Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Stavreby, Falster

Ferienhaus in Stavreby, Falster, Lolland, Falster und Mön, Dänemark zur Vermietung!

Stavreby auf Südfalster ist umgeben von Feldern, Wald, Seen, Küste, einem Vogelschutzgebiet, gemütlichen Städtchen und vor allen Dingen frischer Luft.

 

Gästebewertungen von Stavreby, Falster

 
 

Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 0,00 von 5 Sternen gegeben.

 
youtube
 

Gebiet

Stavreby ist ein kleiner, gemütlicher Ort auf Südfalster mit wenigen Häusern. Stavreby liegt in ruhiger Lage zwischen dem Fährhafen Gedser und dem schönen, populären Badeort Marielyst - in jeweils 10 km Entfernung zu beiden Orten. Das Dorf ist von Feldern umgeben, nicht weit von Küste, Städten, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für die ganze Familie. In Marielyst finden Sie Geschäfte, Restaurants, Bars, Diskothek und Aktivitäten für die ganze Familie.

Mehr arrow

 

Strände

An der Küste bei Stavreby können Sie angeln, spazieren gehen und die Aussicht zur Insel Lolland genießen. Wollen Sie im Meer schwimmen oder sonnenbaden, da ist Marielyst mit einem der schönsten Sandstrände Dänemarks genau das Richtige. Ein langer, breiter und kinderfreundlicher Sandstrand mit Dünen, sauberem Badewasser und der Blauen Flagge, bietet besonders gute Bademöglichkeiten. Überall an der Küste von Falster können Sie Bernstein finden – insbesondere an der Landzunge Gedser Odde nach einem Sturm.

Natur

Stavreby ist von Feldern und Auen umgeben. Hier finden Sie Ruhe und Frieden. Gleich hinter dem Deich von Marielyst und entlang der Ostküste von Falster liegt der Wald von Bøtø mit Tannen und Fichten. Die nördliche Waldgrenze ist Bøtø Nor und nach Süden liegt das Dorf Gedesby. Das Waldgebiet eignet sich sehr gut für Spaziergänge zu allen Jahreszeiten. Das Vogelschutzgebiet Bøtø Nor har 2 Beobachtungstürme, von wo Sie das reiche Vogelleben, einen See von Röhricht umgeben und die grünen Auen betrachten können. Am südlichsten Punkt Skandinaviens, der Gedser Odde, erleben Sie eine ganz spezielle Natur. Die Südseite der Landzunge ist im Windschatten und sehr ruhig, wogegen die Nordseite sehr stürmisch sein kann. Hier haben Sie gute Möglichkeiten Bernstein und Seeigel zu finden. An der Landzunge können Sie sowohl Raubvögel als auch den Vogelflug der Zugvögel beobachten.

Aktivitäten

Die Ostküste von Falster eignet sich gut zum Küstenangeln. An der Küste bei Stavreby können Sie Meeresforellen, Hornhechte, Aale und Aalquappen fangen. Auf Südfalster gibt es außerdem mehrere Put & Take Angelseen. Sie können auch Hochseeangeln vom Gedser Hafen aus. Strände, Wälder und das Vogelschutzgebiet von Südfalster laden zu Naturerlebnissen ein. Der Marielyst Golf Klub hat einen naturschönen 18-Loch-Platz mit Wald, Kanälen und Seen (8 km). Außerhalb von Marielyst finden Sie eine neuangelegte Go-Kart-Bahn, einen Rennspaß für Jung und Alt. Das Svømmecenter Falster in Nykøbing hat 3 Schwimmbecken in subtropischem Stil. Die Schwimmhalle hat ein Becken mit 35 Grad warmem Wasser, Springbrett und eine 66 m lange Wasserrutschbahn (16 km). Sollten Sie sich für Pferdesport interessieren so hat Nykøbing auch eine Trabrennbahn.

Sehenswürdigkeiten

Erleben Sie die renovierte und funktionsfähige Galerie-Holländer-Mühle von Gedesby. Sie wurde erbaut im Jahre 1911 und hat bis 1947 Korn gemahlen. Die Mühle kann besichtigt werden und hat auch einen Second Hand Shop auf dem Gelände. Die Stubmühle in Stovby, übrigens die Einzigste ihrer Art in Dänemark, ist ursprünglich von 1668 und für Besichtigungen geöffnet (10 km). Die alte Pumpstation Bøtø Nor am Marrebækkanal ist auch einen Besuch wert. Das Sorte Museum (schwarze Museum) in Gedser ist ein geologisches Museum mit Fossilien, Mineralien und Bernstein. Der Lokomotivschuppen von Gedser birgt ein Eisenbahnmuseum mit alten Zügen und Straßenbahnen. Die Seenotrettungsstation von Gedser mit modernem Rettungsgerät hat ein extrem schnelles Rettungsboot, das auf dem Wasser 70km/h erreicht. Im Zentrum von Gedser steht der alte Wasserturm, der einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung bietet. Zum Beispiel Sandbänke mit Robben nur wenige Kilometer entfernt.

Ausflugsmöglichkeiten

Der Nykøbing Falster Zoo (Folkeparken) hat 500 exotische Tiere auf 94 Tierarten verteilt (15 km). Das Mittelalterzentrum in Sundby bei Nykøbing ist ein Freilandmuseum mit Häusern, Werkstätten, Booten, Fahrzeugen und einem Belagerungsgerät, alles im Stil des 13. Jahrhunderts (19 km). Krokodille Zoo in Eskilstrup hat Europas größte Sammlung verschiedener Krokodilarten, darüber hinaus können Sie Schildkröten, Varane und eine Anakonda betrachten (27 km). Der Corselitzer Wald in Nordost-Falster hat eine Fläche von 1500 ha. Außer Buchenwald und anderen Naturschönheiten birgt der kleine Wald Halskov Vænge als Teil des Corselitzer Waldes eine Sammlung von 72 Grabhügeln und Hünengräbern (40 km). Im Knuthenborg Park & Safari kommen sie mit Ihrem Fahrzeug oder einem Bus ganz dicht an die wilden Tiere heran, die sich hier in natürlicher Umgebung aufhalten (42 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

0 Ferienhäuser in Stavreby, Falster

Ferienhaus suchen