Destinationen

Thorup Strand

Urlaub in Thorup Strand


Ferienhaus in Thorup Strand, Nordwestjütland, Dänemark zur Vermietung!

Wenn Sie in einem Ferienhaus im Fischerdorf Thorup Strand an der Westküste Jütlands Urlaub machen, können Sie den Strand, die malerische Umgebung und die Aktivitäten am Rand des Wassers genießen. Thorup Strand ist einer der wenigen Orte in Dänemark, an dem Fischer jeden Tag vom Strand segeln. Hier finden Sie Ferienhäuser für jeden Geschmack.

Gebiet

Das Fischerdorf Thorup Strand befindet sich im südlichen Teil der Jammerbucht. Da es hier keinen Fischereihafen gibt, werden die Fischerkutter noch nach alter Tradition auf den Strand gezogen. Thorup Strand ist von einer schönen Plantage umgeben, und nicht weit sind der Lund Fjord, der zum Vogelschutzgebiet Vejlerne gehört, sowie Bulbjerg, Dänemarks einziger Vogelfelsen. Lebensmittel sind in der Umgebung erhältlich, und in Fjerritslev (12 km) finden Sie gute Einkaufsmöglichkeiten, Speiselokale und mehrere Sehenswürdigkeiten. Thorup Strand ist eine ruhige und gemütliche Feriengegend für alle, die sich in einer schönen Umgebung erholen möchten.

Strände

Der schöne Badestrand von Thorup ist nach Norden gerichtet, verfügt über groben Sand mit einzelnen Steinen und wird von mit Strandhafer bewachsenen Dünen geschützt. Hier können Sie baden, sich sonnen und verschiedenen Strandaktivitäten nachgehen. Thorup Strand ist mit knapp 20 Fischkuttern Dänemarks größter Küstenanlegeplatz. Beobachten Sie die Fischer am Strand und kaufen Sie eventuell frisch gefangenen Fisch.

Natur

Thorup Strand ist von der Nordsee und schönen Plantagen mit einem reichen Tierleben umgeben. U. a. können Sie Hirschen und Rehen begegnen. 6 km hinter der Küste befindet sich der Lund Fjord mit Schilfwäldern, Strandwiesen und einem reichen Vogelleben. Bulbjerg ist Dänemarks einziger Vogelfelsen. Seevögel brüten an den steilen Hängen, von wo aus Sie eine prächtige Aussicht über Meer und Land haben. Dort finden Sie auch einen Bunker aus dem 2. Weltkrieg mit einer kleinen Ausstellung über die deutschen Anlagen und die Natur und Kultur der Gegend (8 km). In der Svinkløv Plantage bei Slettestrand finden Sie viele gute Wanderrouten, und außerdem können Sie bei Ihrem Spaziergang Damwild begegnen. Folgen Sie z. B. einem alten deutschen Betonweg, der durch den Wald führt. Dort befinden Sie sich hoch über dem Meer und können den prachtvollen Blick über Nordsee und Umgebung genießen - so weit das Auge reicht. Der Fluss Slette Å fließt mitten durch die Plantage (16 km).

Aktivitäten

Die schönen Plantagen laden zu Wander- oder Reittouren ein. Golfspieler können z. B. den Jammerbugtens Golfklub bei Fjerritslev besuchen, der u. a. einen natürlich angelegten 18-Loch-Golfplatz zu bieten hat (12 km). Angler können von der Küste aus und in den Put & Take-Angelparks der Umgebung angeln. Auch Meeresangeln ist möglich. Fahren Sie mit einem Fischkutter zum 'Gelben Riff' (Det Gule Rev), das zwei Stunden Schiffsfahrt von Hanstholm liegt (44 km). Sollte das Wetter mal nicht so gut sein, können Sie das 'Vigsø Tropisk Badeland' mit Swimmingpool, Wasserrutsche, Whirlpool, warmem Kinderbecken, Sauna, Solarium und Fitnessraum besuchen (38 km).

Attraktionen

Gleich hinter den Dünen von Thorup Strand befindet sich in einem kleinen Museum die Ausstellung Kystudstillingen. In Klim können Sie einen von Dänemarks noch bewahrten Kalköfen besichtigen. Zu dieser kulturhistorischen Sehenswürdigkeit gehört auch eine Ausstellung über die Arbeit im Kalkbruch (4 km). 'Fjerritslev Bryggeri- & Egnsmuseum' liegt mitten in Fjerritslev und ist Nordeuropas best erhaltene Landbrauerei. Die Brauerei steht mit ihren über 100 Jahre alten Braukesseln, Gärwannen und Ölfässern noch so da, als hätten die Brauereiarbeiter sie gerade verlassen. Im Brauereihof, der heute ein Museum ist, finden Sie eine Mälzerei und einen Abfüllraum (12 km). In Fjerritslev können Sie außerdem das 'Han Herred Naturcenter' besuchen und mehr über Flora und Fauna des Gebietes lernen. Beim Aggersund, nördlich vom Limfjord, liegt die Ringburg Aggersborg, die größte von Dänemarks bekannten Wikingerburgen. Innen hat die Burg einen Durchmesser von 240 m und der Burgwall ist 750 m lang (23 km).

Ausflugsmöglichkeiten

Kokkedal Slot bei Brovst ist ein beeindruckendes, zweistöckiges Schloss mit drei Flügeln und einer sehr spannenden Geschichte (28 km). Teil des Museumscenters Hanstholm ist der Museumsbunker - Nordeuropas größte Festung mit Bunker. Hier gibt es u. a. Kanonen, Uniformen und Waffen zu besichtigen (44 km). Im Vergnügungspark Fårup können Sie mehr als 50 spannende Aktivitäten für die ganze Familie ausprobieren. Dort finden Sie auch Dänemarks größtes Erlebnisbad und größte Achterbahn, den Falken. Ist der Eintritt erst mal bezahlt, steht Ihnen dort alles frei zur Verfügung (59 km). Spannend ist auch Jesperhus Blomsterpark, der größte Blumenpark des Nordens. Freuen Sie sich dort über farbenfrohe Blumenarrangements, einen Dschungelzoo mit u. a. schönen Tropenvögeln, ein 'Piratenland', einen Spielplatz und ein Erlebnisbad mit verschiedenen Aktivitäten (75 km).