Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Marielyst

Ferienhaus in Marielyst, Lolland, Falster und Mön, Dänemark zur Vermietung!

Marielyst auf Falster ist eines der schönsten und beliebtesten Ferienorte Dänemarks und bietet kilometerlange Strände, ein aktives Stadtleben und jede Menge toller Ferienhäuser. Marielyst ist eines der größten Ferienhausgebiete Dänemarks. Verbringen Sie hier einen herrlichen Urlaub.

 

Gästebewertungen von Marielyst

 
 

2100 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,41 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
Thomas, Insel Hiddensee besuchte das Gebiet ab
 
21-10-2018 bis 31-10-2018

Es war alles zu, kann ich also kein Tip geben. Es gab nicht mal mehr Softeis. Ende Oktober alles geschlossen. Von den Bauern frisches Gemüse und Obst kaufen!!! Fisch gibt es eventuell nur in Nykobing und da auch nicht unbedingt frisch.


Hans-Jürgen, Rostock besuchte das Gebiet ab
 
13-10-2018 bis 20-10-2018

Tagesausflug nach Kopenhagen, Knuthenborg oder Nykobing.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
06-10-2018 bis 13-10-2018

Wir haben eine Tagestour mit den Kindern nach Kopenhagen zum Tivoli unternommen. Das war das größte.


Jörg, Hamburg besuchte das Gebiet ab
 
06-10-2018 bis 13-10-2018

Wer bummeln gehen möchte ist am besten in Nyköbing mit seiner großen Fußgängerzone aufgehoben. Es gibt reichlich Parkmöglichkeiten und viele kleine und große Läden. Ansonsten bietet sich noch Maribo als sehr hübsche kleine Stadt für einen Ausflug in der Nähe an, oder auch Stege auf Mön in Verbindung mit einer Wanderung zu den Kreidefelsen.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
06-10-2018 bis 13-10-2018

Es ist einen Ausflug auf die Insel Mön wert. Wir haben uns dort Dänemarks höchste Steilküste angeschaut. Es gibt tolle Wanderwege rundherum und ein Geocenter. Der Besuch lohnt sich.


Werner, Oldenburg besuchte das Gebiet ab
 
06-10-2018 bis 13-10-2018

Kopenhagen ist auf jeden Fall eine Reise wert. Wir haben eine Bootstour von Nyhavn aus gemacht, was sehr zu empfehlen ist. Nur mit dem Parken ist das so eine Sache. Wir sind ins Parkhaus gefahren und da ist man dann locker 40 € los. Alternativen gibt es allerdings kaum. Und es ist immer noch günstiger als zu fünft mit dem Zug zu fahren. Außerdem haben wir uns die Kreidefelsen angesehen (Møns Klint) und sind 500 Stufen runter- und wieder raufgestiegen - es lohnt sich🙂. Auf dem Weg zur Fähre haben einen Abstecher nach Maribo gemacht. Ein kleines Städtchen mit einem großen See. Sehr idyllisch gelegen - da kann man auch gut mal zwischendurch hinfahren, was wir beim nächsten Mal auf jeden Fall machen werden. Wir hatten natürlich sehr viel Glück mit dem Wetter☀️.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
06-10-2018 bis 13-10-2018

Es sind zwar 1,5 Stunden Fahrt, aber die Moens Klint sind sehr zu empfehlen. Eine beeindruckende Naturkulisse. Ca 50 Minuten entfernt ist der Aquadome. Hohe Eintrittspreise, aber wenn man einen ganzen Tag dort verbringt, wirklich ein Erlebnis. Koppenhagen ist auch eine Reise wert! Eine tolle Stadt und der komplette Kontrast zu den ländlichen Feriengebieten. Der Krokodil Zoo, war interessant, sehr warm ist es dort. Aber leider etwas überteuert.


Michael, Drochtersen besuchte das Gebiet ab
 
01-10-2018 bis 08-10-2018

Der starnd ist so super und laden sind viel da


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
29-09-2018 bis 07-10-2018

Thorvang Sammlermuseum auf Mön .. sehr liebevoll gestaltet und gepflegt .. schön auch für größere Kinder. ( also ab dem Alter in dem man nicht alles anfassen muss ) Steilküste beeindruckend! Ganz süß für kleine Kinder Enten füttern bei Schloss Liselund. Obscurum Museum in Nykobing auch richtig gut gemacht .. eher etwas für größere .. da mysteriöse Wesen. Man kann alles in allem viel erleben , spazieren, Steine sammeln ... Eis essen .. .


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
29-09-2018 bis 06-10-2018

Besonders zu empfehlen Bøtøskoven: Hier kann man Hochlandrinder und wilde Pferde und viele andere Tiere in einem großen Wald auf schönen Wegen entdecken.


Ann-Katrin, Heiligenhafen besuchte das Gebiet ab
 
01-09-2018 bis 08-09-2018

Der Strand ist super schön und Anfang September Menschenleer. Tolle Fahrradstrecken findet man über alle.


Werner, Berlin besuchte das Gebiet ab
 
31-08-2018 bis 07-09-2018

entfällt


Volker, Berlin besuchte das Gebiet ab
 
25-08-2018 bis 01-09-2018

Wir können den kleinen Imbiss am Strandzugang 403 sehr emphelen. Sehr nette Bedienung 😊.


Ulrich, Potsdam besuchte das Gebiet ab
 
25-08-2018 bis 08-09-2018

Die Museumsbahn Maribo-Bandholm ist auf jeden Fall zu empfehlen; leider fährt diese im Wesentlichen nur bis Ende August. Man fühlt sich ein bißchen in die "gute alte Zeit" zurückversetzt. Auch der Besuch der Gedesby Mühle ist zu empfehlen.


Joerg, Kaarst besuchte das Gebiet ab
 
25-08-2018 bis 08-09-2018

Als Ausflug ist die Insel Møn mit ihren Kreidefelsen zu empfehlen.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
23-08-2018 bis 30-08-2018

Am besten mit dem Auto die weitere Umgebung erkunden. Mo/n, Lolland und ganz Falster super zu erreichen. Gerne auch mit Fahrrädern, alles super ausgebaut. Auch Kopenhagen mit 1 1/2h Fahrt mit dem Auto nicht unmöglich.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
22-08-2018 bis 01-09-2018

Wir haben beim Metzger Schou‘s schon immer die tollen Fleischwaren zum Grillen gekauft. Diesmal haben wir das Buffet - gibt es immer montags und dienstags - ausprobiert und wir waren begeistert. Die Qualität des Essens ist wirklich Feinkostniveau und einfach zu empfehlen!!!! Das Freilichtmuseum in Maribo ist sehr schön gelegen und das Mittelalterzentrum in Nykoebing einfach spitze.


Andro, Werther besuchte das Gebiet ab
 
19-08-2018 bis 25-08-2018

Ein Ausflug zum Bummeln nach Nykøbing ist sicher lohnenswert. Wir hatten 2 vergnügliche Stunden im Golf- und Funpark. Und wenn man die Natur liebt, lohnt es sich gewiss auch einen Abstecher zum Kreidefelsen zu unternehmen. Für uns gehört zu jedem Dänemarkurlaub auch das leckere Softeis mit drys dazu, dieses bekommt man in Marielyst in 4 oder 5 Eisboutikken auf der sehr hübsch gestalteten Flaniermeile in der Ortsmitte.


Katrin, Fischen besuchte das Gebiet ab
 
18-08-2018 bis 01-09-2018

knuthenborg ist sehr zu empfehlen, wenn auch nicht billig, aber es lohnt sich mit Kindern. Kopenhagen ist super - mit Kindern am besten den Touri Bus - man kommt überall hin und kann bleiben so lange man will. Nysted ist eine ganz tolle kleine Hafenstadt auf Lolland.


Ulrich, Netzschkau besuchte das Gebiet ab
 
18-08-2018 bis 01-09-2018

Mein Tipp für Urlauber:die regionale App von "Sonne und Strand"


Simon, Bickenbach besuchte das Gebiet ab
 
18-08-2018 bis 25-08-2018

Frische Brötchen zum Frühstück? Unbedingt in der Homemade Bakery in Bøtø By holen...genial!


 
youtube
 

Gebiet

Marielyst ist einer von Dänemarks hübschesten und beliebtesten Ferienorten, wo Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus so richtig genießen können. Marielyst liegt auf Falster, im südlichsten Teil Dänemarks, an einem 20 km prachtvollem, weißen Sandstrand zur Ostsee hin. Marielyst hat alles, was Sie sich von einem Ferienort wünschen: Zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten für die ganze Familie, sowohl kulturelle als auch unterhaltende Sehenswürdigkeiten, eine große Auswahl an Lebensmittelläden, Boutiquen, Gebrauchskunst-Läden, viele empfehlenswerte Speiselokale und ein sprudelndes Nachtleben. Darüber hinaus ist die Stadt von Strand, Wald und einem Vogelreservat umgeben. In vielen unserer Ferienhäuser ist es gestattet, den Hund mitzunehmen, sodass Sie bei Ihrem Urlaub in Marielyst nicht auf Ihren Hund verzichten müssen.

Mehr arrow

 
Badegäste am kilometerlangen breiten Sandstrand mit kinderfreundlichem Wasser in Marielyst Langer, schöner Badestrand im Urlaubsgebiet Marielyst Rettungsschwimmerturm am beliebten Badestrand im Ferienhausgebiet  Marielyst Schöner Naturspielplatz zwischen dem Strand und dem Zentrum des Urlaubsortes Marielyst
 

Strände

Hier finden Sie Dänmarks längsten Strand mit reichlich Platz für alle. Marielyst Strand ist ein breiter kinderfreundlicher Sandstrand mit sauberem Wasser, kleinen Dünen und einer blauen Flagge (Auszeichnung für Sauberkeit) - ein idealer Ort fürs Baden, Sonnen, Wandern und für viel Spaß bei diversen Strandaktivitäten. Es besteht die Möglichkeit, Bernstein an der Küste von Falster zu finden - insbesondere bei Gedser Odde.

Natur

Gleich hinter dem langen Strand bei Marielyst und entlang Falsters Ostküste liegt der Fichten- und Nadelwald Bötöskoven. Der Wald grenzt im Norden an das Bötö Noor und im Süden an die Stadt Gedesby und lädt zu allen Jahreszeiten zu Wanderungen ein. Das Vogelschutzgebiet Bötö Noor hat zwei Vogeltürme, von wo aus Sie das reiche Vogelleben, den großen See, die Felder, und die grünen Wiesen überblicken können.

Aktivitäten

Gleich außerhalb der Stadt finden Sie einen Reitstall, eine Gokart-Bahn, ein Bowlingcenter, einen Golfplatz, einen Minigolfplatz, ein Tauchcenter, ein Erlebnisbad und Petanque-Bahnen. Mieten Sie hier ein Ferienhaus, denn das bedeutet viele aktive Erlebnisse für den Urlaub. Pferdesportfreunde kommen auf der Trabrennbahn von Nyköbing Falster, wenige Kilometer von Marielyst, voll auf ihre Kosten. In der Gegend finden Sie nicht weniger als sechs Golfplätze, davon vier von internationalem Standard. Falster bietet auch Sportanglern ideale Bedingungen. Es gibt beste Möglichkeiten an der Ostseeküste und im Guldborgsund sowie im Grönsund und Storströmmen. Außerdem gibt es in der Nähe von Gedesby einige Angelseen. Von Onsevig auf Westlolland kann man auch zu Hochseeangelfahrten im Langelandsbelt auslaufen. Falls Sie selber in See stechen möchten, können Sie in Stubbeköbing ein Boot leihen.

Sehenswürdigkeiten

Die Bockwindmühle in Stovby ist die einzige ihrer Art in Dänemark. Die Mühle stammt von 1668 und ist mehrmals abgebrannt und wieder aufgebaut worden. Die Mühle ist heute komplett restauriert und für Besucher offen. Gedesby Mühle ist eine restaurierte holländische Mühle von 1911, die noch heute voll funktionsfähig ist. Auf der Trabrennbahn in Nyköbing werden den ganzen Sommer hindurch Trabrennen, Hunderennen und Stockcarrennen veranstaltet. In der Umgebung von Marielyst finden Sie zahlreiche Töpferwerkstätten, Glasbläsereien, Galerien und Museen.

Ausflugsmöglichkeiten

Mieten Sie ein Ferienhaus in Marielyst und unternehmen Sie gemütliche und spannende Ausflüge. Det Sorte Museum in Gedser zeigt Funde von den Küsten der Insel Falster in Form von Fossilien, Gesteinen, Mineralien, Bernstein und Insekten. Das Mittelalterzentrum in Nyköbing Falster ist ein Freilichtmuseum, wo ein authentisches Szenario aus dem 14. Jahrhundert mit Häusern, Werkstätten, Schiffen, Fahrzeugen und einer Wurfmaschine errichtet wurde (15 km). Auch der Safaripark Knuthenborg bei Maribo ist ein interessantes Ausflugsziel (46 km). Und Möns Klint ist ein wahrhaft spektakuläres Stück Dänemark. Die eindrucksvollen weißen Kreidefelsen erheben sich aus dem Meer und bieten sowohl vom Strand als auch von oben einen schwindelerregenden Anblick (72 km). Etwas für die ganze Familie ist der Vegnügungspark BonBon-Land mit mehr als 70 verrückten Attraktionen die gratis sind, ist der Eintritt erst einmal bezahlt (83 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

271 Ferienhäuser in Marielyst

Ferienhaus suchen