Preisgarantie Preisgarantie Rundumversicherung Rundumversicherung ? 21 Servicebüros in Dänemark 21 Servicebüros in Dänemark 40 Jahre Erfahrung 40 Jahre Erfahrung
 

Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Lavensby Strand

Ferienhaus in Lavensby Strand, Südostjütland, Dänemark zur Vermietung!

Das gemütliche Feriengebiet Lavensby Strand liegt an der Ostküste der Insel Alsen, direkt zum Kleinen Belt und zum Inselmeer von Südfünen.

 

Gästebewertungen von Lavensby Strand

 
 

33 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,09 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
Heike, Homberg besuchte das Gebiet ab
 
01-05-2019 bis 11-05-2019

Wer gerne angelt und die Ruhe genießen möchte, für den ist die Umgebung ideal.


Christiane, Bliestorf besuchte das Gebiet ab
 
15-11-2018 bis 18-11-2018

tolle Umgebung für große Wanderungen - Natur pur!


Jörn, Castrop-Rauxel besuchte das Gebiet ab
 
06-10-2018 bis 13-10-2018

Das Museum 1864 in Düppel (nahe Sonderborg) ist sehr zu Empfehlen!


Ursula, Panketal besuchte das Gebiet ab
 
20-10-2017 bis 28-10-2017

Wer es gerne ursprünglich mitten auf dem Land in direkter Wasserhähne mag, für den ist es genau der richtige Platz. Der Blick aufs Meer von der Terrasse oder dem Sofa ist sehr schön und wenn es auch abgelegen wirkt, findet man in 2 km Entfernung alles , was man braucht.


 
youtube
 

Gebiet

Der Lavensby Strand ist ein herrliches Ferienhausgebiet in ruhiger und naturschöner Umgebung. Die Lage direkt am Kleinen Belt macht die Stelle für diejenigen, die gern baden, angeln und die Natur am Wasser genießen möchten, attraktiv. Das Gebiet liegt nur einige wenige km von der Stadt Nordborg entfernt. In Nordborg finden Sie Geschäfte, Aktivitätsangebote und Restaurants, und innerhalb eines kurzen Abstandes befinden sich viele interessante und kulturelle Sehenswürdigkeiten.

 

Strände

Der 20 km lange, kinderfreundliche Strand bei Lavensby ist sowohl für das Baden als auch für Windsurfing geeignet. Der Sand ist grob, das Wasser ist flach und der Boden variiert zwischen Stein- und Sandboden.

Natur

Etwas nördlich von Lavensby liegen die Buchten, Dyvig und Mjels Vig, die wahre Perlen der Natur sind. Sowohl Dyvig als auch Mjels Bucht haben einen Naturhafen und beide liegen sie in einer hügeligen und herrlichen Landschaft. Ein Pfad führt Sie um den Nordborg See herum, aber es gibt auch die Möglichkeit in die Landschaft hinaufzugehen und die Aussicht über den See zu genießen. Die Landschaft auf Alsen wird von Wald, Hügeln, Tälern und Feldern geprägt. Entlang der 165 m langen Küstenlinie ist die Natur sehr abwechslungsreich. Fjorde und Buchten wechseln sich ab mit Steilküsten und Badestränden. Der Wald 'Nørreskoven' ist mit seinen 12 km der längste Buchenwald Dänemarks und dieses 700 ha große Gebiet ist ideal für Fahrrad- und Wandertouren. Es ist auch möglich mit dem Auto durch den Wald zu fahren. In den Wäldern 'Blommeskobbel' und 'Oleskobbel' finden Sie Nordeuropas größte Ansammlungen von Dolmen. Die 'Dybbøl Banke' mit seinen 10 Schanzen ist heute als Nationalpark ausgelegt.

Aktivitäten

Auf Alsen gibt es besonders gute Angelmöglichkeiten. Hier können Sie von der Küste, auf dem Meer vom Boot aus oder in dem Süßwassersee, Nordborg Sø, angeln. Hier finden Sie auch einen Put & Take See, sowie es auf der Insel einige fischreiche Wasserläufe gibt. Darüber hinaus werden vom Hafen in Mommark aus Angeltouren mit einem echten Fischkutter aus Holz arrangiert (29 km). Bei Nordborg finden Sie ebenfalls den herrlichen Golfplatz des Nordborg Golfklubs, wo es für sowohl Anfänger als auch für geübte Golfspieler Herausforderungen gibt. Fast jedes Wochenende im Sommer gibt es das traditionelle südjütländische Ringreiten - ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. In diesem Gebiet finden Sie mehrere Fahrradrouten, die durch die naturschöne Landschaft führen. Es ist ideal entlang des Strandes, durch die Wiesen und die Wälder zu wandern.

Sehenswürdigkeiten

Die Insel Alsen ist unglaublich reich an alten und schönen Gebäuden, erleben Sie u. a. die abenteuerlichen Schlößer Sønderborg Slot, Augustenborg Slot sowie Nordborg Slot aus dem Jahre 1150, das auf einem Inselchen in dem Nordborg See liegt. Das Schloß, das für jeden zugänglich ist, wird von einem herrlichen Park umgeben. Von dem Leuchtturm bei Augustenhof können Sie die überwältigende Aussicht auf das südjütländische Festland, auf die Insel Barsø, über den Kleinen Belt bis hin nach Helnæs auf der Insel Fünen genießen (13 km). Auf der Insel finden Sie u. a. viele Mühlen, Kirchen, Schlößer, Siedlungen aus der Steinzeit, Dolmen, Hünengräber und andere historische Denkmäler. Erleben Sie z. B. die legendäre Mühle, Dybbøl Mølle aus dem Jahre 1744, die Wassermühle Vibæk Mølle an dem heiligen Bach Vibæk, das Sønderborg Schloß oder das Augustenborg Schloß. Auf Alsen finden Sie eine große Anzahl von spannenden Kunstwerken im Freien sowie mehrere interessante Kunstausstellungen und Galerien.

Ausflugsmöglichkeiten

Besuchen Sie auch die Stadt Sønderborg mit ihrer schönen Hafenfront, den historischen Gebäuden, dem Schloß, den guten Einkaufsmöglichkeiten, den gemütlichen Restaurants und dem lebhaften Nachtleben (22 km). Sønderborg Schloß ist im Barockstil renoviert worden und beherbergt u. a. ein Museum über die Geschichte von Sønderjylland. Die Dybbøl Mühle (ursprünglich aus dem Jahre 1744) lag früher inmitten eines Militärgebietes und ist heute mit Bildern und Erinnerungen vom Schlachtfeld eingerichtet (26 km). Das Gråsten Schloß und der dazugehörende Garten ist von einer schönen, südjütländischen Natur mit Wald und Seen umgeben. Die reich ausgeschmückte Schloßkirche und der blumenreiche Schloßgarten sind für Publikum zugänglich (36 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2019 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


 

4 Ferienhäuser in Lavensby Strand

Ferienhaus suchen