Gunderslevholm Gods

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Fotos

Beschreibung

Ungefähr im Jahr 1335 ließ der Landesrichter auf Seeland, Johannes Mogensen Grubbe, ein Burgwerk, Gunderslevholm, errichten. Dieses wurde der Erde gleichgemacht, nachdem der Landesrichter sich mit Valdermar Atterdag angelegt hatte. Das heutige Hauptgebäude wurde ca. 1729 im Barockstil errichtet, 1787 jedoch im Stil des Klassizismus für C.A. von Plessen geändert. 1803 wurde es an Peter Johansen de Neergaard verkauft, in wessen Familienbesitz es sich noch heute befindet.

Kein Zugang, weder zum Gut, noch zum Park.

Gebiet

Addresse Gunderslevvej 13
4160 Herlufmagle
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Nur nach Vereinbarung

Koordinaten

Längengrad: 55.314761999
Breite: 11.671139

Gunderslevholm Gods

Addresse Gunderslevvej 13 
4160 Herlufmagle
T 55450002
gunderslevholm@gunderslevholm.dk