Destinationen

Klitmöller

Urlaub in Klitmöller


Ferienhaus in Klitmöller, Nordwestjütland, Dänemark zur Vermietung!

Das attraktive Ferienhausgebiet von Klitmöller liegt zwischen der Nordsee und dem Nationalpark Thy. Klitmöller - auch wegen der guten Surfmöglichkeiten als Cold Hawaii bekannt - ist ein gemütliches Fischerdorf mit herrlichen Ferienhäusern, einem lebendigem Stadtleben und einem tollen Badestrand. Darum ist die Ferienhausvermietung in Klitmöller auch sehr beliebt.

Gebiet

Klitmøller ist das Paradies der Windsurfer und ein begehrtes Ferienhausgebiet, in dem Sie bestimmt ein großartiges Ferienhaus an der Nordsee finden. Klitmøller ist ein gemütliches kleines Fischerdorf in einer Bucht, umgeben von schöner Natur mit Dünenplantagen und Naturschutzgebieten. Die Bucht liegt geschützt von einer Landzunge, die ca. 1 km ins Meer hineinragt. - In Klitmøller fahren die kleinen bunten Fischerboote noch immer von den alten Anlegeplätzen am Strand jeden Tag ins Meer hinaus. Oft kann frisch gefangener Fisch direkt bei den Booten gekauft werden. In Klitmøller gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Speiselokale - u. a. den Klitmøller Kro von Ende des 18. Jahrhunderts - und in den Orten Hanstholm (12 km) und Thisted (15 km) finden Sie eine noch größere Auswahl. Diesen Urlaubsort kennen Windsurfer aus ganz Europa. Außer Surfern zieht er Naturliebhaber, Angler und andere an, die einen ruhigen und gemütlichen Urlaub in einem schön gelegenen Ferienhaus bevorzugen.

Strände

Der einladende weiße Sandstrand bei Klitmøller ist ca. 50 m breit und etliche Kilometer lang, und hinter dem Strand erheben sich die hohen, weißen Dünen. In den Kuhlen der Düne können Sie Ruhe, Windschutz und/oder Schatten an einem sonnigen Tag finden. Im klaren Wasser, das schnell tief wird, finden Sie einen Sandboden. Wellen und starke Strömungen können vorkommen. Freuen Sie sich am Klitmøller Strand u. a. aufs Baden, Sonnen und Surfen. Der Strand darf nicht mit dem Auto befahren werden. Nach einem Sturm wird am Strand oft Bernstein gefunden.

Natur

Die Natur von Klitmøller und Umgebung ist ungewöhnlich schön und abwechslungsreich. Erleben Sie hier u. a. den herrlichen Strand, die einladende Dünenplantage und ein Naturschutzgebiet. Es bieten sich herrliche Stellen zum Spazieren gehen, wenn Sie in Klitmøller ein Ferienhaus mieten. Hansted-Reservatet ist mit fast 4000 ha Dänemarks größtes Wildreservat. Dieses Gebiet erstreckt sich von Klitmøller bis nach Hanstholm und besteht aus Dünen- und Heideflächen mit Seen und einem reichen Tierleben. Aufgrund der Brutzeit darf Hansted-Reservatet im Vorsommer nicht besucht werden. Nystrup Klitplantage, in der Nähe von Klitmøller, bietet Ihnen Hohlwege, Hünengräber, schönen Wald und mehrere Wanderrouten. Vandet Sø und Nors Sø gehören zu den saubersten Seen des Landes und laden zum Baden und Angeln ein. Ein Ferienhaus in Klitmøller zu mieten ist gleichbedeutend mit einem tollen Nordseeurlaub in schöner Umgebung.

Aktivitäten

In der schönen Natur können Sie wandern, Rad fahren und reiten. In vielen unserer Ferienhäuser ist es gestattet, Hunde mitzubringen. Bringen Sie Ihren Hund also gern mit in den Urlaub. Wenn Sie surfen möchten, dann finden Sie an Ihrem Ferienort, einem international Windsurfergebiet, dafür ideale Voraussetzungen. Angler können vom Strand aus oder in den Seen Nors Sø und Vandet Sø sowie in den Angelparks der Umgebung einen guten Fang machen. Auch Tennisplätze stehen in Klitmøller zur Verfügung und Golfspieler können die gemütliche Golfanlage in der Nystrup Plantage (4 km) nutzen. Einen der herausforderndsten Golfplätze Dänemarks finden Sie im Nordvestjysk Golfklub in Thisted (16 km).

Attraktionen

Machen Sie einen Ausflug zu Hünengräbern aus der Bronzezeit, z. B. in der Nystrup Klitplantage oder der Vandet Plantage Teil des Museumscenters Hanstholm ist der Museumsbunker - Nordeuropas größte Festung mit Bunker. Hier gibt es u. a. Kanonen, Uniformen und Waffen zu besichtigen (12 km). Im Aquarium Nordsøakvariet können Sie Fische und Meerestiere erleben, die von Fischern aus Vorupør gefangen wurden (13 km). Und wenn Sie eh schon in Vorupør sind, sollten Sie auch das Vorupør Museum besuchen, das sich in der alten Bootswerft befindet. Dort erfahren Sie mehr über die Geschichte Vorupørs und die besondere Lebensweise der Küstenbevölkerung.

Ausflugsmöglichkeiten

Bulbjerg ist Dänemarks einziger Vogelfelsen. Seevögel brüten an den steilen Hängen, von wo aus Sie eine prächtige Aussicht über Meer und Land haben (47 km). Kystcentret in Thyborøn ist ein informatives Erlebniscenter für die ganze Familie. - Lernen Sie mehr über die 7000 Küstekilometer, die Dänemark umgeben (48 km). Spannend ist auch Jesperhus Blomsterpark, der größte Blumenpark des Nordens. Freuen Sie sich dort über farbenfrohe Blumenarrangements, einen Dschungelzoo mit u. a. schönen Tropenvögeln, ein 'Piratenland', einen Spielplatz und ein Erlebnisbad mit verschiedenen Aktivitäten (50 km). Und im Freilichtmuseum 'Hjerl Hede' bei Vinderup können Sie erfahren, wie der Alltag auf dem Lande vor 150 Jahren aussah (88 km).