Jakob Enckes Gård in Nyborg

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Fotos

Beschreibung

7 Jakob Enckes Gård, Kongegade 12

Dieses großartige Haus baute der lokale Baumeister Johan Jakob Encke für den eigenen Bedarf. Es wurde vermutlich unmittelbar nach dem Brand im Jahre 1797 aufgeführt und hat im Äusseren wohl fertiggestanden im Jahre 1798. Die Bauweise zeigt einen vornehmen klassizistischen Stil mit schwerem Fronton über der Mittelpartie. Ein Detail, das auf dem Stil der Barock hinweist. Als das Haus endlich fertig war, stand es ohne Seitengebäude. Die Fassaden mit dem Giebel waren rötlich/gelb gekalkt, dagegen waren alle Dekorationen in weißen Farben.

Im 1. Stock waren 5 Stuben, die sich durch die ganze Länge des Hauses streckten, und nur durch 4 gleichbreite Türen, in wundervolle profiliertem Rahmen, voneinander getrennt waren. Die Seitengebäude im Fachwerkstil sind aus dem Jahre 1805. Encke vekaufte das Anwesen im Jahre 1811, aber hat evtl. weiterhin dort gelebt, da er erst im Jahre 1818 verstarb. Gleichzeitig mit Johan Jakob Encke, haben hier viele andere Familien gewohnt, u.a. das Michaelsen-Geschlecht. Der Kaufmannssohn Carl Michaelsen, wanderte nach Columbien aus und wurde berühmt.

Gebiet

Addresse Kongegade 12
5800 Nyborg
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Koordinaten

Längengrad: 55.3114852
Breite: 10.79059

Jakob Enckes Gård in Nyborg

Addresse Kongegade 12 
5800 Nyborg
T +45 63 33 80 90
visitnyborg@nyborg.dk