Preisgarantie Preisgarantie Rundumversicherung Rundumversicherung ? 21 Servicebüros in Dänemark 21 Servicebüros in Dänemark 40 Jahre Erfahrung 40 Jahre Erfahrung
 

Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Svelmö

Ferienhaus in Svelmö, Fünen, Dänemark zur Vermietung!

Urlaub machen im Ferienhaus auf Svelmø

 

Gästebewertungen von Svelmö

 
 

Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 0,00 von 5 Sternen gegeben.

 

Gebiet

Svelmø ist eine unbewohnte Perle im südfünischen Inselmeer von etwa 30 Hektar, die Ihnen die Möglichkeit bietet, einen einzigartigen Urlaub im Ferienhaus zu verbringen. Sie wohnen umgeben vom südfünischen Inselmeer und der schönen Natur Svelmøs. Sie haben Meeresblick und Sicht auf Fünens Festland auf der einen und auf die Insel Avernakø auf der anderen Seite. Die Insel ist perfekt, wenn Sie weg wollen vom Stress und der Schnelligkeit des Alltags und zu Ihren eigenen Bedingungen entspannen wollen, ohne dass irgendetwas oder irgendjemand Sie stört. Hier haben Sie Zeit, Friedlichkeit und Ruhe in der Natur zu genießen und komplett herunterzufahren. 
 
Sie kommen per Traktor nach Svelmø. Mieten Sie ein Ferienhaus auf Svelmø, ist Ihnen unser Büro vor Ort beim Transport zur Insel behilflich.

 

Tierwelt

Svelmø verfügt über eine reichhaltige Vogelwelt. Unter anderem haben dort Küstenseeschwalben, Sturmmöwen und Lachmöwen Kolonien. Uferschwalben brüten in den Steilufern auf Store Svelmø und graben Gänge von 50 bis 120cm Tiefe in die Steilufer. Am Ende der Gänge liegen ihre Nester gut beschützt vor Raubtieren. Die Uferschwalbe steht unter Artenschutz und ist mit ihren 12cm Dänemarks kleinste Schwalbenart. Der Turmfalke, der gerne in Hohlräumen brütet, benutzt die alten Gänge der Uferschwalben. Deshalb kann man auch ihn in den Steilufern von Store Svelmø brüten sehen. Svelmø zieht darüber hinaus viele andere Vogelarten an, die die Insel entweder zur Rast oder zur Nahrungssuche nutzen. Mit ein bisschen Glück können Sie zum Beispiel Graugänse, Fischreiher und Mittelsäger erspähen.

Natur

Die größere Insel, Store Svelmø, ist eine Moräneninsel mit Hügeln. Ein Teil des Bodens ist nicht bestellt, sondern für Weidevieh eingezäunt. Der höchste Punkt auf Svelmø liegt 15 m über dem Meeresspiegel. Die Küstenlinie besteht zum Teil aus Steilküste und aus zwei Höhenzügen, wobei der südliche Svelmø Trille heißt und die kleinere Insel, Lille Svelmø, den nördlichen darstellt. Dieser ist gleichzeitig bei Ebbe der Weg nach Nab auf Fyn.
Lille Svelmø ist flach, 2,5 km lang, schmal und verschnörkelt. Sie ist komplett naturbelassen, und sie verändert sich permanent aufgrund von Wind- und Wettereinflüssen. Im Laufe des Winters sorgen Sandablagerungen dafür, dass die Fläche der Insel zunimmt. 

Aktivitäten

Das Wasser um Svelmø herum ist flach und macht die Insel dadurch zu einem Schlaraffenland für alle, die es lieben, an der frischen Luft zu sein. Vor allem Kajakfahrer und Kitesurfer genießen die Wasserverhältnisse bei Svelmø. Die Kitesurfer bleiben meist auf dem Festland bei Svelmø, aber ihr Spiel zu Wasser und in der Luft bringt sie bisweilen ganz in die Nähe von Svelmø. Die Kajakfahrer genießen es, im südfünischen Inselmeer umherzufahren. Vielen von ihnen fahren um Svelmø herum oder machen schlicht auf der Insel Rast. Svelmø erfreut sich auch großer Beliebtheit bei Freizeitanglern. Im Buch ''''117 großartige Angelplätze auf Fünen'''' wird das Angelerlebnis auf der Insel mit blumigen Worten beschrieben. Freizeitangler finden die besten Angelplätze auf der Westseite der Insel und bei Svelmø Trille.

Sehenswürdigkeiten

Svelmø liegt zwischen den charmanten südfünischen Städten Fåborg und Svendborg. Sowohl die gemütliche, alte Handelsstadt Fåborg als auch die Hafen- und Seefahrerstadt Svendborg können mit zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten, gemütlichen Cafés und guter Stimmung aufwarten.

In Fåborg können Sie eine Miniausgabe der Stadt im Verhältnis 1:10 besichtigen, wie sie im Jahre 1900 ausgesehen hat. Im Museum von Fåborg können Sie Gemälde und Skulpturen fünischer Künstler zu genießen. Besuchen Sie auch den wunderschönen alten Kaufmannshof und die Ruinen einer mittelalterlichen Festung.
In Svendborgs ältestem Gebäude, Anne Hvides Gård, können Sie Vieles über die Geschichte der Stadt und über südfünische Archäologie lernen. Erleben Sie den alten Stadtkern mit seinen kleinen gemütlichen Straßen und Märkten und bezaubernden Innenhöfe zu erleben. Vom Hafen in Svendborg aus können Sie zum Segeltörn im südfünischen Inselmeer starten.

Ausflugsmöglichkeiten

Auf dem Gelände des eindrucksvollen Schlosses Egeskov Slot bei Kværndrup können Sie u.a. die schönen Gartenanlagen, ein riesengroßes Labyrinth und diverse Museen besichtigen. (23 km) 
Besuchen Sie im Vogelpark Frydenlund ("Frydenlund Fuglepark") bei Tommerup 700 Vögel aus aller Welt und machen Sie einen Spaziergang durch den herrlichen Naturpark mit seinen Wasserlöchern und Volieren. (32 km).
Das Naturama in Svendborg ist ein modernes zoologisches Museum, das mit fantastischen, beeindruckenden Ausstellungen von Tieren und Natur erzählt. (20 km)

 

Autor:


Copyright © 2003-2019 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


 

3 Ferienhäuser in Svelmö

Ferienhaus suchen