Esbjerg Wasserturm - genieße die Aussicht

Foto: Torben Meyer | Esbjerg Byhistoriske Arkiv
Esbjerg Wasserturm durch Baumwipfel gesehen Fotos

Beschreibung

Der Wasserturm wurde 1896-1897 auf einem Grabhügel aus der Bronzezeit auf der Klippe direkt über dem neu errichteten Hafen errichtet. Der Turm war schnell bekannt als Der Turm befindet sich auf dem höchsten Punkt der Stadt zum Meer hin und wurde schnell als Wahrzeichen von Esbjerg bekannt.

Der Architekt dahinter war C.H. Clausen (1866-1941), der sich eindeutig von einer deutschen Präsentation inspirieren ließ: Hans Nassau in Nürnberg, den er aus parallelen deutschen Architekturwerken kennt.

Der Wasserturm wurde 1896-1897 auf einem Grabhügel aus der Bronzezeit auf der Klippe direkt über dem neu errichteten Hafen errichtet. Der Turm war schnell bekannt als Der Turm befindet sich auf dem höchsten Punkt der Stadt zum Meer hin und wurde schnell als Wahrzeichen von Esbjerg bekannt.

Der Architekt dahinter war C.H. Clausen (1866-1941), der sich eindeutig von einer deutschen Präsentation inspirieren ließ: Hans Nassau in Nürnberg, den er aus parallelen deutschen Architekturwerken kennt.

Esbjerg Wasserturm | Süddänische Nordsee

Eine einmalige Aussicht über Stadt und Hafen von Esbjerg 

Esbjerg, Wasserturm, Aussichtspunkt

Genießen Sie die Aussicht vom Wasserturm von Esbjerg, von wo aus Sie bei gutem Wetter bis nach Fanø und Ribe blicken können.

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Havnegade 22
6700 Esbjerg
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Preise

Erwachsene 20 DKK - 0 DKK
Kinder Kostenlos
Gruppen- min. 10 Pers. 10 DKK - 0 DKK

Ausstattung und Themen

Turm
Assistenzhunde erlaubt
Benefit Card

Links

Tripadvisor

Koordinaten

Längengrad: 55.4644803032916
Breite: 8.44994571738875

Esbjerg Wasserturm - genieße die Aussicht

Addresse Havnegade 22 
6700 Esbjerg
T +45 76 16 39 40
museum@sydvestjyskemuseer.dk