Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Römö, Vesterhede

Ferienhaus in Römö, Vesterhede, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Vesterhede - Strohgedeckte Ferienhäuser auf Römö

 

Gästebewertungen von Römö, Vesterhede

 
 

148 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,66 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
03-11-2018 bis 10-11-2018

Für Kreative ist das Stofflädchen "RÖMÖ Manufaktur" eine Fundgrube ;0)


Mark, Winsen (Luhe) besuchte das Gebiet ab
 
29-09-2018 bis 06-10-2018

Der ortsansässigen Schlachter ist ein muss!!!


Annett, Bernau OT Schönow besuchte das Gebiet ab
 
14-07-2018 bis 28-07-2018

Wir haben u.a. die Nachbarinsel Mandø (Robbensafari) besucht sowie eine geführte Wattwanderung erlebt und waren begeistert. Bis nach Billund zum Legoland bzw. Lalandia fährt man 1,5 Stunden.


@{TipWeb.CreatedByCustomer.Person.FirstName.text}.Trim(), Halle besuchte das Gebiet ab
 
14-07-2018 bis 28-07-2018

In der Nähe ca. 800 m vom Haus entfernt gibt es einen Shop der morgends super leckere Brötchen verkauft, mega viele Sorten und Nachmittags verwandelt sich der Laden in ein Eiskaffee. Da wir in der mega Hitze dort waren, 2 Wochen fast immer 30 Grad, war das allerdings ein teurer Spaß.Wer in Dänemark Eis isst sollte für 2 Kugeln( die aber sehr groß sind) ca. 4,50 Euro einplanen. Die Wattwanderung kann man empfehlen, buchbar im Tonnegard Center. Für unseren Hund gibt es an der Hauptstrasse eine Hundeboutique von Deutschen Auswanderern geführt, sehr super netter Service und tolle selbst gemachte Sachen. Wichtig wäre noch zu wissen, das man auf Römö wunderbar Fahrrad fahren kann, aber wenn man wie wir zum Strand mit dem Rad will dann hat man sich getäuscht. Da der Strand an den meisten Stellen von 1-4 km breit ist , ist man gezwungen mit dem Auto dorthin zu fahren und man läuft dann immer noch eine ganze Weile bis man am Wasser ist. Das hatten wir so nicht bedacht, ist aber wichtig. Abends am Sonderstrand ist ein Traum riesige Sandflächen, völlige Weite wenig Menschen, man kann Ball spielen oder alles was man will. Zum Einkaufen noch kurz, es ist allgemein recht teuer ein Brötchen ca. 1 Euro, eine Gurke 1 Euro, eine kleine Melone 4 Euro. Also wir hatten fast alles mit, Alkohol und Süßigkeiten sind mega teuer


Philia und Stefan, Rastede besuchte das Gebiet ab
 
30-06-2018 bis 21-07-2018

Manufaktur Römö (Ein einzigartiger Stoffladen und einzigster auf der Insel)


Frank, Westerrönfeld besuchte das Gebiet ab
 
09-03-2018 bis 16-03-2018

Rømø Bäcker hat tolle Brötchen und gute Auswahl an Brot. Lakritzkekse mit Cranberries solltet ihr probieren. Achtung! Suchtgefahr... Ein Antikkaffee entlang der Hauptstraße ist ein guter Tipp, um in origineller Atmosphäre selbstgemachte Torten und Kuchen zu probieren.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
23-12-2017 bis 30-12-2017

P.S.: Wenn Sie um den 23./24.12. auf Rømø sein sollten, besuchen Sie einen Weihnachtsgottesdienst in der Sct. Clemens-Kirche. Das war ausgesprochen schön und Gesangbücher gibt es sogar auf deutsch. Ansonsten empfehlen wir - abgesehen von täglichen Strand- und Dünenspaziergängen, ein Softeis in der Isbar "Den Gamle Købmandsgårds" und definitiv ein leckeres Stück Kuchen oder Torte im absolut sehenswerten Antik-Café "Hattesgaard". Wenn man etwas mehr Zeit hat, ist sicherlich auch eine Fährfahrt ab Havneby ( in wenigen Minuten erreichbar ) zur Insel Sylt ein Erlebnis.


Frank, Wilster besuchte das Gebiet ab
 
04-11-2017 bis 12-11-2017

Fahrräder schnappen und die Fähre nach Sylt nehmen. Dort von List nach Westerland und zurück radeln ( 40km ). Ein traumhafter Tagesausflug.


Thomas, Radevormwald besuchte das Gebiet ab
 
28-10-2017 bis 04-11-2017

Ein Tagesausflug nach Sylt ist zu empfehlen. Anschließend weis man wie schön Römö ist😀


Klaus, Borken besuchte das Gebiet ab
 
02-09-2017 bis 23-09-2017

Mein Tipp für alle, die im September auf Rømø Urlaub machen: Seit 2016 findet wieder jeweils am zweiten September-Wochenende das Rømø-Motor-Festival am Strand von Lakolk statt. Infos gibt es hier: http://www.romomotorfestival.dk/ Wer auf alte Hot-Rods steht (Baujahr vor 1957), die auch noch direkt am Strand heiße Rennen fahren, sollte sich das nicht entgehen lassen!


 
youtube
 
youtube
 

Gebiet

Kleines Ferienhausgebiet bei der Vraaby Plantage im Süden von Römö. Das Ferienhausgebiet Vesterhede ist von Wald, Dünen und Heide umgeben. Nur Kieswege führen durch das gemütliche, schöne Gebiet und fast alle Häuser sind strohgedeckt. In dieser Natur mit reichem Tierleben werden Sie sich gerne aufhalten. Freuen Sie sich außerdem auf zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten, mehrere Speiselokale und gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. 3 km weiter liegt Havneby, das eine gemütliche Hafengegend, Speiselokale und eine ganz besondere Inselhafen-Stimmung bietet. Die herrliche Natur, der lange, breite Sandstrand, das Wattenmeer, die Nordsee, die frische Meeresluft, das reiche Tierleben, die gute erhaltenen Römöhöfe, die Museen und die gemütliche Art der Menschen machen Römö zu einem interessanten Ferienziel. Römö ist mit dem Festland durch einen 10 km langen Damm verbunden.

Mehr arrow

 
Vesterhede auf Römö liegt in einer naturschönen Umgebung mit Plantage und Dünenheide Nur ein kleiner Spaziergang von Ihrem Ferienhaus in Vesterhede entfernt können Sie leckeres Eis kaufen Römös altes Rettungshaus, das heute als Feuerwehrwache funktioniert, liegt direkt bei Vesterhede auf Römö In den schönen Plantagen rund um Vesterhede, Römö gibt es viele Wanderwege
 

Strände

Das Wasser an der Ostküste eignet sich nicht fürs Strandleben, aber bei Kromose finden Sie einen kleinen Sandbadestrand, der jedoch am besten zum Sonnen geeignet ist. Beim 15 km langen Lakolk Strand (7 km) können Sie mit dem Auto ganz ans Wasser fahren, aber am nördlichen und südlichen Teil des Strandes finden Sie auch autofreie Abschnitte. Der kinderfreundliche, feine und steinfreie Sandstrand verfügt über flaches Wasser, Sandboden, Dünen und eine blaue Flagge (Auszeichnung für Sauberkeit). Das Besondere an diesem Strand ist, dass er sehr breit ist (zwischen 1,5 und 6 km), was zu verschiedenen Strandaktivitäten einlädt. Petanque, Kitesurfing, Drachenfliegen, Reiten und Windsurfing ist dort sehr beliebt. Sie können auch über den Meeresboden gehen und nach interessanten Dingen suchen, welche die Flut an Land gespült hat. Durch Ebbe und Flut ändert sich der Wasserstand zweimal täglich markant. Parken Sie Ihr Auto deshalb nicht zu dicht am Wasser.

Natur

Vesterhede liegt gleich hinter der Vraaby Plantage, einem schönen Waldgebiet mit Hügeln, verschlungenen Pfaden, dem 18 m hohen Aussichtspunkt Stagebjerg, einer markierten Wanderroute und einem reichen Tierleben mit u. a. Rehen, Hasen und Fasanen. Im Norden finden Sie die Kirkeby Plantage, wo Sie einen schönen Kiefernwald und eine hohe Düne finden, von wo aus Sie die herrliche Aussicht über die Plantage genießen können. Dort gibt es auch einen Reitweg und markierte Wanderrouten, die 2 und 4 km lang sind. Die Tvismark Plantage besteht aus Wald und Heide. Folgen Sie dort einer 3 km langen, markierten Route und genießen Sie vom Aussichtspunkt Höstbjerg aus den Blick über Römö. Bei klarem Wetter können Sie sogar ganz bis nach Esbjerg im Norden und zur Insel Sylt im Süden sehen. Der nördliche Teil der Insel ist Vogelschutzgebiet für die vielen Wattvögel des Wattenmeers. Auch Seehunde finden Sie auf Römö, und in den letzten Jahren sind viele Pottwale auf der Insel gestrandet.

Aktivitäten

Freuen Sie sich auf Wanderungen und andere Aktivitäten in der schönen Natur. Und im Kommandörgaarden Wellnesscenter, bei Österhede, können Sie sich selbst verwöhnen. Hier finden Sie u. a. Dampfbäder, ein türkisches Hamambad, kosmetische Behandlungen, Massage, Licht- und Zonentherapie. (2 km). Erlebenswert ist auch das ''Römö Isländerzentrum'', wo sowohl Anfänger als auch geübte Reiter auf isländischen Pferden durch Wald, Dünen, Marsch und Heide und über den Strand reiten können. Und ''Römö Minigolf'', südlich von Österhede, bietet nicht nur Minigolf-Spaß, sondern auch Petanque und Krocket (2 km). Angler können sich auf einen guten Fang im ''Römö Lystfiskerparadis'' in Juvre freuen. Dieser schöne Angelsee ist auch mit Rollstühlen und Kinderwagen zugänglich (9 km). In Vesterhede ist immer etwas los - jedes Jahr wieder werden auf der Insel Veranstaltungen wie Drachen-, Jazzfestival, Wettläufe und Ringreiten angeboten.

Sehenswürdigkeiten

Das Römö Sommerland bei Österby ist ein Vergnügungspark mit 40 verschiedenen Aktivitäten wie u. a. Erlebnisbad und Minigolf (2 km). Das Naturzentrum Tönnisgaard befindet sich in einem alten strohgedeckten Römöhof und bietet Ausstellungen über Römös Natur und Kultur (5 km). Und das Museum ''''Nationalmuseet Kommandörgaarden'''' bei Toftum ist ein vollständig restaurierter Hof von 1748, der den Wohlstand zeigt, den die Kapitäne nach Römö gebracht hatten (8 km). In Toftum befindet sich auch Dänemarks älteste und kleinste Schule, die zwischen 1784 bis 1874 benutzt wurde. Das Dorf Juvre, in dem Sie auch einen Gartenzaun aus Walunterkiefern finden, ist von den charakteristischen, gut erhaltenen alten Römöhöfen mit den hübschen Türen geprägt (9 km). Und ''''Römö Mini Museum'''' in Lakolk erzählt von Römös Natur im Laufe der Zeit und vom Einfluss der Gezeiten (10 km).

Ausflugsmöglichkeiten

Das Skärbäk Museum ist ein Heimatmuseum, das sich in einem ehemaligen Kaufmannshof von 1909 befindet (22 km). In Skärbäk können Sie auch einander im ''Skärbäk Gokart Center'' herausfordern, und Wasserratten können sich im Skärbäk Fritidscenter auf eine Schwimmhalle mit u. a. Wasserrutsche, Sprungbrettern, Warmwasserbecken und Sauna freuen. Begeben Sie sich im Hjemsted Oldtidspark bei Skärbäk in die Eisenzeit. Dort finden Sie u. a. ein Museum, einen Steinzeithof, Gräber und unterirdische Gänge (23 km). Besuchen Sie eventuell auch die Kulturstadt Lögumkloster, um auf Entdeckungsreise in dem interessanten Kloster zu gehen, das von Mönchen im 12. Jahrhundert erbaut worden ist (43 km). Oder spielen Sie Wikinger für einen Tag im ''Lustrupholm VikingeCenter'', wo Sie u. a. Schmieden, Bogenmachern, Webern und Köchen ''aus der Wikingerzeit'' begegnen und ihre Familien und Häuser besuchen können. Diese Sehenswürdigkeit befindet sich übrigens in Ribe, der ältesten Stadt Dänemarks (41 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

15 Ferienhäuser in Römö, Vesterhede

Ferienhaus suchen