Hummerens Hus Restaurant

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Fotos

Beschreibung

Es serviert das gute Glas Wein, das schaumige Bier, frisch gebrühten Kaffee, Hummer, Meeresfrüchte, frischen Fisch und vieles mehr.

Jeden Abend frisch gekochter Hummer.

 

Das "Hummer's House" wurde 1872 gebaut - im selben Jahr, als Læsøs erster Hafen eingeweiht wurde. Es sollte ab 1865 als Residenz für den Leiter des "Diner" auf Havnebakken dienen - heute ist es die Taverne im Carlsens Hotel, wie es ab 1896 hieß, als das Hochhaus entstand.

Jahrzehntelang - bis 1976 - lebten hier ein oder zwei Familien. In dem Fachwerkhaus befand sich ein Friseursalon, aber das Haus diente auch als Rückzugsort für den alten Metzger Petersens, dessen Schlachthöfe - heute Ferienhäuser - die nächsten Nachbarn sind.

Læsø Home Letter Association kaufte das Haus 1976 von Ivar Nielsen, dh. Der Kauf umfasste zwei Gebiete, von denen eines aus dem Verkauf von Schlachthöfen stammte und durch eine Wäscherei ersetzt wurde, die von 1976 bis 1986 abgerissen wurde, um dem 1979 eingerichteten Schifffahrtsmuseum mehr Raum zu geben.

1986 wurde eine gründliche Restaurierung durchgeführt, und das Haus ist in vier Abteilungen unterteilt.

In der Zeit bis 2014 befindet sich im Haus ein See- und Fischereimuseum. Es ist Teil des Læsø Museums in Anlehnung an Hedvigs Hus, den Museumshof in Lynget und im Übrigen das Museumsschiff "Ellen".

Es serviert das gute Glas Wein, das schaumige Bier, frisch gebrühten Kaffee, Hummer, Meeresfrüchte, frischen Fisch und vieles mehr.

Jeden Abend frisch gekochter Hummer.

 

Das "Hummer's House" wurde 1872 gebaut - im selben Jahr, als Læsøs erster Hafen eingeweiht wurde. Es sollte ab 1865 als Residenz für den Leiter des "Diner" auf Havnebakken dienen - heute ist es die Taverne im Carlsens Hotel, wie es ab 1896 hieß, als das Hochhaus entstand.

Jahrzehntelang - bis 1976 - lebten hier ein oder zwei Familien. In dem Fachwerkhaus befand sich ein Friseursalon, aber das Haus diente auch als Rückzugsort für den alten Metzger Petersens, dessen Schlachthöfe - heute Ferienhäuser - die nächsten Nachbarn sind.

Læsø Home Letter Association kaufte das Haus 1976 von Ivar Nielsen, dh. Der Kauf umfasste zwei Gebiete, von denen eines aus dem Verkauf von Schlachthöfen stammte und durch eine Wäscherei ersetzt wurde, die von 1976 bis 1986 abgerissen wurde, um dem 1979 eingerichteten Schifffahrtsmuseum mehr Raum zu geben.

1986 wurde eine gründliche Restaurierung durchgeführt, und das Haus ist in vier Abteilungen unterteilt.

In der Zeit bis 2014 befindet sich im Haus ein See- und Fischereimuseum. Es ist Teil des Læsø Museums in Anlehnung an Hedvigs Hus, den Museumshof in Lynget und im Übrigen das Museumsschiff "Ellen".

Hotel Nygaard | Restaurant | Læsø

Hotel Nygaard, Restaurant auf Læsø

Hummerens Hus Restaurant

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Vesterø Havnegade 5
9940 Læsø
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Traditionelles dänisches Essen

Koordinaten

Längengrad: 57.2943315881296
Breite: 10.9247703384608

Hummerens Hus Restaurant

Addresse Vesterø Havnegade 5 
9940 Læsø
T +45 41 24 04 26
hummerenshusrestaurant@gmail.com