Skt. Knud Kirche in Bramming

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
St. Knud Kirche in Bramming Fotos

Beschreibung

Das Wappenhaus und der Turm sind spätere Erweiterungen im spätgotischen Stil. Vermutlich zu Beginn des 15. Jahrhunderts, als auch die oberen Mauern aus Mönchsstein gebaut wurden. In der Kirche gibt es zahlreiche Denkmäler für die Herren in Bramming Hovedgård.

Unter der Kirche befindet sich eine Krypta, in der Kaj Lykke begraben liegt. Sein Schädel befindet sich jedoch im Regionalmuseum Bramming.

Das Wappenhaus und der Turm sind spätere Erweiterungen im spätgotischen Stil. Vermutlich zu Beginn des 15. Jahrhunderts, als auch die oberen Mauern aus Mönchsstein gebaut wurden. In der Kirche gibt es zahlreiche Denkmäler für die Herren in Bramming Hovedgård.

Unter der Kirche befindet sich eine Krypta, in der Kaj Lykke begraben liegt. Sein Schädel befindet sich jedoch im Regionalmuseum Bramming.

Skt. Knud Kirche | Bramming | Süddänische Nordsee

Skt. Knud Kirche wurde um Jahr 1200 gebaut. 
Reste von einer älteren Holzkirche ist gefunden geworden.

St. Knud Kirche ist ca. gebaut. 1200 im romanischen Stil. Es wird angenommen, dass Überreste einer älteren Holzkirche gefunden wurden.

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Kirkebrovej 6
6740 Bramming
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Dorfkirche

Links

Tripadvisor

Koordinaten

Längengrad: 55.483642
Breite: 8.696746

Skt. Knud Kirche in Bramming

Addresse Kirkebrovej 6 
6740 Bramming
T +45 75 10 15 22