Südostjütland - Dänemarks historischer Landesteil

Südostjütland ist ein naturschönes Gebiet und hat eine Vielfalt von guten Urlaubserlebnissen für die ganze Familie aufzuweisen.

Südostjütland

Wenn Sie in Südostjütland im Ferienhaus sind, können Sie einen Tag an den kinderfreundlichen Stränden mit seichtem Wasser und ruhigen Wellen genießen. Hinter der Küste von Südostjütland ist die Landschaft von großen Wäldern, naturgeschützten Plantagelandschaften und von einer Unzahl an kleinen Seen und Bächen geprägt. Die Ferienhäuser in Südostjütland liegen somit ganz nahe an einer reichen und schönen Natur.

Empor steigen in Südostjütland

In Südostjütland finden Sie auch den Berg ”Himmelbjerget” mit einer herrlichen Aussicht über die Silkeborg–Seen. Mit einem Ferienhaus als Basis können Sie eine Kanufahrt machen und die Natur von der Wasserseite genießen.


Die Küsten sind ein wahres Eldorado für Kinder und Erwachsene. Hier werden alle Formen von Strand- und Wassersport betrieben. Die vielen Sandstrände mit dem niedrigen und ruhigen Wasser sind sehr kinderfreundlich. Das Landesinnere ist von Wäldern, lang gestreckten Moränenlandschaften, Seen und Bächen geprägt. Der Himmelbjerg mit Dänemarks höchster und schönster Aussicht liegt an den Silkeborg-Seen. Hier können Sie die beeindruckende Natur entweder vom Kanu oder von einem der vielen Boote im Gebiet genießen. Skamlingsbanken bei Binderup ist ein sehr schönes Naturgebiet und mit seinen 113 m über dem Meeresspiegel der höchste Punkt in Südjütland. Auch empfehlenswert: Alsen mit dem Ruf, die schönste und grünste Insel Dänemarks zu sein.

 

Gästebewertungen von Südostjütland:

 
 

2979 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,23 von 5 Sternen gegeben.


 

Kultur

Ein großer Teil der Historie hat sich in Südostjütland abgespielt. Das Gebiet ist von vielen Denkmälern aus den alten Kriegen geprägt, in denen für Vaterland Dänemark gekämpft wurde. Die Dybbøl Mühle (aus dem Jahre 1744) lag früher mitten in einem Militärgebiet und ist heute als Museum eingerichtet. Lesen Sie mehr unter www.1864.dk. Jellingestenene mit den Runeninschriften stammen aus der Wikingerzeit und werden auch Dänemarks Taufschein genannt. Der besterhaltene Bronzezeitfund ist das Mädchen von Egtved, das im Jahre 1921 gefunden wurde. Ein örtliches Museum informiert über diesen seltenen Fund. Sønderborg Schloss ist im Barockstil renoviert und hat gleichzeitig ein Museum, das über die südjütländische Geschichte berichten kann. Aber in Südostjütland gibt es mehr als nur die Geschichte der Vorzeit. Hier finden Sie auch moderne Architektur, dänisches Design und lebhafte, kulturelle Handelsstädte.

Natur

Urlaub im Ferienhaus in Südostjütland bietet Kultur, Natur und milde kinderfreundliche Strände. Die vielseitige Ferienhausvermittlung in der Gegend bedeutet, dass Sie z.B. eine Ferienwohnung in Gråsten mit Aussicht über die Flensburger Förde mieten können. Sie können die maritime Stimmung im Jachthafen genießen und in den Geschäften in Gråsten shoppen. Die Ferienwohnungen sind individuell eingerichtet und Sie können Ihren eigenen Wellness-Urlaub machen, wenn Sie eine Ferienwohnung mit Whirlpool und Sauna wählen. Nutzen Sie unseren 2-Personen-Rabatt, wenn Sie zwei Personen sind, die gerne Abstand zum Alltag gewinnen möchten und die gemeinsame Zeit genießen möchten. Familien mit Kindern werden es genießen, ein Ferienhaus im Feriencenter Marina Fiskenæs zu mieten, wo Sie Zugang zu einem subtropischen Aquapark, vielen Wellness-Einrichtungen und Spielmöglichkeiten für die Kinder haben.

Städte

Verstreut über ganz Südostjütland liegen viele mittelgroße interessante Städte mit einem reichen Handels- und Kulturleben. In den Sommermonaten gibt es eine Menge Open-Air-Veranstaltungen, Konzerte und Festivals mit weltberühmten Musikern. Juelsminde: Die Stadt liegt auf der Juelsminde-Halbinsel, die eine außergewöhnlich schöne Natur hat. Die gemütliche Stadt bietet mehrere Restaurants, viele spannende Geschäfte sowie einen Jachthafen mit charmantem Hafenmilieu. Kolding: Besuchen Sie die Stadt Kolding mit ihren gemütlichen alten Straßen, Grünanlagen, guten Shoppingmöglichkeiten, Museen, Kunstgalerien, Theater und stimmungsvollen Marktplätzen mit Restaurants und Cafés. Die Stadt hat auch ein reiches Musik- und Nachtleben anzubieten. Der Schloss-See mit seiner 700 Jahre alten Königsburg Koldinghus ist ebenfalls ein Besuch wert.

Aktivitäten

Die Umgebung bietet viele verschiedene Aktivitäten. Hier gibt es Schwimmhallen, und mehrere Golfplätze. Entlang der Küste ist es populär, zu baden, Beachvolleyball zu spielen, zu segeln, Windsurfing zu betreiben, oder auf Wasserskiern zu stehen. Die Fahrradroute Østersøruten ist 800 km lang und führt durch ganz Südostjütland. Im Hinterland liegen idyllische Bäche und Seen, die zum Angeln einladen.

Ausflugsmöglichkeiten

AQUA in Silkeborg - AQUA ist Nordeuropas größtes Süßwasseraquarium. Koldinghus - Die frühere Königsburg ist heute ein spannendes Museum, das im Schloss-See mitten in Kolding liegt. www.legoland.dk/de/ - LEGOLAND bietet Geschwindigkeit, Spannung und Erlebnisse für alle. www.givskudzoo.dk - Nehmen Sie an einer Safari im Givskud Zoo teil. Orion Planetarium - Im Orion Planetarium können Sie auf Entdeckung im Universum gehen. Endelave - Die Insel Endelave liegt ca. 10 km draußen im Kattegat und hat eine schöne Natur, die zu Rad- und Wandertouren zu allen Jahreszeiten einlädt. Hjarnø - Die Insel Hjarnø, die dicht am Festland liegt, bietet ein einzigartiges Vogelreservat.

 

Copyright © 2003-2017 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S

340 Ferienhäuser in Südostjütland

Ferienhaus suchen