Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Strynö

Ferienhaus in Strynö, Fünen, Dänemark zur Vermietung!

Die kleine Insel ist 3 km lang und 2 km breit und liegt ca. eine halbe Stunde Schiffsfahrt von Rudkøbing auf Langeland. Am Fähr- und Jachthafen liegt das alte idyllische Fischerdorf Strynø mit seinen schmalen Gassen und mehreren Dorfteichen. - Erleben Sie die ganz spezielle Atmosphäre, die es nur auf kleinen Inseln gibt. Strynø lädt zu Ruhe, Gemütlichkeit und schönen Naturerlebnissen ein. Außer der herrlichen Natur gibt es in Strynø auch eine unter Denkmalschutz stehende Mühle, eine hübsche Kirche, eine alte Schmiede und ein smakkecenter (Center für Schmacke-Jollen). Lebensmittel sind im Fischerdorf Strynø erhältlich.

 

Gästebewertungen von Strynö:

 
 

9 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,56 von 5 Sternen gegeben.


 

Gebiet

Die kleine Insel ist 3 km lang und 2 km breit und liegt ca. eine halbe Stunde Schiffsfahrt von Rudkøbing auf Langeland. Am Fähr- und Jachthafen liegt das alte idyllische Fischerdorf Strynø mit seinen schmalen Gassen und mehreren Dorfteichen. - Erleben Sie die ganz spezielle Atmosphäre, die es nur auf kleinen Inseln gibt. Strynø lädt zu Ruhe, Gemütlichkeit und schönen Naturerlebnissen ein. Außer der herrlichen Natur gibt es in Strynø auch eine unter Denkmalschutz stehende Mühle, eine hübsche Kirche, eine alte Schmiede und ein smakkecenter (Center für Schmacke-Jollen). Lebensmittel sind im Fischerdorf Strynø erhältlich.

Strände

Überall an Strynøs Küsten können Sie baden, aber die beste Badestelle der Insel finden Sie auf der Südseite des Hafens, wo es auch einen Badesteg gibt. Die Strände haben überall flaches Wasser und einen Steinboden, aber bei der Fährbrücke gibt es einen kleinen künstlich angelegten Sandstrand.

Natur

Strynø ist eine flache Moräneninsel, und der höchste Punkt der Insel liegt nur 10 m. ü. M. Strynø wird von Wald, Feldern und Strandwiesen mit einem reichen Vogelleben geprägt, die an manchen Stellen ganz bis ans Wasser reichen. Auf der Insel finden Sie viele Teiche mit Hunderten von Fröschen, dessen lautes Quaken besonders abends überall zu hören ist. Auch viele Hasen und Vögel leben auf der Insel. Strynø bildet zusammen mit der früher bewohnten Insel Strynø Kalv und den Weideinseln Grensholm, Bredholm, Græsholm, Vogterholm und Bondeholm eine kleine Inselgruppe.

Aktivitäten

Auf der Insel können Sie zwei markierten Wanderwegen folgen, die Sie an interessanten Stellen entlang durch eine schöne Landschaft führen. Im Smakkecentret können Sie Fahrräder und Schmacke-Jollen leihen. An Bord einer Schmacke-Jolle können Sie das Inselmeer auf eigene Faust erforschen. Angler können entlang der Küste einen guten Fang machen und Golfspieler können auf Langeland den schönen 18-Loch-Golfplatz im 'Langelands Golf Klub' bei Humble benutzen (15 km von Rudkøbing).

Sehenswürdigkeiten

Von dem Gebiet um die Mühle Strynø Mølle herum, die aus dem Jahre 1832 stammt, haben Sie eine tolle Aussicht auf Ærø und die darum herumliegenden Inseln. Im maritimen Museum Øhavets Smakkecenter können Sie u. a. Fünens größte Sammlung der traditionellen Schmacke-Jollen sehen. Dort können Sie auch Nachbauten der originalen Schmacke-Jollen ausleihen und sich von Naturexperten über das Gebiet informieren lassen. Die Gaststätte der Insel ist in der alten Schmiede eingerichtet, und noch heute können Sie dort Esse, Amboss und das Werkzeug des Schmieds besichtigen. In der Kirche von Strynø, die 1867 erbaut wurde, können Sie die Decke mit der von Kopenhagens Hauptbahnhof vergleichen und eine Ähnlichkeit feststellen. Nicht weiter bemerkenswert, denn die Architekten beider obengenannten Gebäude sind die selben.

Ausflugsmöglichkeiten

Mehrmals täglich können Sie von Strynø nach Rudkøbing schippern, wo Sie einen schönen Tag in der 700 Jahre alten Kaufmannstadt verbringen können, die ihre originalen schönen Häuser bewahrt hat. Besuchen Sie das Langeland Museum, das Ausstellungen aus dem Altertum mit u. a. Waffen, Reitausrüstungen, Silbermünzen, Glas und Silberzeug zeigt. In Rudkøbing empfiehlt sich außerdem Folgendes: Byhistoriske Arkiv (Stadtarchiv), 'Det Gamle Apotek' (alte Apotheke), Søfartsudstilling (Seefahrtsausstellung), 'Den Gamle Have' (alter Garten), Skovsgård, ein Gesinde-, Wagen- und Forstwirtschaftmuseum, und Ausflüge mit dem Motorboot Motorjagten Mjølner aus dem Jahre 1922. 11 km von Rudkøbing entfernt liegt das rote Schloss Tranekær hoch oben auf einem Hügel und bietet eine schöne Aussicht über die alten Fachwerkhäuser der Stadt. Das Schlossmuseum befindet sich in einem alten Fachwerkhaus, und im Park des Schlosses finden Sie Ticon, wo Künstler Ihre spannende Naturkunst ausstellen.

 

Autor:


Copyright © 2003-2017 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


2 Ferienhäuser in Strynö

Ferienhaus suchen
    • Strynö

       

      Kategorie: 

      ?

       

      Reg.-Nr.: 75-0969

      Schlafplätze: 4

      Schlafräume: 2

       

      Haustier erlaubt: Nein

      Internet: Ja

      800 m zum Wasser

       

       
      1 Woche ab EUR 287

      Details

    • Strynö

       

      Kategorie: 

      ?

       

      Reg.-Nr.: 75-0956

      Schlafplätze: 4

      Schlafräume: 2

       

      Haustier erlaubt: Nein

      Internet: Nein

      900 m zum Wasser

       

       
      1 Woche ab EUR 254

      Details