die Ferienhäuser liegen alle in schöner Naturlage mit Wald und Heide in der Umgebung von Österby. Ein Urlaub im Ferienhaus in Österby auf Läsö verspricht viele Aktivitäten für die ganze Familie.

Gebiet

Das gemütliche Østerby liegt an der Nordostküste von Läsö. Der Hafen des Städtchens mit sowohl Yachten als auch Fischkuttern verbreitet ein wunderbares maritimes Flair. Die Läden und Restaurants des Ortes konzentrieren sich ebenfalls im Umkreis des Hafens und unmittelbar westlich vom Hafen liegt der Badestrand von Østerby. Ein großer Kinderspielplatz ist ebenfalls am Hafen zu finden. Darüber hinaus lädt ein neues Terrassengelände zum Verweilen ein, und auch einen großen Bouleplatz gibt es gleich in Hafennähe. Beim Fischhändler des Ortes gibt es täglich fangfrische Köstlichkeiten aus dem Meer, geliefert von den örtlichen Fischern. Die Ferienhäuser von Østerby liegen dicht an der Küste oder ein wenig zurückgezogen, gut versteckt in grüner Umgebung.

Strände

Neben dem Yachthafen liegt der herrliche Badestrand von Østerby. Der Sandstrand ist am Ufer kinderfreundlich, doch wird das Wasser schnell tief und eignet sich daher am besten für Erwachsene und größere Kinder. Gleich westlich von Østerby liegt der Sandstrand Hvidebakker, der zu den besten Badestränden Läsös zählt. Hier ist das Wasser kinderfreundlich am Ufer und der Strand ist durch hohe Dünen abgeschirmt. Nach Osten hin liegt Danzigmann mit den hohen Dünen und guten Stränden. Danzigmann ist ein idealer Ort für geübte Surfer.

Natur

Die Natur um Østerby ist geprägt von Wäldern mit zahlreichen Wegen und großen Heidegebieten gen Osten. Östlich von Østerby liegt das Gebiet Danzigmann, ein großes, offenes Heideareal mit sehr hohen Dünen und einem schönen Badestrand. Sowohl im Frühjahr als auch Herbst kann man hier gut Bernstein finden. Bei Danzigmann liegt das Robbenriff, wo häufig Robben zu beobachten sind. Gen Westen liegt der Dünenwald Læsø Klitplantage. Dieses Gebiet besteht aus Wald- und Heideflächen, die von zahlreichen Wegen durchzogen sind und die zum Wandern, Radfahren oder Ausreiten einladen. Der Dünenwald hat ein reiches Tierleben und im Herbst können Sie sich auf die Pilzjagd nach Pfifferlingen und Steinpilzen begeben.

Aktivitäten

Wenn Sie kein eigenes Fahrrad dabei haben, können Sie sich in Østerby eins mieten und einen Ausflug in die landschaftliche schöne Umgebung Ihres Ferienhauses unternehmen. Sie könnten auch zum Tanghaus Hedvigs Hus, zum Danzigmanns oder zum Læsø Seaside Golfklub, der ganz in der Nähe von Østerby liegt, radeln. Gäste sind im Læsø Seaside Golfklub gerne willkommen, und hier können Sie auf einem schönen Seaside-Platz eine Runde Golf spielen können. Der Platz ist von Wald, Heide, Dünen, Seen und Flüsschen schön umgeben. Angler können von der Hafenmole in Østerby ihr Glück versuchen oder mit dem Passagierschiff Seadog aufs Meer hinaus zum Angeln fahren. Die Seadog veranstaltet auch andere Familienausflüge wie z. B. eine Robbensafari. Jedes Jahr finden in Østerby verschiedene Veranstaltungen statt. Im August steht das berühmte Kaisergranat-Festival auf dem Programm, und im September wird im bezaubernden Tanghaus Hedvigs Hus der Tag des Essens (Madens Dag) veranstaltet.

Attraktionen

Im Hafen von Østerby können Sie den Schnurrewadenkutter FN 162 Ellen bestaunen, der zum Læsø Museum gehört. Der Kutter wurde 1906 auf Läsö gebaut und fährt noch immer regelmäßig hinaus. Der 7.000 m² große Rhododendronpark von Läsö am Ortsrand von Østerby ist ein schmucker und gepflegter Garten mit nicht weniger als 2.000 Rhododendronpflanzen sowie einer Vielzahl interessanter und seltener Bäume. Erleben Sie den Garten im Frühsommer, wenn er in allen Farben des Regenbogens erblüht. Ungefähr 1 km hinter dem Ort liegt das Tanghaus Hedvigs Hus, ein ganz gewöhnliches Läsö-Haus aus der Zeit um 1850. Das Tanghaus wurde vom Læsø Museum liebevoll restauriert und präsentiert sich heute mit intaktem Tangdach und Fachwerk aus Treibholz. Etwas außerhalb von Østerby befindet sich Læsø Uldstue (Wollstube) in einem schönen alten Tanghof. Der Hof selbst ist unbedingt einen Besuch wert, doch auch die Produkte sind interessant, da sie aus Wolle von eigenen Schafen hergestellt sind.

Ausflugsmöglichkeiten

Eines der am besten erhaltenen Tanghäuser auf Läsö ist der Museumshof På Lynget. Der schöne Tanghof mit seinem meterdickem Tangdach beherbergt ein für Läsö typisches Heim mit Originaleinrichtung vom Ende des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus enthält der Museumshof auch eine Sammlung von Gemälden und für Läsö typischen Trachten. Erkunden Sie das Haus auf eigene Faust oder mit einer Führung. Draußen können Sie eine alte, nach wie vor funktionstüchtige Bockmühle bewundern. Besuchen Sie auch die Salzsiederei von Läsö, die nahe des Naturschutzgebiets Rønnerne zu finden ist. Hier können Sie zwischen den Siedehütten umher gehen und sehen, wie das Salz in den offenen Eisenpfannen gesiedet wird. In der Hochsaison können Sie zu jeder vollen Stunde den Siedern zuhören, wenn Sie den Siedevorgang erklären und von der Geschichte des Salzsiedens berichten. Im Laden können Sie frisch gesiedetes Salz und andere Salzprodukte kaufen.
Häuser in Läsö, Österby