Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Römö, Wattenmeer

Ferienhaus in Römö, Wattenmeer, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Römö, Wattenmeer deckt das Feriengebiet an der Ostküste Römos. Hier finden Sie naturschöne Plantagen mit Pfaden, Hügel und Seen. Machen Sie Urlaub in einem Ferienhaus auf Römö am Wattenmeer, dann wohnen Sie in einem attraktiven Feriengebiet, nahe der Nordsee und dem Wattenmeer. Römö, Wattenmeer ist zweifellos ein tolles Urlaubsziel für die aktive Familie.

 

Gästebewertungen von Römö, Wattenmeer

 
 

325 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,64 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
29-09-2018 bis 06-10-2018

In der Nähe gibt es einen schönen Sandstrand, ein Schwimmbad und auch ein Angelsee. Beim Hafen gibt es lecker Fisch geräuchert oder roh.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
04-08-2018 bis 18-08-2018

Hundeauslaufgebiet in der Nähe


Peter, Wolfsburg besuchte das Gebiet ab
 
28-07-2018 bis 11-08-2018

In Mølbi gibt es eine sehr tolle Nähbutik "Rømø Manufactur" gegenüber dem Kaufmann. Der ideale Spielplatz für alle Nähverrückten. ;-) Männer, Kinder und Hunde können im Garten "geparkt" werden.


Susanne, Lilienthal besuchte das Gebiet ab
 
28-07-2018 bis 04-08-2018

Römo ist schön zum Entspannen. Strandtage sind natürlich immer super. Ein Einkaufsbummel in Ribe ist zu empfehlen. Süße kleine Stadt. Mehr shopping ist in Esbjerg gut möglich. Räder mieten und mit der Fähre nach Sylt fahren. Minigolf spielen. Toll bei schlechtem Wetter: Wellness im Enjoy-Ressort :-) Man kann da auch draußen im warmen Whirlpool liegen oder Massagen buchen. Das Schwimmbad wird viel von Familien genutzt.


Margret, Bremen besuchte das Gebiet ab
 
21-07-2018 bis 28-07-2018

Auf dem Weg nach Havneby gibt es den Atzen Honig zu kaufen. Der Lynghonning ist der spezielle Heidehobog von Römö. Aber auch die anderen Honige sind spitzenmässig. Unbedingt merken. Fährt man weiter Richtung Havneby kommt auf der rechten Seite die Bäckerei. Da haben wir uns jeden Morgen die tollen Brötchen geholt. Auch das Brot und der Kuchen sind lecker.


Frank, Wittgensdorf besuchte das Gebiet ab
 
30-06-2018 bis 14-07-2018

Mit Kindern sollte man unbedingt nach Billund ins Legoland fahren. DER safaripark in Givskud ist auch super, da kann man durch einige Gehege mit dem Auto durchfahren. Ausserdem ist die Stadt Esberg sehenswert, die Skulpturen am Strand sollte man unbedingt gesehen haben und dahinter ist gleich ein Museum, das auch meinen Kindern gefallen hat, mit grossen Spielplatz, Aquarium......


Uwe, Bremen besuchte das Gebiet ab
 
30-06-2018 bis 14-07-2018

Vikingcenter, Steinzeitpark, die Stadt Ribe....alles in der Nähe. Diverse Einkaufsmöglichkeiten auf der Insel und die Strände nicht zu vergessen. Für alle Geschmäcker was vorhanden


Werner, Hünxe besuchte das Gebiet ab
 
19-05-2018 bis 09-06-2018

Im näheren Umkreis empfielt sich das Cafe Antik mit seinem leckeren Kuchenangebot sowie das Fischbuffet im Kommandørgaarden-Hotel. Ribe ist immer einen Ausflug wert - und wer eine Tour nach Esbjerg plahnt, sollte unterwegs in Bramming auf jeden Fall Olsens Paradis (toller grosser Steingarten) besuchen.


Eberhard, Potsdam besuchte das Gebiet ab
 
19-05-2018 bis 02-06-2018

Tagesfahrt mit der Fähre nach Sylt ohne Auto. Das Tageskombiticket (Fähre Zollfrei, alle Nahverkehrsmittel auf Sylt inclusive. Besuch von Todorn, Ribe, Eysberg.


Felix, Berlin besuchte das Gebiet ab
 
12-05-2018 bis 19-05-2018

Der Autostrand ist der Wahnsinn! Vergesst nicht eine Plane wenn ihr mit 2 Autos unterwegs seid. Heck an Heck gestellt, Plane gespannt und man hat ein sehr schönes Sonnensegel!


Heidrun, Groß Kummerfeld besuchte das Gebiet ab
 
12-05-2018 bis 26-05-2018

das italienische Bekleidungsgeschäft am Butikcenter hat auch schöne Kleidung für die kräftigeren Damen! Die Gastronomie und Eisläden dort sind auch sehr zu empfehlen. Für Fahrradtouren gibt es auf der gesamten Insel schöne Ecken. Einfach mal der Nase nach fahren :-)


Martin und Robby, Chemnitz besuchte das Gebiet ab
 
12-05-2018 bis 26-05-2018

Die großen weiten Strände sind ein Muss! Aber vorsicht....nicht mit dem Auto im lockeren Sand festfahren!


Stefanie, Ulsnis besuchte das Gebiet ab
 
05-05-2018 bis 12-05-2018

Im Garten sind oft Eichelhäher und Kuckuck zu Gast. Leider auch Zecken - auf den Wegen bleiben !


Stephanie, Minden besuchte das Gebiet ab
 
24-03-2018 bis 31-03-2018

Sehr schön: Vikinger Freiluft-Museum bei Ribe!


Brigitte, Everswinkel besuchte das Gebiet ab
 
21-12-2017 bis 04-01-2018

Den besten Kuchen und schöne alte Dinge gibt es im Hattesgaard. Römö gefällt uns immer wieder, wenn wir über den Damm kommen, beginnt der Urlaub.


Ina, Iserlohn besuchte das Gebiet ab
 
21-10-2017 bis 04-11-2017

Unbedingt am Wattenmeer entlangwandern, es ist so schön dort!


Silvio, Zwönitz besuchte das Gebiet ab
 
30-09-2017 bis 14-10-2017

Das Vikinger - Center Ribe,sowie das Schifffahrtsmuseum und das Hallenbad in Ejsberg haben uns besonders gut gefallen. Alles bezahlbar und sehenswert und das Hallenbad war auch sehr schön und vergleichbar mit deutschen Spaßbädern.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
30-09-2017 bis 07-10-2017

Unbedingt das Antikcafé Hattesgaard besuchen (Hattesvej 17) ist sowohl bei Sonnenschein als auch bei Regen ein super Zufluchtsort mit leckeren selbstgebackenen Kuchen (auch glutenfrei) und antiken und auch modernen Dekoartikeln, bei denen es jede Menge zu entdecken gibt. Hunde sind hier leider nicht erlaubt.


Heidrun, Groß Kummerfeld besuchte das Gebiet ab
 
02-09-2017 bis 09-09-2017

die Insel ist sehr Fahrrad freundlich. Die kleine Inselkirche sehenswert. Am Strand von Lakolk gibt es immer irgendwelche sehenswerten Veranstaltungen und auch die Geschäfte und Lokalitäten dort sind immer einen Besuch wert.


Paulina, Bargteheide besuchte das Gebiet ab
 
19-08-2017 bis 26-08-2017

Römö ist eine kleine, aber sehr schöne Insel, die viel zu bieten hat. Für Hundefreunde gibt es einen Hundeskove (Hundewald), der eingezäunt ist. Ihr Hund kann sich frei bewegen, soviel er möchte und es gibt keine Fluchtmöglichkeit. Außerdem gibt es drei tolle Aussichtspunkte, lohnt sich wirklich..... Die Wanderung durch das Wattenmeer und durch die Dönen, einfach ein unvergessliches Erlebnis. Das Wasser in der Nordsee war sehr warm. Viel Spaß auf Römö, aber suchen sie ein anderes Haus.


 
youtube
 
youtube
 

Gebiet

Schönes, ruhige Ferienhausgebiet an der Ostküste von Römö. Die Grundstücke der Ferienhäuser sind groß und von hügeligen Dünen- und Heidelandschaften mit Bäumen und einem reichen Vogelleben geprägt. Lebensmittel sind in Österhede erhältlich, das Gebiet bietet viele Aktivitätsmöglichkeiten und nur 3 km entfernt liegt die Stadt Havneby mit einem gemütlichen Hafen, Speiselokalen und einer ganz besonderen Inselhafen-Stimmung. Die herrliche Natur, der lange, breite Sandstrand, das Wattenmeer, die Nordsee, die frische Meeresluft, das reiche Tierleben, die gute erhaltenen Römöhöfe, die Museen und die gemütliche Art der Menschen machen Römö zu einem interessanten Ferienziel. Römö ist mit dem Festland durch einen 10 km langen Damm verbunden.

Mehr arrow

 
Die Ferienhäuser im Gebiet Römö, Wattenmeer sind von sehr naturschönen Heidegebieten umgeben, die zum Wattenmeer führen Das Rettungshaus im Gebiet Römö, Wattenmeer funktioniert heute als Feuerwehrwache der Insel Wenn Sie im Gebiet Römö, Wattenmeer Urlaub machen, wohnen Sie bei schönen Plantagen mit Seen und Wanderwegen Die Ferienhäuser im Gebiet Römö, Wattenmeer liegen in einer naturschönen Heidelandschaft
 

Strände

Das Wasser an der Ostküste eignet sich nicht fürs Strandleben, aber bei Kromose finden Sie einen kleinen Sandbadestrand, der jedoch am besten zum Sonnen geeignet ist. Beim 15 km langen Lakolk Strand (7 km) können Sie mit dem Auto ganz ans Wasser fahren, aber am nördlichen und südlichen Teil des Strandes finden Sie auch autofreie Abschnitte. Der kinderfreundliche, feine und steinfreie Sandstrand verfügt über seichtes Wasser, Sandboden, Dünen und eine Blaue Flagge (Auszeichnung für Sauberkeit). Das Besondere an diesem Strand ist, dass er sehr breit ist (zwischen 1,5 und 6 km), was zu verschiedenen Strandaktivitäten einlädt. Petanque, Kitesurfing, Drachenfliegen, Reiten und Windsurfing ist dort sehr beliebt. Sie können auch über den Meeresboden gehen und nach interessanten Dingen suchen, welche die Flut an Land gespült hat. Durch Ebbe und Flut ändert sich der Wasserstand zweimal täglich markant, deshalb sollten Sie ihr Auto nicht zu dicht am Wasser parken.

Natur

Österhede liegt gleich hinter der Vraaby Plantage, einem schönen Waldgebiet mit Hügeln, geschlungenen Pfaden, dem 18 m hohen Aussichtspunkt Stagebjerg, einer markierten Wanderroute und einem reichen Tierleben mit u. a. Rehen, Hasen und Fasanen. Im Norden finden Sie die Kirkeby Plantage, wo Sie einen schönen Kiefernwald und eine hohe Düne finden, von wo aus Sie die herrliche Aussicht über die Plantage genießen können. Dort gibt es auch einen Reitweg und markierte Wanderrouten, die 2 und 4 km lang sind. Die Tvismark Plantage besteht aus Wald und Heide. Folgen Sie dort einer 3 km langen, markierten Route und genießen Sie vom Aussichtspunkt Höstbjerg aus den Blick über Römö. Bei klarem Wetter können Sie sogar ganz bis nach Esbjerg im Norden und zur Insel Sylt im Süden sehen. Der nördliche Teil der Insel ist Vogelschutzgebiet für die vielen Wattvögel des Wattenmeers. Auch Seehunde finden Sie auf Römö, und in den letzten Jahren sind viele Pottwale auf der Insel gestrandet.

Aktivitäten

Freuen Sie sich auf Wanderungen und andere Aktivitäten in der schönen Natur. Und im Kommandörgaarden Wellnesscenter, bei Österhede, können Sie sich selbst verwöhnen. Hier finden Sie u. a. Dampfbäder, ein türkisches Hamambad, kosmetische Behandlungen, Massage, Licht- und Zonentherapie. Erlebenswert ist auch das ''Römö Isländercenter'', wo sowohl Anfänger als auch geübte Reiter auf isländischen Pferden durch Wald, Dünen, Marsch und Heide und über den Strand reiten können. Und ''Römö Minigolf'', südlich von Österhede, bietet nicht nur Minigolf-Spaß, sondern auch Petanque und Krocket. Angler können sich auf einen guten Fang im ''Römö Lystfiskerparadis'' in Juvre freuen. Dieser schöne Angelsee ist auch mit Rollstühlen und Kinderwagen zugänglich (9 km). In Vesterhede ist immer etwas los - jedes Jahr wieder werden auf der Insel Veranstaltungen wie Drachen-, Jazzfestival, Wettläufe und Ringreiten angeboten.

Sehenswürdigkeiten

Das Römö Sommerland bei Österby ist ein Vergnügungspark mit 40 verschiedenen Aktivitäten wie u. a. Erlebnisbad und Minigolf (1 km). Die Römö Kirche ist eng mit der Seefahrt verbunden. In der Kirche hängen Modellschiffe von der Decke und draußen können Sie die alten Walfängergräber (Kommandörstenene) besichtigen (1 km). Das Naturzentrum Tönnisgaard befindet sich in einem alten strohgedeckten Römöhof und bietet Ausstellungen über Römös Natur und Kultur (6 km). Und das Nationalmuseum Kommandörgaarden bei Toftum ist ein vollständig restaurierter Hof von 1748, der den Wohlstand zeigt, den die Kapitäne damals nach Römö gebracht hatten (8 km). In Toftum befindet sich auch Dänemarks älteste und kleinste Schule. Und insbesondere das Dorf Juvre ist von den charakteristischen, gut erhaltenen alten Römöhöfen mit den hübschen Türen geprägt (9 km).

Ausflugsmöglichkeiten

Das Skärbäk Museum ist ein Heimatmuseum, das sich in einem ehemaligen Kaufmannshof von 1909 befindet (21 km). Begeben Sie sich im Hjemsted Oldtidspark bei Skärbäk in die Eisenzeit. Dort finden Sie u. a. ein Museum, einen Steinzeithof, Gräber und unterirdische Gänge (22 km). Besuchen Sie eventuell auch die Kulturstadt Lögumkloster, um auf Entdeckungsreise in dem interessanten Kloster zu gehen, das von Mönchen im 12. Jahrhundert erbaut worden ist (39 km). Oder spielen Sie Wikinger für einen Tag im ''Lustrupholm VikingeCenter'', wo Sie u. a. Schmieden, Bogenmachern, Webern und Köchen ''aus der Wikingerzeit'' begegnen und ihre Familien und Häuser besuchen können. Diese Sehenswürdigkeit befindet sich übrigens in Ribe, der ältesten Stadt Dänemarks (40 km). Und Tondern sollten Sie unbedingt besuchen, um die gemütliche Stimmung in der Handelsstadt mit ihren interessanten historischen Museen und den vielen guten Restaurants zu erleben (65 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

26 Ferienhäuser in Römö, Wattenmeer

Ferienhaus suchen