SONNE UND STRAND Ferienhäuser
menu
Menu
menu
Preisgarantie Preisgarantie Rundumversicherung Rundumversicherung ? 21 Servicebüros in Dänemark 21 Servicebüros in Dänemark 40 Jahre Erfahrung 40 Jahre Erfahrung
 

Urlaub in Korsör

Ferienhaus in Korsör, Seeland, Dänemark zur Vermietung!

Mieten Sie sich ein Ferienhaus in Korsør, und wohnen Sie dicht am Meer und an Stränden

 

Gästebewertungen von Korsör

 
 

Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 0,00 von 5 Sternen gegeben.

 

Gebiet

Korsør liegt in wunderschöner Lage zum Storebælt hin, und die Stadt ist seit Jahrhunderten eine zentrale Durchfahrtsstadt für den Verkehr zwischen Fünen und Seeland. Korsør besteht aus zwei Stadtteilen: Halsskov nördlich des Hafens von Korsør und Sydbyen südlich des Hafens. Korsør ist eine aktive Stadt, die in der Entwicklung begriffen ist, und hier finden Sie u.a. gute Cafés und Restaurants, ein Kulturhaus, Dänemarks ältestes Kino und die Festung von Korsør. Korsør liegt dicht an herrlichen Stränden und Wald mit vielen Möglichkeiten, in die Natur hinauszukommen.

 

Der Ceres Strand liegt an Korsørs südlichem Stadtteil und nahe an der Stadt und am Supermarkt. Es gibt einen Strand mit Grünland, Parkplätzen und WCs. Der Strand selbst hat Badebrücken, einen Lagerfeuerplatz, Tische und Bänke sowie ein Strandvolleyball-Feld zu bieten. Der Strand von Korsør ist in Verlängerung des Ceres Strandes gelegen. Der Strand liegt in einer friedlichen Umgebung, und man hat eine Aussicht auf Stigsnæs, Agersø und Omø. Der Knivkær Strand zeigt Richtung Norden und liegt in Korsørs nördlichem Küstengebiet. Von hier aus haben Sie einen ganz einzigartigen Blick auf die Große-Belt-Brücke. Der Strand mit einer Badebrücke ist kinderfreundlich und bietet einen guten Sandstrand mit einer Küstenböschung. Er bietet ein Strandvolleyball-Feld sowie WCs am Parkplatz. Auch der Granskoven Strand liegt im nördlichen Teil von Korsør und ist im Sommer sehr beliebt. Sowohl der Waldstrand Korsør Lystskov als auch der Quistgårdsvej Strand wurden für Rollstuhlfahrer eingerichtet.

Der Korsør Lystskov ist ein wunderschöner Buchenwald mit einer reichen Flora und Fauna. In dem Wald können Sie mehrere historische Denkmäler in Form von Hügeln und Anhöhen. Durch den Wald führt ein schönes Pfadsystem, und in einer Ecke des Waldes wurde ein Hundewald eingerichtet.
In der Natur finden Sie die alten Tongruben um Korsør Nor herum, und hier können Sie die Vögel und Pflanzen an den vielen schönen Gewässerbetten genießen. Höckerschwäne, Zwergtaucher und Brandenten brüten in der Umgebung zusammen mit vielen anderen Vogelarten. 
Die Stränder bei Lejsøen und Lejodden sind ein schönes und unberührtes Stück Natur, wo viele Vögel brüten und eine Vielzahl von Pflanzen wächst. Aus Rücksicht auf die Brutzeit der Vögel sollten Sie die Anleitungen auf den aufgestellten Schildern befolgen.

Aktivitäten

Segelsportler haben gute Bedingungen, denn der Hafen bei Korsør ist ein sehr zentral gelegener Hafen. Hier sind Sie dicht am südfünischen Inselmeer und am Smålandmeer.
Auch Angelsportlern kommen die vielen abwechslungsreichen Fischgewässer bei Korsør zugute. Gute Angelplätze bei Korsør bieten z.B. der Korsør Innenhafen, Halskov Rev und Lejodden. Der Wald Korsør Lystskov ist ein bei vielen örtlichen Angelsportlern beliebtes Fischgewässer. Es gibt gute Angelbedingungen sowie einen Lagerfeuerplatz am Strand und gute WC-Verhältnisse.
Im Wald Korsør Lystskov finden Sie ein gekennzeichnetes Pfadsystem, das sich zum Joggen und Spazierengehen eignet. Er bietet gute Möglichkeiten, um die facettenreiche Natur bei Korsør auf Radausflügen kennenzulernen.

Sehenswürdigkeiten

Der Kongegården in Korsør ist ein mehrere Hundert Jahre altes herrschaftliches Gebäude, das früher dem König als Unterkunft diente, wenn er über den Großen Belt nach Fünen diente. Sie können eine permanente Ausstellung des aus Korsør stammenden Künstlers Harald Isenstein und verschiedene wechselnde Ausstellungen erleben.
Die Festung in Korsør wurde im 12. Jahrhundert von der Königsmacht als Schutz vor Feinden aus südlicher Richtung errichtet. Der Festungsturm stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist das einzige Relikt, das vom Schloss in Korsør übriggeblieben ist. Abgesehen vom Turm besteht die Festung auch aus einem Magazingebäude, einem Lafettenhaus, einer Wache und einer Kommandantenwohnung.
Korsør Miniby, die "Korsør Miniaturstadt", stellt die Stadt so dar, wie sie 1875 aussah, und ist eine genaue Kopie des Hafens, der Gebäude und der Straßen. Die Häuser im Maßstab 1:10 werden bis ins kleinste Detail in einer kleinen Werkstatt in Korsør gefertigt.

Ausflug

Die Wikingerburg Trelleborg bei Slagelse ist 1000 Jahre alt. Ein Museum stellt Funde von Ausgrabungen (Werkzeug, Waffen, Gewänder u.ä.) sowie Rekonstruktionen aus (ca. 15 km). 
Besuchen Sie die Halbinsel Reersø mit ihren idyllischen, reetgedeckten Fachwerkhäusern aus dem 18. Jahrhundert, einem gemütlichen Hafen und dem Reersø Museum. Genießen Sie die einzigartige Natur mit den vielen Vögeln, der reichen Vogelfauna, den vielen Werkstätten von Kunsthandwerkern samt Ausstellungen (ca. 36 km). Skælskør ist eine gemütliche kleine Hafenstadt mit vielen schönen alten Häusern und einer ganz besonderen, ruhigen Atmosphäre. Hier finden Sie gemütliche kleine Läden mit Keramik und lokalen Rohstoffen (ca. 15 km). Südlich von Skælskør liegt der wunderschöne Gutshof Borreby Gods, wo ganzjährlich viele Veranstaltungen und Konzerte stattfinden und Sie an einer spannenden Besichtigung teilnehmen können (ca. 18 km). 

 

Autor:


Copyright © 2003-2019 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


 

1 Ferienhäuser in Korsör

Ferienhaus suchen
 
    •  Kategorie

      ?

       

      Korsör Ferienwohnung in der Stadt, Korsör

      Reg.-Nr.: 91-3761

      500 m zum Wasser

      Schlafplätze: 2

      Schlafräume: 1