Vejle Fjord – Tirsbæk, Ulbækhus und Daugårdstrand

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Fotos

Beschreibung

Die einzigartige Fjordlandschaft am Vejle Fjord ist geprägt von ruhigem Wasser und großartigen, an manchen Stellen bis zu 80 m hohen Hängen mit Buchenwald. Der Fjord ist 22 km lang und bedeckt den östlichen Teil eines Urstromtals, das hier ca. 1.500 m breit ist. Der Fjord mündet trichterförmig in den oberen Teil des Kleinen Belts.  

Am Nordufer liegen Tirsbæk, Ulbækhus und Daugårdstrand. An diesem herrlichen Uferabschnitt und in den küstennahen Waldgebieten mit schönen Aussichtspunkten kann man tolle Wanderungen unternehmen. Im Sommer sieht man viele Jollen, Jachten u.a. auf dem Fjord.  

Der Küstenabschnitt steht unter Schutz, um u.a. die schöne Herrensitzlandschaft bei Tirsbæk, die guten Aussichtspunkte und die Picknickflächen bei Ulbæk zu erhalten und um zu verhindern, dass in Daugårdstrand mit seinen traditionellen Höfen und Fischerhäusern moderne Bauten entstehen.  

Außerdem ist die Küste ein national geschützter Lebensraum für seltene Vogelarten.  

Die dünne Bebauung wird von Schloss Tirsbæk und Gut Rohden geprägt.  

Bei Tirsbæk und Ulbækhus kann man noch immer die ehemaligen Ausflugsgaststätten für die Fjordboote sehen.  

In Tirsbæk und Daugårdstrand gibt es außerdem kinderfreundliche Strände, Picknickflächen, Toiletten und einen Kiosk.  

Die nationale Fahrradroute Nr. 5, die Ostküstenroute, führt durch dieses Gebiet.
Die einzigartige Fjordlandschaft am Vejle Fjord ist geprägt von ruhigem Wasser und großartigen, an manchen Stellen bis zu 80 m hohen Hängen mit Buchenwald. Der Fjord ist 22 km lang und bedeckt den östlichen Teil eines Urstromtals, das hier ca. 1.500 m breit ist. Der Fjord mündet trichterförmig in den oberen Teil des Kleinen Belts.  

Am Nordufer liegen Tirsbæk, Ulbækhus und Daugårdstrand. An diesem herrlichen Uferabschnitt und in den küstennahen Waldgebieten mit schönen Aussichtspunkten kann man tolle Wanderungen unternehmen. Im Sommer sieht man viele Jollen, Jachten u.a. auf dem Fjord.  

Der Küstenabschnitt steht unter Schutz, um u.a. die schöne Herrensitzlandschaft bei Tirsbæk, die guten Aussichtspunkte und die Picknickflächen bei Ulbæk zu erhalten und um zu verhindern, dass in Daugårdstrand mit seinen traditionellen Höfen und Fischerhäusern moderne Bauten entstehen.  

Außerdem ist die Küste ein national geschützter Lebensraum für seltene Vogelarten.  

Die dünne Bebauung wird von Schloss Tirsbæk und Gut Rohden geprägt.  

Bei Tirsbæk und Ulbækhus kann man noch immer die ehemaligen Ausflugsgaststätten für die Fjordboote sehen.  

In Tirsbæk und Daugårdstrand gibt es außerdem kinderfreundliche Strände, Picknickflächen, Toiletten und einen Kiosk.  

Die nationale Fahrradroute Nr. 5, die Ostküstenroute, führt durch dieses Gebiet.

Vejle Fjord | Tirsbæk, Ulbækhus und Daugårdstrand | VisitVejle

Wandern og Fahrrad fahren entlang der Küste des Vejle Fjords bei Tirsbæk, Ulbækhus und Daugårdstrand. Erleben Sie hier schöne Güter, Strände und Aussichten.

Natur, Erlebnisse, Aktivität

An den Hängen entlang des Vejle Fjords erheben sich die Buchenwälder wie nirgendwo sonst in Ostdänemark. Die Bäume wachsen an einigen Stellen bis hinunter zum Strand und Sie können wunderschöne Ausblicke auf den Fjord und das Land erleben. Die Nordküste wird von den Gutshöfen Tirsbæk Schloß und das Rohden Gods dominiert und ist ansonsten nur dünn besiedelt. Die Strände am Nordufer wie Tirsbæk, Ulbækhus und Daugård bieten gute Einrichtungen und schönes Badewasser und herrliche Ausblicke.

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Tirsbæk, Ulbækhus og Daugårdstrand
7120 Vejle Øst
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Markierte Routen
Fjord
Kiosk
Wald
Parkplatz für Busse
Strand
Toilette

Koordinaten

Längengrad: 55.727636
Breite: 9.6268129999

Vejle Fjord – Tirsbæk, Ulbækhus und Daugårdstrand

Addresse Tirsbæk, Ulbækhus og Daugårdstrand 
7120 Vejle Øst
T