Das Archiv Historische Sammlung aus der Besatzungszeit in Esbjerg

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Illegales Drucken während der Besetzung Fotos

Beschreibung

Das Archiv ist in Esbjerg Museum zu Hause. In Anknüpfung daran zeigt das Archiv "die illegale Ausstellung" über der Untergrundpresse im besetzten Dänemark - die Ausstellung umfasst eine Reihe illegaler Materialien, Fotos und Gegenstände. Texte auf Deutsch.

Darüber hinaus gibt es eine kleine Fotoausstellung über Esbjerg 1940-45.

 

Das Archiv ist in Esbjerg Museum zu Hause. In Anknüpfung daran zeigt das Archiv "die illegale Ausstellung" über der Untergrundpresse im besetzten Dänemark - die Ausstellung umfasst eine Reihe illegaler Materialien, Fotos und Gegenstände. Texte auf Deutsch.

Darüber hinaus gibt es eine kleine Fotoausstellung über Esbjerg 1940-45.

 

Das Archiv Historische Sammlung aus der Besatzungszeit | Esbjerg | Süddänische Nordsee

Im Esbjerg Museum zu Hause, diie historische Sammlung aus der Besatzungszeit 1940-45 ist ein Archiv, das eine fast komplette Sammlung illegaler dänischer Schriftstücke und Bücher vom Zweiten Weltkrieg besitz.

Die historische Sammlung aus der Besatzungszeit 1940-45 ist ein Archiv, das eine fast komplette Sammlung illegaler dänischer Schriftstücke und Bücher vom Zweiten Weltkrieg besitz.

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Torvegade 45
6700 Esbjerg
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Archiv
Assistenzhunde erlaubt

Links

Tripadvisor

Koordinaten

Längengrad: 55.469428
Breite: 8.4532199999

Das Archiv Historische Sammlung aus der Besatzungszeit in Esbjerg

Addresse Torvegade 45 
6700 Esbjerg
T +45 76 16 39 39
henlu@sydvestjyskemuseer.dk