Mieten Sie ein Ferienhaus auf Fanö

Fanö ist die nördlichste Insel im Wattenmeer, und hier können Sie sich in herrlicher Natur mit Heide, Dünen und Wald entspannen. Die kleinen, gemütlichen Städtchen von Fanö, die Natur und die kurzen Abstände auf der Insel bieten Ihnen den perfekten Rahmen für einen wunderbaren Urlaub an der Nordsee.

Der breite, weiße Sandstrand von Fanö ist 15 km lang und streckt sich von der Nord- bis zur Südspitze der Insel. Eine Menge Aktivitäten finden während des ganzen Jahres auf dem Strand statt. Hier können Sie das Leben beim Sonnenbaden, Spielen, Strandsegeln und Drachenfliegen genießen. Der Nordseestrand von Fanö ist auch dafür bekannt, dass man dort eine gute Chance hat Bernstein zu finden.

Gästebewertungen von Fanö:
 
 
1877 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,49 von 5 Sternen gegeben.

Nehmen Sie die Fähre zu Ihrem Ferienhaus

Die Fahrt zum Ferienhaus auf Fanö fängt mit einer kurzen, gemütlichen Fährüberfahrt vom Hafen in Esbjerg an. Die Überfahrt dauert nur 12 Minuten. FanøFærgen fährt jede Stunde mehrmals von Esbjerg nach Nordby auf Fanö fast rund um die Uhr. Man kann keine Vorausreservierung für die Fähre machen, aber falls Sie eine Abfahrt nicht schaffen, dauert es nicht lange, bis die nächste Fähre in Richtung Fanö abfährt. Die Fährpreise hängen davon ab, ob Sie das Auto mitnehmen, ob Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad mitfahren.

Genießen Sie den breiten Strand von Fanö in Ihrem Urlaub auf der Nordseeinsel

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Fanö

Mieten Sie ein Ferienhaus auf Nordseeinsel Fanö, dann haben sie die ganzen Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse der Insel in Reichweite. Fanö ist mit ihren 56 km2 eine charmante und überschaubare Insel. Sie ist 16 km lang, und d.h. egal wo Sie ein Ferienhaus mieten, so sind Sie immer ganz in der Nähe der nächsten Stadt oder des nächsten Naturerlebnisses. Die Nordseeinsel ist reich an Kulturgeschichte und hat früher eine starke Seefahrertradition gehabt, wo die Seeleute von fremden Ländern Inspiration mit nach Hause nach Fanö brachten, und das spürt man, wenn man die Musik der Insel, die Tänze und die Volkstrachten erlebt, und diese können Sie auf den Festivals „Fannikertage“ und „Sønderhotag“ erleben. Wenn Sie mit FanøFærgen auf Fanö ankommen, werden Sie schon von an Bord der Fähre die Seeseite von Nordby mit den schönen alten Häusern vom 19. Jahrhundert sowie Straßen und Gassen bewundern können. Diese haben sich mehrere hundert Jahre lang nicht verändert. Sie können einen herrlichen Tag mit Einkäufen verbringen und auch die Restaurants von Nordby besuchen. Fahren Sie nach Sønderho, wenn Sie auf Fanö ein Ferienhaus mieten und spazieren Sie durch diese idyllische und gemütliche Stadt. Die alten, reetgedeckten Häuser wurden im 18. und 19. Jahrhundert gebaut, und Sønderho hat schon mal den Preis gewonnen, das schönste Städtchen von Dänemark zu sein. Fanö war immer schon für Künstler attraktiv, die vom Licht, Leben und der Natur auf der Nordseeinsel sich inspiriert fühlten. Besuchen Sie die ganze Insel, wenn Sie in einem Ferienhaus wohnen und entdecken Sie die Galerien und die offenen Werkstätten, wo Sie auch sehen werden, wie die Arbeitsprozesse der Künstler sind. Hier können Sie an ganz vielen Stellen einzigartige Kunsthandwerksstücke finden, die ideal sind als Urlaubserinnerung.

Mieten Sie sich ein Ferienhaus und erleben Sie die Stimmung auf Fanö

Besuchen Sie ein Festival und wohnen Sie in einem Ferienhaus

Möchten Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus auf Fanö verbringen, dann können Sie Ihren Urlaub nach den vielen Festivals auf Fanö planen. Mieten Sie ein Ferienhaus, wenn Ihr Lieblingsfestival stattfindet. „Godtfolk Festival“, „FanöRocker“ und „FanøFree Folk Festival“ haben alle ihre besonderen Kennzeichen, aber gemeinsam ist die Musik und die Gastmusiker aus dem In- und Ausland. Finden Sie das Stricken gut, dann gibt es im September das große, internationale Strickfestival und das wäre dann eben obligatorisch. Ein anderes großes internationales Festival, das viele Menschen nach Fanö bringen ist das Fanö Drachenfestival. Bewundern Sie den Anblick von tausenden von Drachen in allen Formen und Farben, die im Juni über den Strand von Fanö schweben. Hätten Sie lieber eine kinderfreundlichere Ausgabe davon, gibt es im August das Fanö Familien Drachenfestival. Hier stehen die Kinder im Mittelpunkt, und es gibt reichlich von Aktivitäten in Kinderhöhe.

Ferienhaus mitten in der Natur von Fanö

Wenn Sie Ihren Urlaub auf Fanö verbringen, sind Sie von der Natur umgeben. Oft werden Sie Rehe, Fasane und Hasen direkt vor Ihren Fenstern im Ferienhaus beobachten können oder wenn Sie auf der Terrasse beim Frühstück sitzen. Vielleicht haben Sie sogar Glück einige der wilden Kaninchen von Fanö zu sehen, wenn Sie in einem Ferienhaus auf der Insel Urlaub machen. Sie werden eine Vielfalt von Vögeln auf Fanö beobachten können, und das ist natürlich besonders von der Lage der Insel mitten im Wattenmeer bedingt. Hier gibt es für die Vögel reichliche Futtermöglichkeiten, und es gibt viele Rastplätze für Zugvögel und Wasservögel. Deshalb können Sie auf Fanö viele verschiedene Vogelarten sehen, die Sie normalerweise nicht anderswo in Dänemark sehen werden können. Die großen Vogelschwärme, die von tausenden Vögeln bestehen können, sind ein faszinierender Anblick. Auch ein Naturerlebnis, dass Sie unbedingt erleben sollten, wenn Sie in einem Ferienhaus auf Fanö Urlaub machen, sind die Seehunde. Wenn Sie Fanö an der Nordsee besuchen, können Sie perfekt die Seehunde in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Große Bestände von Seehunden liegen auf den Sandbänken an den Küsten von Fanö. Sie können zu Fuß mit einem Naturguide zu den Sandbänken gehen oder eine Seehundesafari auf einem Schiff machen und so eine Rundfahrt durch das Meer um Fanö zu machen.

Wohnen Sie im Ferienhaus und relaxen Sie in der wunderschönen Natur von Fanö

Hund im Ferienhaus

Wenn Sie Ihren Hund mit in den Urlaub in ein Ferienhaus an der Nordsee bringen wollen, können sie bequem ein Ferienhaus auf Fanö mieten, wo Hunde erlaubt sind. Es gibt keinen Grund dazu Ihren Hund bei anderen Menschen während Ihres Urlaubs zu hinterlassen, denn der Hund wird es genau wie der Rest der Familie genießen den Urlaub im Ferienhaus zu verbringen. Es gibt viele Wanderwege in den Ferienhausgebieten auf Fanö, wo Sie mit Ihrem Hund spazierengehen können. Sie können auch in den Hundewald von Fanö Ihren Hund ohne Leine ausführen, und er kann dann richtig auf Entdeckung gehen und sich frei entfalten. Der Hundewald auf Fanö ist eingezäunt und liegt in Fanö Klitplantage. Sie können auch ein Ferienhaus mieten, wo der Grund oder die Terrasse eingezäunt ist, damit Sie mit dem Hund zusammen sich entspannen können ohne den Hund immer im Auge haben zu müssen. Mieten Sie ein Ferienhaus, wo Hunde erlaubt sind, gibt es besondere Regeln, die beachtet werden müssen – siehe.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Fanö

Wenn Sie auf Fanö ein Ferienhaus mieten, ist die Auswahl an verschiedenen Ferienhäusern und Ferienwohnungen groß. Bei SONNE UND STRAND können sie Ferienwohnungen in Fanö Bad mieten, in dem historischen Badeort, wo seit über 100 Jahren Badegäste ihren Urlaub verbringen. Fanö Bad liegt auf der Westseite der Insel direkt am breiten Nordseestrand. Mieten Sie in Fanö Bad eine Ferienwohnung, liegt die Nordsee direkt vor der Tür. Mieten Sie eine Ferienwohnung im Fanö Bad Ferienzentrum, stehen Ihnen die vielen Einrichtungen zu Verfügung so wie Swimmingpool, Tischtennis, Wäscherei und Spieleinrichtungen für Kinder sowohl draußen als drinnen. Die Ferienwohnungen sind individuell und gemütlich eingerichtet, und Sie können wenn Sie wollen eine Ferienwohnung mit Meeresblick und Balkon wählen.

Sand zwischen den Bäumen und blauer Himmel - ein Urlaub auf Fanö ist fantastisch

Swimmingpool im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung

Falls das Wetter sich nicht von seiner besten Seite zeigt, könnte es eine gute Idee sein ein Ferienhaus mit Swimmingpool zu mieten oder vielleicht eine Ferienwohnung, wo Sie den gemeinsamen Swimmingpool benutzen können. Ein Ferienhaus mit Swimmingpool gibt Ihnen die Möglichkeit im Wasser zu schwimmen, zu spielen und platschen, auch wenn es draußen Bindfäden regnet. Das Wasser ist immer warm, und Sie sind ganz ungestört und können schwimmen, wenn Ihnen danach ist. Besonders Kinder sind begeistert, wenn Sie im Urlaub im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung in einem Swimmingpool spielen können, und für die größeren Kinder bedeutet es viele Stunden mit Spaß und Unterhaltung in einem Swimmingpool. Es entstehen ein wenig mehr Verbrauchskosten bei einem Swimmingpool, und das sollten Sie natürlich überlegen, bevor Sie ein Ferienhaus mit Swimmingpool mieten.

Luxusferienhaus auf Nordseeinsel Fanö

Für viele Menschen ist Luxus ein Teil eines Urlaubs. Verwöhnen Sie sich selbst mit einem Luxusferienhaus an der Nordsee und geben Sie die Urlaubsstimmung einen exklusiven Schwung. In einem Luxusferienhaus können Sie sich gut erholen und Qualitätszeit mit Ihrer Familie verbringen. Die Luxusferienhäuser sind oft groß und räumlich, und hier haben Sie Platz für die ganze Familie. Oft gibt es auch extra Wellnesseinrichtungen in den Luxusferienhäusern wie z.B. Sauna, Whirlpool und Swimmingpool. Es könnte auch gemütliches Beisammensein vor einem Kaminofen oder die Aussicht aufs Meer sein, die ein Haus zu einem Luxusferienhaus macht. Sind Sie eine größere Gruppe von Menschen, wäre es vielleicht eine gute Idee ein Luxusferienhaus zu mieten, wo es einen Hobbyraum gibt, wo Sie z.B. Tischfußball, Dart oder Billard spielen können. Es ist nicht unbedingt teurer ein Luxusferienhaus als ein normales Ferienhaus zu mieten. Wenn Sie außerhalb der Hochsaison ein Luxusferienhaus an der Nordsee mieten, dann entspricht der Preis dem, was die meisten Menschen sich leisten können.

Lassen Sie einen Luxusurlaub den Rahmen um Ihren Familienurlaub auf Fanö bilden

Sommerurlaub in einem privaten Ferienhaus

Ein privates Ferienhaus in Ihrem Urlaub zu mieten bietet viele Vorteile. Egal, ob Sie ein privates Luxusferienhaus, ein privates Ferienhaus oder eine private Ferienwohnung mit Swimmingpool sich aussuchen oder ein privates Ferienhaus, wo Sie Ihren Hund mitbringen können – Sie haben genug Platz und sind ungestört. Private Ferienhäuser sind die bevorzugte Übernachtungsform im Urlaub, und das ist auch gut verständlich. Private Ferienhäuser sind wie zu Hause und es ist gemütlich dort zu wohnen. Oft liegen sie mitten in der schönen dänischen Natur ganz in Meeresnähe. Ein privates Ferienhaus ist ideal für einen erholsamen Urlaub, und besonders die Familien mit Kindern genießen den Platz und die Außenbereiche in einem privaten Ferienhaus, wo man spielen kann und sich entfalten kann. Ferienhausvermietung ist sehr beliebt auf Fanö, und Sie können daher sehr einfach ein geeignetes privates Ferienhaus für Ihren Urlaub an der Nordsee finden. Ein privates Ferienhaus ist individuell nach dem Geschmack des Eigentümers eingerichtet, und hoffentlich wird das auch mit Ihrem Geschmack übereinstimmen. Private Ferienhäuser haben oft eine große Terrasse, die nach Süden gelegen ist, und dort können Sie frühstücken, sonnenbaden oder abends grillen. Grill ist keine Standardeinrichtung in einem privaten Ferienhaus, und daher könnten Sie mit Vorteil Ihren eigenen Grill mitbringen oder einen Einweggrill kaufen, wenn Sie Ihren Urlaub in einem privaten Ferienhaus auf Fanö an der Nordsee verbringen wollen.