Denkmal für Verwaltungsbeamter Werner Jasper Andreas Molkte in Ribe

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Gedenkstein bei P-Nord in Ribe Fotos

Beschreibung

Der Gedenkstein wurde am 20.10.1802 von einem Kreis von Ribe-Bürgern gestiftet und später 1840, 1939 und 2011 verlegt.

Werner Jasper Andreas Molkte - war von 1796 bis 1811 Kammerherr und Verwaltungsbeamter in Ribe. Er sorgte dafür, dass eine bessere Straße von der Plantage nach Saltgade führte.

Der Gedenkstein wurde am 20.10.1802 von einem Kreis von Ribe-Bürgern gestiftet und später 1840, 1939 und 2011 verlegt.

Werner Jasper Andreas Molkte - war von 1796 bis 1811 Kammerherr und Verwaltungsbeamter in Ribe. Er sorgte dafür, dass eine bessere Straße von der Plantage nach Saltgade führte.

Denkmal für Verwaltungsbeamter Werner Jasper Andreas Molkte in Ribe | Süddänische Nordsee

Das Gedenkstein für den Kammerherr und Stiftamtmann von Ribe Verner Jasper Andreas Moltke.

gedenkstein, verwaltungsbeamter, ribe

 Gedenkstein für den Kammerherr und Stiftamtmann von Ribe Werner Jasper Andreas Moltke

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Ribe Plantage
6760 Ribe
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Monument

Koordinaten

Längengrad: 55.33303165
Breite: 8.7714373861

Denkmal für Verwaltungsbeamter Werner Jasper Andreas Molkte in Ribe

Addresse Ribe Plantage 
6760 Ribe
T