Gørding Kirche

Foto: Destination Vadehavskysten
Gørding Kirche Fotos

Beschreibung

Bei der Kirche handelt es sich um eine Steinkirche, bei der es sich um einen besonderen Brauch des Kirchenbaus in Westjütland handelt, bei dem die Steine nur an fünf Seiten geschnitzt sind und die Rückseite somit roh ist. Die Steine sind so weit innen und außen, dass die rohe Seite einander zugewandt ist, und der Hohlraum wird dann mit Trümmern gefüllt. Die sogenannte Boxtechnik. Leider sinkt das Mauerwerk mit der Zeit und muss wieder aufgebaut werden.
 
Die Kirche enthält einen Tauffond aus der Zeit um 1200 und eine Kruzifixgruppe aus den Jahren 1225-1250. Die Orgel stammt aus dem Jahr 1941.

Bei der Kirche handelt es sich um eine Steinkirche, bei der es sich um einen besonderen Brauch des Kirchenbaus in Westjütland handelt, bei dem die Steine nur an fünf Seiten geschnitzt sind und die Rückseite somit roh ist. Die Steine sind so weit innen und außen, dass die rohe Seite einander zugewandt ist, und der Hohlraum wird dann mit Trümmern gefüllt. Die sogenannte Boxtechnik. Leider sinkt das Mauerwerk mit der Zeit und muss wieder aufgebaut werden.
 
Die Kirche enthält einen Tauffond aus der Zeit um 1200 und eine Kruzifixgruppe aus den Jahren 1225-1250. Die Orgel stammt aus dem Jahr 1941.

Gørding Kirche | Süddänische Nordsee

Die Kirche von Gørding ist eine Tuffstein-kirche um 1200 erbaut. Der Turm und der Eingang stammen aus der Spätgotik um 1500.

 

Gørding Kirche ist ein Tuffstein-kirche wurde um 1200 erbaut. Der Turm und der Eingang stammen aus der Spätgotik um 1500.

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Kirkevej 22
6690 Gørding
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Dorfkirche

Koordinaten

Längengrad: 55.482778
Breite: 8.7953

Gørding Kirche

Addresse Kirkevej 22 
6690 Gørding
T
goerding.sognesbjerg@km.dk