Urlaub in Dänemark

Urlaub sollte immer der Erholung dienen – und gilt für viele Menschen nicht umsonst als die schönste Zeit des Jahres. Und wer möchte diese Zeit nicht gerne im schönsten Land auf der Welt verbringen? Dänemark haftet dieser Ruf an, was nicht zuletzt an den Dänen selbst liegt. Die werden regelmäßig zum glücklichsten Volk weltweit gekürt – und füllen den Begriff Hygge, der mit Wohlbefinden übersetzt werden kann, mit Leben. Ein Urlaub in einem Ferienhaus in Dänemark ist somit garantiert entspannt und aufgrund der Vielfalt des Landes extrem abwechslungsreich.


Aktiver Urlaub

Aktiver Urlaub

Dänemark ist perfekt für einen aktiven Urlaub mit der Familie. Im Urlaub können Sie tropische Badeländer und Schwimmhallen besuchen, Pferde, Boote und Surfbretter mieten oder mit Schienenrad und Oldtimerbahn fahren. Die Kinder können auf Spielplätzen und in Erlebnisparks toben. Außerdem können Sie Festivals sowie Sommer- und Weihnachtsmärkte besuchen.

Bauwerke

Bauwerke

Erleben Sie im Urlaub historische und schöne Schlösser, Herrensitze, Klöster, Kirchen, Mittelalter-Burgen und Ruinen, die alle von der dänischen Geschichte zeugen. An vielen Orten in der Landschaft können Sie gut erhaltene Wasser- und Windmühlen, moderne Architektur, Leuchttürme und Skulpturen sehen. Auf Bornholm können Sie die charakteristischen Rundkirchen bewundern.

Angelseen

Angelseen

Dänemark ist reich an Put & Take-Angelseen in naturschöner Lage, wo Sie beispielsweise Forellen mit Fliege oder Spinner angeln können. Einige Angelparks bieten Ihnen viele Einrichtungen - andere dagegen nur einen Fischsäuberungsplatz. Für Ihren Urlaub ist ein Angelschein vor Ort erhältlich.

Vergnügungsparks

Vergnügungsparks

Experimentieren Sie im Urlaub und spielen Sie mit Maschinen und Installationen. Lernen Sie auch mehr über beispielsweise Physik, Chemie, Raumfahrt, die Natur und das Meer. Durch lustige Erlebnisse und interaktive Ausstellungen vermitteln die dänischen Erlebniscenter Wissen.

Aktiver Urlaub

Aktiver Urlaub

Erleben Sie im Urlaub Dänemark wie zu alten Zeiten. Im Urlaub können Sie Steinzeit-, Mittelalter- und Wikingerdörfer, Heimathöfe, Fachwerkhäuser und alte Gemeinden besuchen, die im herkömmlichen Stil wiederaufgebaut sind. Folgen Sie den Aktivitäten aus der Nähe oder nehmen Sie selbst daran teil, wenn die Freilichtmuseen lebendig gemacht werden.

Golfplätze

Golfplätze

Im Urlaub in Dänemark haben die Golfspieler unter Ihnen gute Bedingungen. Hier finden Sie alles - von kleinen 9-Loch-Plätzen bis hin zu großen, internationalen Golfanlagen mit 27-Loch-Plätzen. Die Plätze sind in naturschöner Lage und bieten oft Pay & Play-Einrichtungen.

Kulinarische Spezialitäten

Kulinarische Spezialitäten

Besuchen Sie im Urlaub im Ferienhaus einige der dänischen Lebensmittelproduzenten, die lokale ökologische Rohwaren für die Produktion von Lebensmitteln hoher Qualität benutzen. Sehen Sie, wie die Produkte in unter anderem Räuchereien, Brauereien, Bonbon-Kochereien und einer Salzsiederei hergestellt werden.

Kulturgeschichte

Kulturgeschichte

Erkunden Sie die Geschichte Dänemarks im Urlaub im Ferienhaus und gewinnen Sie einen Einblick in die Vergangenheit. Dänemark umfasst eine Unzahl interessanter Burgruinen, Grabhügel, Siedlungen der Eisenzeit, Gräberfelder, Wikingeburgen, Festungen, Hünengräber und alter Werkstätten.

Kunst & Handwerk

Kunst & Handwerk

Erleben Sie im Urlaub im Ferienhaus Ausstellungen mit Kunsthandwerk oder besuchen Sie die Künstler in ihren arbeitenden Werkstätten. Beobachten Sie, wie die Künstler unter anderem Malereien, Skulpturen, Keramik, Glaskunst, Kerzen und Schmuck kreieren. Versuchen Sie selbst mal eine Kerze zu gießen oder ein Glas zu blasen.

Museen

Museen

Wenn Sie Urlaub im Ferienhaus in Dänemark machen, können Sie Museen in reichem Maße erleben - von kleinen, regionalen Museen bis hin zu großen, internationalen Museen mit weltberühmten Werken. Einige Museen haben sich auf Themen oder einen Künstler spezialisiert, andere zeigen wechselnde Sonderausstellungen.

Natur

Natur

Im Urlaub in Dänemark sind Sie von schönen Naturgebieten und Nationalparks umgeben. Erleben Sie unter anderem Gärten, herrliche Wälder, Dünenplantagen, Vogelreservate, Kalkgruben und Kieselgurgruben - von der Natur selbst geschaffen - sowie schöne Parks und Botanische Gärten.

Erlebniszentren

Erlebniszentren

Freuen Sie sich auf Dänemarks Vergnügungsparks, Tivolis und Sommerländer. Hier kann sich die ganze Familie sich im Urlaub amüsieren, neue und aufregende Vergnügungen ausprobieren oder es sich ganz nach Wunsch der Kinder gemütlich machen. Erwachsene Feriengäste können ihr Glück in einem Spielkasino versuchen.

Zoos

Zoos

Sehen Sie alle Tiere der Welt in Ihrem Urlaub in Dänemark. Sie können große und kleine Zoos, Salz- und Süßwasser-Aquarien sowie Tierparks erleben, wo die Tiere frei herumlaufen. Darüber hinaus können Sie Naturreservate mit Rotwild, Bauernhöfen, Adlerreservaten und tropischen Anlagen mit exotischen Tieren besuchen.

App

App

Laden Sie SONNE UND STRANDs Gratis-App Urlaub in Dänemark mit Beschreibungen von 1500 Attraktionen in Dänemark herunter. Mit unserer APP finden Sie leicht Inspiration für Ihren Urlaub im Ferienhaus.

Kostenloser Eintritt für Kinder

Kostenloser Eintritt für Kinder

Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Dänemark und nutzen Sie die vielen kostenlosen Attraktionen für Kinder in Ihrem Urlaubsgebiet.

Spielplätze

Spielplätze

Dänemark ist ein äußerst kinderfreundliches Land und hat überall im Land viele Spielplätze. Diese Spielplätze findet man an den verschiedensten Orten. Dänische Kinder lieben es, draußen zu spielen – und welche Zeit eignet sich dafür besser als der Urlaub, wo die Kinder den ganzen Tag lang spielen können?

 

Was Sie über Dänemark als Urlaubsland wissen müssen

Dänemark gilt als eines der beliebtesten Urlaubsländer der Welt. Das Königreich hat Zugang zu Nordsee und Ostsee, besitzt mehr als 400 Inseln und rund 7300 Kilometer Küste, die abwechslungsreich sind. An der Nordsee sind die feinen Sandstrände breit und ziehen sich über viele Kilometer, das Meer mit seinen Gezeiten lädt zu Wassersport und Wattwanderungen ein. An der Ostsee warten kleinere Buchten, seichtes Wasser, Steilküsten und Kreidefelsen darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Da Dänemark nicht dicht besiedelt ist, haben Sie die Möglichkeit, Ferienhäuser direkt am Strand zu buchen. Abgerundet wird das Komplettpaket durch abwechslungsreiche Landschaften für Wanderungen, Spaziergänge oder Radtouren und Städte, die mit einer langen Geschichte aufwarten. Einem perfekten Urlaub in Dänemark bei ganzjährig angenehmen Temperaturen mit der ganzen Familie steht nichts mehr im Weg.

Urlaubsregionen und Städte

In Dänemark gibt es für Sie während eines Ferienhausurlaubs viel zu erkunden. Wir haben eine kleine Auswahl an sehenswerten Regionen, Inseln und Städten für Sie aufgelistet:

  • Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen (København) mit Kultur, Geschichte, einem großen Angebot an Ausgehmöglichkeiten und Zugang zur Ostsee
  • Nordwestjütland mit der Stadt Skagen, wo sich Ostsee und Nordsee vereinigen und Künstler sich wohlfühlen
  • Etwas südlich von Skagen, in der sogenannten Jammerbucht, liegt die Kleinstadt Lökken (Løkken). Lökken bietet Urlaubern einen guten Mix aus Erholung am feinen Sandstrand, Kultur, aktiver Gestaltung und kulinarischen Erlebnissen in einem der zahlreichen Restaurants.
  • Blokhus, ebenfalls in der Jammerbucht in Nordwestjütland, lockt Touristen mit langen Sandstränden, malerischer Natur im Hinterland der Küste, dem Freizeitpark Farup Sommerland und einem großen gastronomischen Angebot an.
  • Die Wattenmeer-Inseln Fanö und Römö (Fanø und Rømø)
  • Das Nordseebad Blavand (Blåvand), einer der beliebtesten Ferienorte Dänemarks, mit unglaublich schönen Stränden.
  • In unmittelbarer Nähe zu Blavand (Blåvand) befindet sich Vejers Strand. Der Ferienort, gelegen an der Westküste Jütlands an der Nordsee, hat zwar nur etwas mehr als 50 Einwohner, dafür aber über 1000 Ferienhäuser. Der Sandstrand ist hier breit, Familien und Freunde des Wassersports fühlen sich besonders wohl.
  • Odense auf Fünen mit Hans-Christian-Andersen-Museum
  • Mön (Møn) in der Ostsee samt Kreidefelsen
  • Marielyst, ganz im Süden Dänemarks auf Falster in der Ostsee. Rund um Marielyst sind die Wiesen grün, die Felder weit – und der Strand ist einer der längsten und schönsten im südlichen Dänemark.
  • Die Ostsee-Insel Bornholm, die teilweise an eine Mittelmeerregion erinnert
  • Klitmöller (Klitmøller), das dänische Paradies für Surfer. Einst ein kleines Fischerdorf trifft sich dort heute die europäische Elite der Surfer, die Klitmöller gerne als Cold Hawaii bezeichnen.
  • Ribe, die älteste Stadt Dänemarks, mit ihrem imposanten Dom
  • Aarhus, zweitgrößte Stadt des Landes, im Westen Jütlands an der Ostsee, inklusive des Freilichtmuseums Den Gamle By

Wetter und Klima in Dänemark

In Dänemark herrscht, trotz der Lage im Norden Europas, im Jahresmittel ein gemäßigtes Klima. Das hat mit der Küstenlage zu tun. Die Sommer sind mäßig warm, teilweise kühl, die Winter nicht besonders kalt. Aus diesem Grund eignen sich alle vier Jahreszeiten für einen Urlaub in Dänemark. Wenn Sie einen Familienurlaub am Meer planen, sind dafür die Sommermonate Juni bis August ideal. Kulturelle oder sportliche Aktivitäten, sowie Strandspaziergänge und Ausflüge in umliegende Städte bieten sich ebenso im Frühling oder Herbst an. Ferienhausurlaub in Dänemark im Winter ist ein ganz besonderes Erlebnis. Erleben Sie die kalte Jahreszeit in Skandinavien und genießen Sie den dänischen Winter.

Währung und Steuern

Europäische Union ja, Euro nein – so lässt sich Dänemark wirtschaftspolitisch stark vereinfacht beschreiben. Währung ist die Dänische Krone. Im Vergleich zu Deutschland ist das Niveau der Preise höher. Grund: Die Mehrwertsteuer beträgt 25 Prozent auf alle Produkte.

Einreisebestimmungen und wichtige Gesetze

Dänemark ist Mitglied der Europäischen Union. Für EU-Bürger gelten deshalb keine besonderen Einreisebestimmungen, die Einreise ist mit Reisepass oder Personalausweis möglich. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, haben wir für Ihren Urlaub in Dänemark Tipps: Mitzuführen sind ein gültiger Führerschein und Fahrzeugschein, achten Sie aber unbedingt auf die vorgeschriebene Geschwindigkeit, da sonst hohe Strafen drohen.

Ferienhausurlaub: Günstiger Urlaub in Dänemark

Für einen günstigen Urlaub in Dänemark hat sich der Ferienhausurlaub als eine der beliebtesten Urlaubsarten herauskristallisiert. Um zu sparen, bietet es sich an, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu mieten – und Lebensmittel teilweise selbst mitzubringen, denn das Preisniveau für Konsumgüter ist in Dänemark höher als in Deutschland. Unser Tipp: Beachten Sie bei der Auswahl Ihres Ferienhauses nicht ausschließlich Ausstattung, Größe und Preis, sondern auch die Lage. Planen Sie vorab, welche Ausflüge Sie unternehmen wollen, um sich für das für Sie ideale Ferienhaus zu entscheiden.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen mieten

Ferienhäuser und Ferienwohnungen – das skandinavische Königreich Dänemark ist in diesem Bereich ein Paradies. Bei SONNE UND STRAND finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern von privat, die sich in allen dänischen Urlaubsregionen befinden. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Ausstattungsvarianten – von der Basisoption bis zum hochwertigen Haus samt Pool und Sauna direkt am Strand.

Aktivurlaub in Dänemark mit der ganzen Familie

Dänemark eignet sich hervorragend für einen Aktivurlaub. Mit dem Fahrrad können Sie das landschaftlich flache Königreich auf Tausenden ausgeschilderten Kilometern erkunden. Für Angler ist Dänemark aufgrund der zahlreichen Gewässer ebenfalls empfehlenswert. Nord- und Ostsee bieten sich für Schwimmen und Wassersport in allen Variationen an. Bootstouren, Ausflüge mit Kanu und Kajak sind weitere beliebte Optionen. Angesagt ist im europäischen Norden das Surfen. Hotspot hier: die Ortschaft Klitmöller im Nordwesten Jütlands an der Nordsee. Immer beliebter werden Reiterferien – und Reittouren begeistern Eltern und Kinder gleichermaßen. Verschiedene Pferdevermietungen sorgen dafür, dass sich Dänemark auf dem Rücken der Pferde erkunden lässt. Zu guter Letzt kommen Golfer auf ihre Kosten: Rund 200 Golfplätze in unterschiedlichen Regionen sorgen für Spaß bei Einsteigern und Profis.

Genießen Sie die Natur in Dänemark

Die Natur in Dänemark ist abwechslungsreich und atemberaubend schön. In der folgenden Auflistung finden Sie fünf Highlights, die Sie für Ausflüge in Betracht ziehen sollten:

  1. Råbjerg Mile an der nördlichsten Spitze Jütlands ist eine der größten Wanderdünen Europas.
  2. Der Tierpark Jägersborg (Jægersborg Dyrehave), in dem mehr als 2000 Hirsche leben, ist das meistbesuchte Naturgebiet des Landes.
  3. Von Bulbjerg aus können Sie über die Jammerbucht und die Vigsø-Bucht blicken. Hier befindet sich Dänemarks einziger Vogelfelsen.
  4. Auf der Halbinsel Djursland befindet sich mit Mols Bjerge eine der hügeligsten Landschaften Dänemarks.
  5. Das größte Waldgebiet Dänemarks liegt im Seenhochland (Søhøjlandet). Wie der Name bereits verrät, erwartet Sie hier zudem ein beeindruckende Seenlandschaft.

Urlaub mit Kindern: Tipps für den Familienurlaub

Für einen Urlaub mit Kindern ist Dänemark die perfekte Wahl, schließlich gilt das Land als eines der kinderfreundlichsten überhaupt. Die Landschaft ist relativ flach – und deshalb bieten sich viele Aktivitäten wie Fahrradtouren oder Wanderungen an. Dazu kommen traumhafte, ruhige Strände für einen Badeurlaub, bei dem Sie Ihre Kinder im Blick haben. Ebenfalls interessant für den Urlaub in Dänemark mit Kindern:

Urlaub mit Hund in Dänemark

Ein Urlaub in Dänemark mit Hund ist kein Problem, da die Dänen als hundefreundlich gelten und es extra ausgewiesene Hundestrände/-wälder gibt. Entscheidend ist, dass Ihr Hund gegen Tollwut geimpft und gechipt ist, Sie über einen EU-Heimtierausweis und eine Hundehaftpflichtversicherung verfügen.

Kunst und Kultur: Museen, Sehenswürdigkeiten und mehr

Mehr als 800 Museen und ganz viel Geschichte gibt es in Dänemark zu bestaunen. Besonders hervorzuheben sind im kulturellen Bereich folgende Ziele:

Kulinarische Spezialitäten kennenlernen

Dänemark liegt an zwei Meeren – Fisch steht deshalb oft auf dem Speiseplan. Ein Klassiker ist das Smörrebröd, also das Butterbrot in allen Variationen. Die nordische Küche hat aber noch mehr zu bieten und hält von süßen Versuchungen wie Plunder über regionale Highlights bis zur Sterneküche für jeden Geschmack etwas bereit. Lassen Sie sich kulinarisch verzaubern.

Nutzen Sie unsere App zur Urlaubsplanung

Sie möchten Ihren Urlaub in Dänemark planen – inklusive Buchung eines Ferienhauses? Dann nutzen Sie die App von SONNE UND STRAND, über die Sie bequem alle wichtigen Kriterien im Blick haben.