Børglum Kloster

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Fotos

Beschreibung

Børglum Kloster

Das Börglum Kloster ist von 1035 bis 1220 von Augustiner mönche gebaut. Später war es die Prämonstratenser mönche, die am Börglum Kloster gewohnten. Das Börglum Kloster funktionierte als Mönchkloster bis die Reformation in 1536, wo das Kloster als Krongut übergegangen war, und von 1536 bis 1669 war den Hof von königlichen Lehensmänner verwaltet. Von 1669 im Privatbesitz. Börglum Kloster war in 1650 und 1750 umgebaut, spätestens von königlichen Baumeister Laurids de Thura.

Die Familie

Anne und Hans Rottböll sind heute die Besitzer, und die wohnen, zusammen mit ihre Familie, in die alte Gebäude. Die Rottböll Familie ist 7. und 8. Generation, die das Kloster gehört. Herr und Frau Rottböll haben die Kirche für der Öffentlichkeit geöffnet. Es gibt auch viele Ausstellungen betr. das Klosterleben/Herrensitzleben. In die Sommerperiode kann man auch verschiedene Ausstellungen mit Künstler sehen, die ihre Kunst zeigen. 10% Rabatt für Gruppen über 10 Personen. Führung DKK 450,-.

Børglum Kloster Mühle

Holländische Mühle von 1860 auf Bodilshøj , 54 m.ü.d.M. gelegen und in 1963 restauriert. Dachkappe & Windrad aus Holz und die Flügelspannweite ist 11 m. Bodilshøj ist ein Hügelgrab. Außerdem gibt es eine Quelle mit einem Gedenkstein. Hier liegt die "Alte Schmiede", die jetzt als Traktorschuppen eingerichtet ist. Nur von außen zu besichtigen. Am der Mühle, das Bischofssitz in Vendsyssel war, befindet sich der Hügel ‘Møllehøjen’. Ein Grabhügel, wo auch die Skt. Bodils Quelle entspringt. Von der Anhöhe aus hat man einen herrlichen Ausblick auf Vendsyssel : Im Norden Rubjerg Knude und im Süden kann man fast bis nach Aalborg schauen.

 

*Jahreskarten PLUS: Eintritt für 4 Personen.

Børglum Kloster

Das Börglum Kloster ist von 1035 bis 1220 von Augustiner mönche gebaut. Später war es die Prämonstratenser mönche, die am Börglum Kloster gewohnten. Das Börglum Kloster funktionierte als Mönchkloster bis die Reformation in 1536, wo das Kloster als Krongut übergegangen war, und von 1536 bis 1669 war den Hof von königlichen Lehensmänner verwaltet. Von 1669 im Privatbesitz. Börglum Kloster war in 1650 und 1750 umgebaut, spätestens von königlichen Baumeister Laurids de Thura.

Die Familie

Anne und Hans Rottböll sind heute die Besitzer, und die wohnen, zusammen mit ihre Familie, in die alte Gebäude. Die Rottböll Familie ist 7. und 8. Generation, die das Kloster gehört. Herr und Frau Rottböll haben die Kirche für der Öffentlichkeit geöffnet. Es gibt auch viele Ausstellungen betr. das Klosterleben/Herrensitzleben. In die Sommerperiode kann man auch verschiedene Ausstellungen mit Künstler sehen, die ihre Kunst zeigen. 10% Rabatt für Gruppen über 10 Personen. Führung DKK 450,-.

Børglum Kloster Mühle

Holländische Mühle von 1860 auf Bodilshøj , 54 m.ü.d.M. gelegen und in 1963 restauriert. Dachkappe & Windrad aus Holz und die Flügelspannweite ist 11 m. Bodilshøj ist ein Hügelgrab. Außerdem gibt es eine Quelle mit einem Gedenkstein. Hier liegt die "Alte Schmiede", die jetzt als Traktorschuppen eingerichtet ist. Nur von außen zu besichtigen. Am der Mühle, das Bischofssitz in Vendsyssel war, befindet sich der Hügel ‘Møllehøjen’. Ein Grabhügel, wo auch die Skt. Bodils Quelle entspringt. Von der Anhöhe aus hat man einen herrlichen Ausblick auf Vendsyssel : Im Norden Rubjerg Knude und im Süden kann man fast bis nach Aalborg schauen.

 

*Jahreskarten PLUS: Eintritt für 4 Personen.

Ausstellungen & Erlebnisse 

· Erleben Sie das Ambiente im 1000 Jahre alten Dom und dem Klosterhof.
· Mehr als 15 Ausstellungen; 1000 Jahre Geschichte.
· Kunst, Kleider, Spielzeug und Werkstatt des Weihnachtsmanns

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Børglum Klostervej 255
9760 Vrå
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Preise

Eintrittsgeld für Erwachsene 85 DKK - 0 DKK
Eintrittsgeld für Kinder (0-6 Jahre alt) Kostenlos
Eintrittsgeld für Kinder (7-16 Jahre alt) 40 DKK - 0 DKK
Normale Jahreskarte 200 DKK - 0 DKK
*Jahreskarte PLUS 500 DKK - 0 DKK
Weihnachtstage - Erwachsen 100 DKK - 0 DKK
Weihnachtstage - Kinder (7-16 Jahre) 50 DKK - 0 DKK

Ausstattung und Themen

Sankt Hannes Kreuz

Koordinaten

Längengrad: 57.37034
Breite: 9.7986989999

Børglum Kloster

Addresse Børglum Klostervej 255 
9760 Vrå
T +45 98 99 40 11
info@boerglumkloster.dk