Sevel Kirche

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Fotos

Beschreibung

Das Altarbild ist ein einfache Holzschnitzerei (1515).

Der Altertisch ist aus Stein und hat ein Reliquieversteck.

Die Familie Juel hat die Kirche geprägt, das sieht man an der Kanzel, Herrschaftstuhl, Empore, Grabmäler und Epitaph.

In der Kirche finden Sie: eine Priestertafel, das Kirchenschiff ist ein Model des Schulschiffes "Danmark", ein großes Gemälde von Jesu Wanderung nach Golgatha und das älteste Inventarstück der Kirche: ein romanisches Taufbecken aus Granit.

Die Kirche ist vom Glockenläuten am Morgen bis zum Abendläuten geöffnet.

Das Altarbild ist ein einfache Holzschnitzerei (1515).

Der Altertisch ist aus Stein und hat ein Reliquieversteck.

Die Familie Juel hat die Kirche geprägt, das sieht man an der Kanzel, Herrschaftstuhl, Empore, Grabmäler und Epitaph.

In der Kirche finden Sie: eine Priestertafel, das Kirchenschiff ist ein Model des Schulschiffes "Danmark", ein großes Gemälde von Jesu Wanderung nach Golgatha und das älteste Inventarstück der Kirche: ein romanisches Taufbecken aus Granit.

Die Kirche ist vom Glockenläuten am Morgen bis zum Abendläuten geöffnet.

Sevel Kirche

Dorfkirche | Sevel Kirche | Vinderup | Holstebro

Dorfkirche, Sevel Kirche, Vinderup, Holstebro

Sevel Kirche ist eine romanische Quadersteinkirche.

Der Turm und ein Teil der Kirche sind aber nach 1554 aus Materialien der Trandum Kirche gebaut worden.

Im Turm gibt es Glockenspiel und Turmuhr, die 1938 der Kirche geschenkt wurden.

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Klostervej 1 Sevel
7830 Vinderup
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Dorfkirche

Koordinaten

Längengrad: 56.4574191
Breite: 8.8718609999

Sevel Kirche

Addresse Klostervej 1 Sevel
7830 Vinderup
T 9744 8059
cah@km.dk