Nützliche Infos

 

Fauna in Dänemark

Die Fauna in Dänemark ist reich und mannigfaltig wegen der guten Lebensbedingungen für eine lange Reihe wildlebender Tiere. Wenn Sie sich in der Natur aufhalten, können Sie das Glück haben, Säugetiere wie zum Beispiel Rot- und Damwild, Eichhörnchen, Füchse und Hasen sowie Lurche und Reptilien zu sehen.

In Dänemark finden Sie auch ein reiches Vogelleben mit unter anderem Sperlingsvögeln. Watvögeln, Raubvögeln, Enten und Schwänen.

Unterlassen Sie das Füttern der Katzen aus der Umgebung. Wenn Sie die Katzen füttern, kann es passieren, dass sie nach dem Ende der Feriensaison nicht mehr so gut zurechtkommen. Lesen Sie mehr hier.

Die meisten Tiere in Dänemark sind völlig harmlos, es gibt jedoch ein paar wenige Tiere, auf die Sie aufpassen müssen, und zwar Kreuzotter, Zecken/Holzböcke, Petermännchen, Wespen/Bienen und Feuerquallen.


A

 
 

B

 
 

C

 
 

D

 

E

 
 

F

 

G

 

H

 

I

 
 

J

 
 

K

 

L

 

M

 
 

N

 
 

P

 
 

Q

 
 

R

 
 

S

 

T

 

U

 
 

V

 
 

W

 
 

U

 
 

Z

 
 

O