Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Askö

Ferienhaus in Askö, Lolland, Falster und Mön, Dänemark zur Vermietung!

Askø - charmante kleine Insel nördlich von Lolland

 

Gästebewertungen von Askö

 
 

1 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,00 von 5 Sternen gegeben.

 

Gebiet

Die charmante Insel Askø ist ca. 3 km lang und 2 km breit. Nördlich von Askø liegt die durch einen Damm verbundene Insel Lilleø. Von Bandholm (auf Lolland) sind es ca. 30 min Überfahrt nach Askø. Die Fähre hat mehrere Abfahrtzeiten am Tag. - Am kleinen Fährhafen und Jachthafen herrscht eine gemütliche Stimmung. Die sehr flache Insel Askø ist bekannt für ihr reiches Vogelleben und ist ein ideales Ferienziel für Angler, Vogel- und Naturliebhaber. Ihr Ferienhaus liegt im südöstlichen Teil der Insel, in einem ruhigen familienfreundlichen Ambiente. Auf Askø finden Sie einen Kaufmannsladen, der ganzjährig geöffnet hat. Hier haben Sie die Möglichkeit, Waren des täglichen Bedarfs zu kaufen.

Mehr arrow

 

Strände

In der Nähe Ihres Ferienhauses gibt es gute Bademöglichkeiten an einem herrlichen Sandstrand. Hier finden Sie auch einen Badesteg. Außerdem gibt es einen kleinen guten Sandstrand am Hafen.

Natur

Auf Askø liegt der höchste Punkt nur 4 m über dem Meer. Die Landschaft wird von Äckern, Obstplantage und ein wenig Wald bestimmt. An den Stränden der Insel und an den eingedämmten Gebieten finden Sie ein reiches Vogelleben. Schwäne, Enten, Möwen und Wattvögel benutzen die Feuchtgebiete als Brut- und Rastplatz. Hier ist die Meeresluft frisch und die Natur rein und unberührt.

Aktivitäten

Auf der Insel gibt es gute Angelmöglichkeiten. Es kann vom Meer aus oder entlang der Küste geangelt werden. Am Hafen können Sie Fahrräder leihen und Askø von einem der vielen Fahrradwege aus erleben. Auch Wanderwege führen Sie durch die schöne Natur. In der Sommerperiode werden auch geführte Wanderungen angeboten.

Sehenswürdigkeiten

Askø Museum hat eine kleine, spannende lokalhistorische Sammlung und befindet sich im Anbau des Pfarrhauses (Præstegården). Dort finden Sie auch eine Küche, eine Stube, eine Schlafkammer, eine Schul-Ecke und Einrichtungsgegenstände, die damals auf der Insel gefunden oder benutzt wurden. Die hübsche historische Kirche Askø Kirke wurde im 13. Jahrhundert auf den Resten einer heidnischen Opferstätte erbaut. Der dazugehörige Friedhof ist von einem Steinwall umgeben. Machen Sie doch auch mal einen Ausflug mit 'Museumsbanen Maribo-Bandholm' und lassen Sie sich von Dänemarks ältester funktionstüchtigen Dampflokomotive mitnehmen, die aus dem Jahre 1879 stammt.

Ausflugsmöglichkeiten

Halten Sie sich gern auf einer Insel auf, können Sie zum Beispiel die nahe liegenden Inseln Fejø und Femø besuchen. Die Fährverbindung Lolland Færgefart fährt zwischen Askø, Fejø und Femø. In der schönen alten Kaufmannstadt Maribo erleben Sie gemütliche Stimmung, Musik, Markttage, attraktive Geschäfte, Sightseeing und Speiselokale (11 km von Bandholm). Im Freilichtmuseum in Maribo finden Sie verschiedene Häuser, einen Bauernhof, eine Bockmühle und eine Schule. Gewinnen Sie einen Eindruck von der Bauernkultur und den Bautraditionen um 1800. Im Knuthenborg Safaripark bei Maribo leben die wilden Tiere in 'natürlicher Umgebung' und bewegen sich um Ihr Auto oder Ihren Bus herum. Erleben Sie z. B. Giraffen, Nashörner, Strauße, Antilopen, Zebras und sibirische Tiger aus der Nähe. Weitere 'tierische' Erlebnisee gibt es im Zoologischen Garten der Stadt Nykøbing Falster (Folkeparken), wo Sie 500 Tiere verteilt auf 94 Arten erleben können (38 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

1 Ferienhäuser in Askö

Ferienhaus suchen