SONNE UND STRAND Ferienhäuser
menu
Menu
menu
Preisgarantie Preisgarantie Rundumversicherung Rundumversicherung ? 21 Servicebüros in Dänemark 21 Servicebüros in Dänemark 40 Jahre Erfahrung 40 Jahre Erfahrung
 

Urlaub in Römö, Wattenmeer

Ferienhaus in Römö, Wattenmeer, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Römö, Wattenmeer deckt das Feriengebiet an der Ostküste Römos. Hier finden Sie naturschöne Plantagen mit Pfaden, Hügel und Seen. Machen Sie Urlaub in einem Ferienhaus auf Römö am Wattenmeer, dann wohnen Sie in einem attraktiven Feriengebiet, nahe der Nordsee und dem Wattenmeer. Römö, Wattenmeer ist zweifellos ein tolles Urlaubsziel für die aktive Familie.

 

Gästebewertungen von Römö, Wattenmeer

 
 

149 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,64 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
Jens, Amelinghausen besuchte das Gebiet ab
 
13-10-2019 bis 18-10-2019

Strand wie immer einzigartig und einfach nur genial. Wandern in den Wald- und Heidegebieten ist zu empfehlen.


Claudia, Maintal besuchte das Gebiet ab
 
07-09-2019 bis 21-09-2019

Besuchen Sie Hattesgard mit seiner einmaligen Kuchenauswahl und gemütlichen Sitzgelegenheiten im Außen- und Innenbereich! Wenn man den Grill benutzen möchte und feinen Fisch grillen will, empfehlen wir den Fisch von Otto und Anni in Havneby. Mit Fähre nach Sylt... günstiger ohne Auto und mit dem Kombiticket Fähre und Bus. Wenn man nur ein bisschen Seeluft schnuppern will, dann einfach nur ein einfaches Ticket lösen, in Sylt auf der Fähre bleiben und gleich wieder zurück nach Römö fahren.Wenn man Glück hat kann man auch hier Robben und/oder Schweinswale beobachten.


Jens, Norderstedt besuchte das Gebiet ab
 
07-09-2019 bis 14-09-2019

Sehenswert ist die Kirche von Romo, der tolle Sandstrand von Sonderstand bis rauf nach Lakolk, der niedliche Hafen von Havneby, die naturbelassene Landschaft der Insel, die netten Geschäfte in Lakolk die zum Shoppen einladen, und viele nette Restaurants. Wir haben gern und gut im Restaurant Holms Rogeri in Havneby zu Abend gegessen. Die Fischsuppe dort ist wärmstens zu empfehlen. Eine kleine Seereise nach List auf Sylt mit der Romo-Fähre ist ebenfalls zu empfehlen. Wobei List einen krassen Gegensatz zur Insel Romo darstellt. Wer etwas Ruhe und Erholung sucht sowie eine unverfälschte Natur zu schätzen weiß, der wird sich hier sehr wohl fühlen. Nicht zuletzt auch wegen der sehr freundlichen Menschen die hier leben und arbeiten.


Ramona, Brilon besuchte das Gebiet ab
 
31-08-2019 bis 14-09-2019

Restaurant Havneby Kro, die Plantagen, die Strände, die Waldspielplätze, das Motorfestival, das Drachenfest. Einfach alles auf der Insel ist schön. Danke Dänemark.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
24-08-2019 bis 07-09-2019

Die aufgestellten Geldautomaten auf der Insel Romo sind Abzockautomaten! Wir haben 37,-- € bei 2000 Dänischen Kronen weniger ausbezahlt bekommen als bei einer normalen Bank in Skaerbaek! Leider gibt es auf der Insel nur diese euronet-Abzock-Automaten.Alle Urlauber sollten hiervor gewarnt werden. Das ist kein guter Service


Karin, Edewecht besuchte das Gebiet ab
 
17-08-2019 bis 31-08-2019

Geheimtipp das "Antik Cafe" , wenn wir auf R0M0 sind gehen wir immer einmal ins Kaffee! Leckere Kaffeesorten , schöne Torten und Kuchen und stöbern nach Herzenslust!


Manfred, Kiel besuchte das Gebiet ab
 
10-08-2019 bis 17-08-2019

Zu empfehlen ist ein kleiner Laden in Havneby, Otto & Ani's Fisk. Alles sehr frisch mit eigener Räucherei und kleinem Restaurantbetrieb.


Elke, Westensee besuchte das Gebiet ab
 
03-08-2019 bis 10-08-2019

Das Antikcafe war den besuch wert!!! Nette Bedienung, tolle Atmosphäre.


Karin, Buchholz besuchte das Gebiet ab
 
03-08-2019 bis 10-08-2019

Eis bei Fru Dax, Seehundsafari auf Mandö


Peter, Wolfsburg besuchte das Gebiet ab
 
03-08-2019 bis 24-08-2019

Wir waren zur Heideblüte hier. Die verwandelt die tolle Insel in ein lilanes Meer mit einem phantastischen Duft. Den Honig von Gerda Carl (Kromosevej 16) kann ich nur empfehlen.


Ulrike, Wölfersheim besuchte das Gebiet ab
 
20-07-2019 bis 03-08-2019

Sehr zu empfehlen sind natürlich die zwei Strände, an denen man mit dem Auto bis ans Wasser fahren kann. Dort wird einiges geboten. Auch toll, die Fahrt mit der Fähre nach Sylt und von dort mit dem Bus nach Kampen und weiter nach Westerland. Toller Tagesausflug. Die Städte Ribe und Esbjerg waren ebenso einen Ausflug wert wie das Vickinger Dorf. Die Bunker-Tour war klasse. Es gibt auf Römö noch viel viel mehr zu unternehmen. Das hier aufzuzählen wäre lang. Fahrräder lohnen sich. Was wir nicht empfehlen, ist die Pizzeria am Hafen. Da hat uns die Pizza überhaupt nicht geschmeckt. Andere Gerichte haben wir dann nicht mehr ausprobiert. Wir haben unterwegs gegessen und viel gegrillt. Das hat sich bei der großen Terrasse einfach angeboten. Einkaufsmöglichkeiten gibt es genug.


Edi + Brigitte, Göppingen besuchte das Gebiet ab
 
08-06-2019 bis 15-06-2019

Der Klassiker für Liebhaber von fangfrischem Fisch ist natürlich Otto & Ani's Fisk in Havneby. Das Ambiente sieht zwar eher aus wie im Schnellrestaurant, die Qualität stimmt aber. Am besten fragt man, was denn das Tagesgericht ist; da bekommt man super frische Ware zum günstigen Preis. Wem der Sinn nach Süßem steht, der ist sowohl im Cafe Fru Dax als auch im Hattesgaard Cafe-Antik gut aufgehoben. Sehr empfehlenswert ist die Überfahrt nach Sylt mit der Autofähre, die man rechtzeitig im voraus buchen sollte. Auf dem dänischen Festland gibt es einige schöne Städtchen für einen Tagesausflug, allen voran das mittelalterliche Ribe. Die Nachbarinsel Mandö ist interessant, da man den Damm nur bei Ebbe befahren kann. Auf Römö selbst sollte man lange Strandspaziergänge machen, Wattwanderungen, Dünenwanderungen (nicht verboten wie meist in Deutschland), über den Lakolk-Strand fahren, Drachen steigen lassen (macht auch Erwachsenen viel Spaß, weil es so viel Wind gibt), im Wald und am Strand nach deutschen Bunkern suchen (es gibt Lagepläne im Internet) und einfach die Seele baumeln lassen.


Olaf, Hanau besuchte das Gebiet ab
 
25-05-2019 bis 01-06-2019

zu empfehlen sind das Café Hattegaard und das Fischbuffet bei Holms


Martin, Salzkotten besuchte das Gebiet ab
 
20-04-2019 bis 27-04-2019

Das Naturcenter Tønnisgård Havnebyvej 30 DK 6792 Rømø + 45 74 75 52 57 info@tonnisgaard.dk Ist empfehlenswert, hier bekommt man viel Tips für Ausflüge in der Umgebung. Ganz besonders zu empfehlen eine Bunkertour, auch in Deutsch, zu buchen unter: http://www.tonnisgaard.dk/bunkertour Auf Rømø gab/gibt es 54 Bunker im 1+2 WK, hierzu gibt es sehr interessante und zeitgeschichtliche Informationen.


Michael, Hannover besuchte das Gebiet ab
 
30-03-2019 bis 06-04-2019

Wir waren zuerst sehr skeptisch, da das Haus auf der Wattenmeer Seite liegt. Aber diese Skepsis hat sich sehr schnell gelegt, da die Wattenmeerseite genauso schöne Spaziergänge zulässt und es dort am Strand auch sehr schön ist.


Daniel, Hamburg besuchte das Gebiet ab
 
03-03-2019 bis 09-03-2019

Wenn man die Insel Rømø besucht sollte man einen Besuch beim Sonder- Bzw Autostrand auf jeden Fall mit auf die Liste schreiben, ein schöner Spaziergang durch die am Strand befindlichen Dünen ist sehr schön. Die Einkaufspassage bietet einiges an Einkaufsmöglichkeiten. Bei Lys lassen sich für klein und groß schöne Kerzen ziehen.


Sandra, Paderborn besuchte das Gebiet ab
 
23-02-2019 bis 02-03-2019

Der weitläufige Strand ist einmalig und sehr beeindruckend.


Kim, Reinbek besuchte das Gebiet ab
 
15-02-2019 bis 18-02-2019

Holms Rögeri ist immer ein Besuch wird, der Krabbencocktail ist der Hammer :)


Wiebke, Lübeck besuchte das Gebiet ab
 
12-01-2019 bis 26-01-2019

Achtung : Im Januar hat kein einziges Restaurant auf der Insel geöffnet !


Stefanie, Berlin besuchte das Gebiet ab
 
22-12-2018 bis 29-12-2018

Besuch von Ribe, Wanderung durch die Dünen bei Lakolk.


Brigitte, Everswinkel besuchte das Gebiet ab
 
21-12-2018 bis 05-01-2019

Wie immer fahren wir nach Tönder, Glaskunsten ist ein Muß. Wir gehen viel spazieren und entdecken auch nach 20 Jahren Römö noch viele schöne Ecken auf der Insel. .....wers mag : die beste Cremstang gibt es beim "Gamle Kobmand", da kann der Bäcker nicht mithalten. .....und ein Rubröd wird immer mit nachhause mitgenommen !


 
youtube
 
youtube
 

Gebiet

Schönes, ruhige Ferienhausgebiet an der Ostküste von Römö. Die Grundstücke der Ferienhäuser sind groß und von hügeligen Dünen- und Heidelandschaften mit Bäumen und einem reichen Vogelleben geprägt. Lebensmittel sind in Österhede erhältlich, das Gebiet bietet viele Aktivitätsmöglichkeiten und nur 3 km entfernt liegt die Stadt Havneby mit einem gemütlichen Hafen, Speiselokalen und einer ganz besonderen Inselhafen-Stimmung. Die herrliche Natur, der lange, breite Sandstrand, das Wattenmeer, die Nordsee, die frische Meeresluft, das reiche Tierleben, die gute erhaltenen Römöhöfe, die Museen und die gemütliche Art der Menschen machen Römö zu einem interessanten Ferienziel. Römö ist mit dem Festland durch einen 10 km langen Damm verbunden.

 
Die Ferienhäuser im Gebiet Römö, Wattenmeer sind von sehr naturschönen Heidegebieten umgeben, die zum Wattenmeer führen Das Rettungshaus im Gebiet Römö, Wattenmeer funktioniert heute als Feuerwehrwache der Insel Wenn Sie im Gebiet Römö, Wattenmeer Urlaub machen, wohnen Sie bei schönen Plantagen mit Seen und Wanderwegen Die Ferienhäuser im Gebiet Römö, Wattenmeer liegen in einer naturschönen Heidelandschaft
 

Strände

Das Wasser an der Ostküste eignet sich nicht fürs Strandleben, aber bei Kromose finden Sie einen kleinen Sandbadestrand, der jedoch am besten zum Sonnen geeignet ist. Beim 15 km langen Lakolk Strand (7 km) können Sie mit dem Auto ganz ans Wasser fahren, aber am nördlichen und südlichen Teil des Strandes finden Sie auch autofreie Abschnitte. Der kinderfreundliche, feine und steinfreie Sandstrand verfügt über seichtes Wasser, Sandboden, Dünen und eine Blaue Flagge (Auszeichnung für Sauberkeit). Das Besondere an diesem Strand ist, dass er sehr breit ist (zwischen 1,5 und 6 km), was zu verschiedenen Strandaktivitäten einlädt. Petanque, Kitesurfing, Drachenfliegen, Reiten und Windsurfing ist dort sehr beliebt. Sie können auch über den Meeresboden gehen und nach interessanten Dingen suchen, welche die Flut an Land gespült hat. Durch Ebbe und Flut ändert sich der Wasserstand zweimal täglich markant, deshalb sollten Sie ihr Auto nicht zu dicht am Wasser parken.

Natur

Österhede liegt gleich hinter der Vraaby Plantage, einem schönen Waldgebiet mit Hügeln, geschlungenen Pfaden, dem 18 m hohen Aussichtspunkt Stagebjerg, einer markierten Wanderroute und einem reichen Tierleben mit u. a. Rehen, Hasen und Fasanen. Im Norden finden Sie die Kirkeby Plantage, wo Sie einen schönen Kiefernwald und eine hohe Düne finden, von wo aus Sie die herrliche Aussicht über die Plantage genießen können. Dort gibt es auch einen Reitweg und markierte Wanderrouten, die 2 und 4 km lang sind. Die Tvismark Plantage besteht aus Wald und Heide. Folgen Sie dort einer 3 km langen, markierten Route und genießen Sie vom Aussichtspunkt Höstbjerg aus den Blick über Römö. Bei klarem Wetter können Sie sogar ganz bis nach Esbjerg im Norden und zur Insel Sylt im Süden sehen. Der nördliche Teil der Insel ist Vogelschutzgebiet für die vielen Wattvögel des Wattenmeers. Auch Seehunde finden Sie auf Römö, und in den letzten Jahren sind viele Pottwale auf der Insel gestrandet.

Aktivitäten

Freuen Sie sich auf Wanderungen und andere Aktivitäten in der schönen Natur. Und im Kommandörgaarden Wellnesscenter, bei Österhede, können Sie sich selbst verwöhnen. Hier finden Sie u. a. Dampfbäder, ein türkisches Hamambad, kosmetische Behandlungen, Massage, Licht- und Zonentherapie. Erlebenswert ist auch das ''Römö Isländercenter'', wo sowohl Anfänger als auch geübte Reiter auf isländischen Pferden durch Wald, Dünen, Marsch und Heide und über den Strand reiten können. Und ''Römö Minigolf'', südlich von Österhede, bietet nicht nur Minigolf-Spaß, sondern auch Petanque und Krocket. Angler können sich auf einen guten Fang im ''Römö Lystfiskerparadis'' in Juvre freuen. Dieser schöne Angelsee ist auch mit Rollstühlen und Kinderwagen zugänglich (9 km). In Vesterhede ist immer etwas los - jedes Jahr wieder werden auf der Insel Veranstaltungen wie Drachen-, Jazzfestival, Wettläufe und Ringreiten angeboten.

Sehenswürdigkeiten

Das Römö Sommerland bei Österby ist ein Vergnügungspark mit 40 verschiedenen Aktivitäten wie u. a. Erlebnisbad und Minigolf (1 km). Die Römö Kirche ist eng mit der Seefahrt verbunden. In der Kirche hängen Modellschiffe von der Decke und draußen können Sie die alten Walfängergräber (Kommandörstenene) besichtigen (1 km). Das Naturzentrum Tönnisgaard befindet sich in einem alten strohgedeckten Römöhof und bietet Ausstellungen über Römös Natur und Kultur (6 km). Und das Nationalmuseum Kommandörgaarden bei Toftum ist ein vollständig restaurierter Hof von 1748, der den Wohlstand zeigt, den die Kapitäne damals nach Römö gebracht hatten (8 km). In Toftum befindet sich auch Dänemarks älteste und kleinste Schule. Und insbesondere das Dorf Juvre ist von den charakteristischen, gut erhaltenen alten Römöhöfen mit den hübschen Türen geprägt (9 km).

Ausflugsmöglichkeiten

Das Skärbäk Museum ist ein Heimatmuseum, das sich in einem ehemaligen Kaufmannshof von 1909 befindet (21 km). Begeben Sie sich im Hjemsted Oldtidspark bei Skärbäk in die Eisenzeit. Dort finden Sie u. a. ein Museum, einen Steinzeithof, Gräber und unterirdische Gänge (22 km). Besuchen Sie eventuell auch die Kulturstadt Lögumkloster, um auf Entdeckungsreise in dem interessanten Kloster zu gehen, das von Mönchen im 12. Jahrhundert erbaut worden ist (39 km). Oder spielen Sie Wikinger für einen Tag im ''Lustrupholm VikingeCenter'', wo Sie u. a. Schmieden, Bogenmachern, Webern und Köchen ''aus der Wikingerzeit'' begegnen und ihre Familien und Häuser besuchen können. Diese Sehenswürdigkeit befindet sich übrigens in Ribe, der ältesten Stadt Dänemarks (40 km). Und Tondern sollten Sie unbedingt besuchen, um die gemütliche Stimmung in der Handelsstadt mit ihren interessanten historischen Museen und den vielen guten Restaurants zu erleben (65 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2019 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


 

29 Ferienhäuser in Römö, Wattenmeer

Ferienhaus suchen