Urlaub in Saltbäk

Ferienhaus in Saltbäk, Seeland, Dänemark zur Vermietung!

Saltbæk - unweit des Vogelschutzgebiets Saltbæk Vig und nur 8 km von Kalundborg

 

Gästebewertungen von Saltbäk

 
 

2 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,00 von 5 Sternen gegeben.

 

Gebiet

Ihr Ferienhaus liegt beim kleinen Ort Saltbæk, nur wenige 100 m vom Wasser entfernt, unweit des Vogelschutzgebiets Saltbæk Vig. Saltbæk gehört zum Gebiet Odsherred, das für sein ganz besonderes Licht bekannt ist; und da die Ferienhäuser in dieser Gegend oft gar nicht an Touristen vermietet werden, sondern ihren Besitzern als Erholungsort dienen, wirkt die Region auch noch ''''typisch dänisch''''. Es erwarten Sie sowohl Natur- und Badeerlebnisse als auch Kultur und Sehenswürdigkeiten. Lebensmittel sind in der Umgebung erhältlich und die nächste größere Stadt ist Kalundborg (ca. 8 km) mit ihrem spannenden Hafenmilieu, dem ganz besonderen Stadtteil aus dem Mittelalter, vielen Ausstellungen und Restaurants und Geschäften.

 

Strände

Saltbæk Strand ist einer von den drei Stränden mit blauer Flagge (Auszeichnung für Sauberkeit) der Gemeinde Kalundborg. Der Strand besteht aus einer Mischung aus Steinen und Sand, und hier finden Sie auch eine Badebrücke, von wo aus Sie baden können und einen feinen Sandboden und gutes Badewasser vorfinden werden. Machen Sie auch einen Spaziergang entlang den Pfaden - aber denken Sie daran, dass Sie den Deich nicht betreten dürfen, weil Saltbæk Vig unter Naturschutz steht. Am Strand können Sie viele verschiedene Steine finden und auch Fossilien wie z. B. versteinerte Seeigel und Donnerkeile. Der Sandstrand bei Havnsø (ca. 26 km), der zum Gebiet Vesterlyng gehört, ist kinderfreundlich, hat eine blaue Flagge und ist auch fürs Windsurfing geeignet.

Natur

Das Vogelschutzgebiet Saltbæk Vig gehört zu den größten Seen Westseelands und ist eine Küstenlagune, die in den feuchten Dünenniederungen mit u. a. Dünenschilf bewachsen ist. Vesterlyngen bei Havnsø (ca. 26 km) ist das größte Heidegebiet der Insel Seeland mit Graswiesen, kleinen Seen, Erika und seltener Flora. Das Gebiet steht unter Naturschutz. Ordrup (ca. 44 km) liegt umgeben von Wald, Wasser und der Landzunge Ordrup Næs, einem teilweise unter Naturschutz stehendem Naturgebiet mit Laub- und Nadelbäumen. Von der Spitze der Landzunge aus haben Sie die Möglichkeit sowohl kleine Tümmler als auch Seehunde zu erleben.

Aktivitäten

Es gibt gute Angelmöglichkeiten entlang der ganzen Küste von Westseeland, in den Put&Take Seen des Gebietes sowie auf dem Meer, an Bord eines Fischkutters, von z. B. Havnsø oder Sjællands Odde aus. Auch Saltbæk Vig ist immer gut für einen tollen Fang - freuen Sie sich auf eine frisch gefangene Meeresforelle, Hornhecht, Flunder oder Aal. Sind Sie Golfer, dann empfiehlt sich der 18-Loch-Golfplatz im Kalundborg Golf Klub (ca. 9 km), und wenn Sie gerne reiten, dann haben Sie die Möglichkeit, vielerorts Reitpferde zu mieten. Auf der Landzunge Ordrup Næs können Sie einem Pfad durch das schöne Gebiet folgen. Aufgrund der guten Windverhältnisse auf der Landzunge, ist es auch eine populäre Stelle, um Drachen steigen zu lassen. Haben Sie den Mut zu tauchen, gibt es bei Ordrup Næs die Möglichkeit, etwa 50 m vom Land entfernt, Hinterlassenschaften von einer alten Siedlung aus der Steinzeit zu finden.

Sehenswürdigkeiten

Statten Sie der Mittelalterstadt Kalundborg (ca. 8 km) mehr als einen Besuch ab! Erleben Sie die schmalen Gassen mit Kopfsteinpflaster und die gut erhaltenen Fachwerkhäuser. Lassen Sie sich auch von erstklassiger Architektur betören und besuchen Sie die Kirche 'Vor Frue Kirke' (ca. 1170 erbaut) mit ihren fünf Türmen. Etwas für die ganze Familie ist das Naturgebiet Loch Ness bei Spangsbro (9 km), wo Sie mit Ihren Kindern spielen und auch die vielen Enten füttern können. Havnsø (ca. 26 km), in der Nekselø Bucht, war schon immer ein wichtiger Fährhafen gewesen. Genießen Sie die Stimmung am Hafen, genehmigen Sie sich frisch gefangenen Fisch; oder fahren Sie mal mit der Fähre von Havnsø zu der autofreien Insel Nekselø, die mit einer spannenden Landschaft und einer artenreichen Tierwelt auf Sie wartet - oder zur Insel Sejerø, die Dänemarks mildestes Klima hat, über eine hügelige Landschaft, viele kleine Badestrände sowie Hünengräber und einen Bautastein verfügt.

Ausflugsmöglichkeiten

Im Odsherred Zoo Dyrepark bei Asnæs können Sie 600 Tiere verteilt auf 100 Arten erleben (ca. 46 km). Auch aufregend ist Dänemarks ältestes Schloss - Dragsholm. Die ursprüngliche Festung aus dem frühen Mittelalter kann mit einem Verlies und Gespenstergeschichten aufwarten. Zum Schloss gehört ein sehr schöner Park (ca. 47 km). Das Ganggrab bei Højby ist eines der am besten erhaltenen Ganggräber Dänemarks mit zwei Kammern. Das Ganggrab ist 4,5 m hoch, hat einen Durchmesser von 26 m und war die Grabkammer für 98 Menschen. Die Ausstellung über die Ausgrabungen können Sie im nahe liegenden Stenstrup Museum besichtigen (ca. 59 km). Wie wär's mit einer gemütlichen Kanutour, einer wilden Tour in der Achterbahn oder viel Spaß in der größten Badelandschaft Seelands? - Der Vergnügungspark Sommerland Sjælland bietet mehr als 60 Aktivitäten für die ganze Familie (ca. 63 km). Besuchen Sie auch die Hauptstadt Kopenhagen mit der längsten Fußgängerzone Europas - Strøget (109 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2019 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


 

3 Ferienhäuser in Saltbäk

Ferienhaus suchen
 
    •  Kategorie

      ?

       

      Saltbäk Ferienhaus, Saltbäk

      Reg.-Nr.: 90-5104

      100 m zum Wasser

      Schlafplätze: 6

      Schlafräume: 3

    •  Kategorie

      ?

       

      Saltbäk Ferienhaus, Saltbäk

      Reg.-Nr.: 90-5103

      500 m zum Wasser

      Schlafplätze: 6

      Schlafräume: 2

    •  Kategorie

      ?

       

      Saltbäk Ferienhaus, Saltbäk

      Reg.-Nr.: 90-5105

      200 m zum Wasser

      Schlafplätze: 6

      Schlafräume: 3