Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Römö, Südinsel

Ferienhaus in Römö, Südinsel, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

In dem attraktiven Feriengebiet Südinsel, auf Römö finden Sie den herrlichen Sönderstrand - einer von Dänemarks breitesten Stränden - der zu Reitausflügen und Strandaktivitäten einlädt. Hinter dem Strand finden Sie ein naturschöne Gegend mit Wald, Dünenlandschaft und herrlichen Fereinhäusern, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Gästebewertungen von Römö, Südinsel

 
 

740 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,67 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
Tanja, Heiligenstedten besuchte das Gebiet ab
 
15-11-2018 bis 18-11-2018

Fähre nach Sylt List.......


Karin, Quedlinburg besuchte das Gebiet ab
 
11-11-2018 bis 18-11-2018

Wir empfehlen eine Überfahrt nach Sylt. Lange Spaziergänge am Strand bei jedem Wetter immer wieder schön.


Berthold, Schortens besuchte das Gebiet ab
 
27-10-2018 bis 03-11-2018

Die Stadt Ribe ist auf jeden Fall einen Besuch wert.


Antje, Berlin besuchte das Gebiet ab
 
27-10-2018 bis 31-10-2018

Der örtliche Fleischer (slagter) hat unglaublich gutes Lammfleisch und der Fischhändler am Hafen Otto‘s und Ani‘s Fisk ist zu empfehlen!


Michael, Duisburg besuchte das Gebiet ab
 
20-10-2018 bis 03-11-2018

Der Besuch der Naturschutzgebiete ist neben den Stränden der Insel sehr empfehlenswert.


Renate, Altenbeken besuchte das Gebiet ab
 
20-10-2018 bis 03-11-2018

Der Golfplatz ist sehr zu empfehlen, hier haben wir vor Jahren über Pay and Play zum golfsport gefunden.wunderbar gepflegte Anlage. Das Cafe antik ist einen Besuch wert, in toller Athmosphäre und Kaffee- Schokoduft leckeren Kuchen geschlemmt😋


Wolfgang, Duisburg besuchte das Gebiet ab
 
20-10-2018 bis 27-10-2018

Der in unmittelbarer Nähe sich befindende Wald ist nur zu empfehlen zum Wandern und mit Kindern bestens geeignet für eine Schnitzeljagd usw.


Katja, L besuchte das Gebiet ab
 
20-10-2018 bis 27-10-2018

Die Syltfähre von Havneby nach List ist sehr zu empfehlen. In List gibt es schöne Geschäfte. Bei Gosch kann man immer sehr gut essen. In der Kupferkanne in Kampen gibt es leckeren Kuchen. Wir haben das Auto mit auf die Fähre genommen, da wir uns nicht ausschließlich in List aufhalten wollten, sondern auch nach Kampen und Westerland gefahren sind.


Marion, Ibbenbüren besuchte das Gebiet ab
 
20-10-2018 bis 27-10-2018

Wir waren zum ersten Mal auf Rømø, die Autos am Strand empfanden wir als sehr störend. Die Menschen auf der Insel sind sehr nett.... .


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
29-09-2018 bis 06-10-2018

Es gibt eine Abkürzung zum Strand durch den kleinen Wald


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
29-09-2018 bis 06-10-2018

Unbedingt zu empfehlen ist eine Fahrt mit dem Traktorbus zur Insel Mandö.


Petra, Lübeck besuchte das Gebiet ab
 
29-09-2018 bis 13-10-2018

Die Ponyfarm, zu Fuß zu erreichen vom Ferienhaus, für geübte und nicht geübte ReiterInnen, ist wunderbar. Tölten am Strand, galoppieren durch das seichte Wasser ein wunderschönes Erlebnis.


Melanie, Wolfenbüttel besuchte das Gebiet ab
 
29-09-2018 bis 06-10-2018

Bester Fisch bei Otto und Ani. Ponyreiten ab 2 Jahren auf der Ponyfarm (Weg runter Richtung Strand).


Kirsten, Quickborn besuchte das Gebiet ab
 
22-09-2018 bis 29-09-2018

Der Besuch im Zoo "gladzoo" in Lintrup ist zu empfehlen. Für Kinder und Eltern ein schöner Ausflug. Die Strände in der Umgebung sind super!! Es lohnt sich auch, einen Tag nach Sylt zu fahren.


Peter, Garbsen besuchte das Gebiet ab
 
25-08-2018 bis 08-09-2018

Bei diesem Haus passt alles. Alle Leuchten funktionieren Wir hatten nichts zu bemängeln. Wir buchen das Haus wieder , Obwohl es kein Spar Tarif gibt. Wir sind sehr zufrieden. Den Service können wir nicht wirklich bewerten, sond aber sicher, dass er gut grwesen wäre. Wenn wir ihn angefordert hätten.


Anna, Paderborn besuchte das Gebiet ab
 
18-08-2018 bis 01-09-2018

Der Metzger ist hervorragend auf Römö ist ein Besuch wert


Andy, Wuppertal besuchte das Gebiet ab
 
04-08-2018 bis 11-08-2018

Man sollte sich den Metzger nicht entgehen lassen der eine riesige Auswahl bietet. Für Hundebesitzer ist ein besuch in der Hundebutike fast ein muss.Mit einer großen Auswahl an Spielzeug und Leckereien und einer sehr freundlichen Besitzerin macht das Shoppen hier gleich doppelt Spaß.


Birte, Vlotho besuchte das Gebiet ab
 
14-07-2018 bis 21-07-2018

Sonderstrand, Strand in Lakolk,Butikcenter Lakolk, Minigolf, PitPat


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
14-07-2018 bis 21-07-2018

Wer gerne im Wald oder am Strand einen Ausritt genießen möchte, sollte sich auf dem Reiterhof Thomsen auf Römö blicken lassen. Tolle Pferde und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Des Weiteren kann man in der Umgebung sehr gut joggen.


SONNE UND STRAND-Gast besuchte das Gebiet ab
 
07-07-2018 bis 21-07-2018

Die Ponyfarm in der Nähe war der Renner bei den Mädchen. Tägliches Ausreiten im Wald und am Strand. Für Anfänger und Geübte toll.


Anja, Lichtentanne /Stenn besuchte das Gebiet ab
 
30-06-2018 bis 07-07-2018

Havneby..das Fischrestaurant ist sehr zu empfehlen


 
youtube
 
youtube
 

Gebiet

Langdal im Süden Römös - geprägt von zahlreichen strohgedeckten Häusern. Langdal liegt direkt neben der schönen Vraaby Plantage und nicht weit von einem herrlichen Strand. Im Süden Römös wird die Natur von Bäumen, Heide und Dünen geprägt und ein Kiesweg führt Sie durch die Ferienhaussiedlungen Sönderstrand und Landsende zu Deich und Strand. Aufgrund der dicht bewachsenen Natur und dem reichen Tierleben in der Plantage wirkt diese Gegend herrlich unberührt. Freuen Sie sich auf zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten, mehrere Speiselokale und gute Einkaufsmöglichkeiten ganz in der Nähe. Nur 3 km entfernt z. B. liegt Havneby, das eine gemütliche Hafengegend, Restaurants und eine ganz besondere Inselhafen-Stimmung zu bieten hat. Die herrliche Natur, der lange, breite Sandstrand, das Wattenmeer, die Nordsee, die frische Meeresluft, das reiche Tierleben, die gute erhaltenen Römöhöfe, die Museen und die gemütliche Art der Menschen machen Römö zu einem interessanten Ferienziel.

Mehr arrow

 
Der fast endlose Sönderstrand im Gebiet Römö, Südinsel Der breite Sönderstrand im Gebiet Südinsel auf Römö ist ideal für Strandsegler Bei der Abfahrt zum kilometerlangen Sönderstrand auf der Südinsel von Rømø Aussicht über den Sönderstrand von den Dünen der Südinsel Römös zur Sonnenuntergangszeit
 

Strände

Der kinderfreundliche Sandstrand Sönderstrand bei Langdal verfügt über seichtes Wasser, Sandboden und Dünen, und in der Sommerzeit hat ein Rettungsschwimmer ein Auge auf die badenden Gäste. Der Strand ist in zwei Abschnitte eingeteilt. Einer ist fürs Strandsegeln und Kitesurfing gedacht und der andere ist den Badegästen vorbehalten. Auch Drachen lässt man dort gerne steigen. Autos dürfen nicht am Strand parken, die letzen 300 m müssen zu Fuß zurückgelegt werden. Denken Sie daran, dass die Flut schnell denn flachen Strand überschwemmen kann. Besuchen Sie eventuell auch den 15 km langen Lakolk Strand. Der kinderfreundliche, feine Sandstrand verfügt über flaches Wasser, Sandboden, Dünen und blaue Flagge (Auszeichnung für Sauberkeit). Petanque, Kitesurfing, Drachenfliegen, Reiten und Windsurfing ist dort sehr beliebt. Durch Ebbe und Flut ändert sich der Wasserstand zweimal täglich markant. Parken Sie Ihr Auto deshalb nicht zu dicht am Wasser.

Natur

Langdal liegt südlich der Vraaby Plantage, einem schönen Waldgebiet mit Hügeln, verschlungenen Pfaden, dem 18 m hohen Aussichtspunkt Stagebjerg, einer markierten Wanderroute, sowie einem reichen Tierleben mit u. a. Rehen, Hasen und Fasanen. Weiter nördlich finden Sie die Kirkeby Plantage mit Kiefern, einer hohen Aussichts-Düne und mehreren Reit- und Wanderwegen. Auch in der Tvismark Plantage, in der Nähe des Damms, finden Sie Wanderrouten und einen Aussichtspunkt. Der nördliche Teil der Insel ist ein Vogelschutzgebiet für die vielen Wattvögel des Wattenmeers. Auch Seehunde können Sie auf Römö finden, und in den letzten Jahren sind viele Pottwale auf der Insel gestrandet. Römö besteht zu 90 % aus Naturgebieten mit Heide und Dünenplantagen, Bäumen und Büschen, die vom barschen Nordseewind zeugen. Freuen Sie sich überall auf der Nordseeinsel über ein vielfältiges Tierleben.

Aktivitäten

Freuen Sie sich auf Wanderungen und andere Aktivitäten in der schönen Natur. Und im ''''Kommandörgaarden Wellnesscenter'''' bei Österhede, können Sie sich ein wenig verwöhnen. Hier finden Sie u. a. Dampfbäder, ein türkisches Hamambad, kosmetische Behandlungen, Massage, Licht- und Zonentherapie. (2 km). Erlebenswert ist auch das ''''Römö Isländercenter'''', wo sowohl Anfänger als auch geübte Reiter auf isländischen Pferden durch Wald, Dünen, Marsch und Heide und am Strand reiten können. ''''Römö Minigolf'''', südlich von Österhede, bietet nicht nur Minigolf-Spaß, sondern auch Petanque und Krocket (2 km). Angler können sich auf einen guten Fang im ''''Römö Lystfiskerparadis'''' in Juvre freuen. Der schöne Angelsee ist auch mit Rollstühlen und Kinderwagen zugänglich (10 km). Jedes Jahr werden auf der Insel Veranstaltungen wie Drachen-, Jazzfestival, Wettläufe und Ringreiten veranstaltet.

Sehenswürdigkeiten

Das Römö Sommerland bei Österby mit u .a. Erlebnisbad und Minigolf ist ein Vergnügungspark für die ganze Familie (2 km). Das Naturzentrum Tönnisgaard befindet sich in einem alten strohgedeckten Römöhof und bietet Ausstellungen über Römös Natur und Kultur (6 km). Nationalmuseet Kommandörgaarden bei Toftum ist ein vollständig restaurierter Hof von 1748, der den Wohlstand zeigt, den die Kapitäne nach Römö gebracht hatten (10 km). In Toftum befindet sich auch Dänemarks älteste und kleinste Schule, die zwischen 1784 bis 1874 benutzt wurde. ''''''''Römö Mini Museum'''''''' in Lakolk erzählt von Römös Natur im Laufe der Zeit und vom Einfluss der Gezeiten (12 km). Außerdem finden Sie überall auf der Insel die schönen alten Römöhöfe, welche die Landschaft prägen, und da es auf Römö viele Kunsthandwerker gibt, haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Galerien, Kerzenziehereien und Töpferwerkstätten zu besuchen.

Ausflugsmöglichkeiten

Das Skärbäk Museum ist ein Heimatmuseum, das sich in einem ehemaligen Kaufmannshof von 1909 befindet (23 km). In Skärbäk können Sie sich auch einander im ''''Skärbäk Gokart Center'''' herausfordern, und Wasserratten können sich im Skärbäk Fritidscenter auf eine Schwimmhalle mit u. a. Wasserrutsche, Sprungbrettern, Warmwasserbecken und Sauna freuen. Oder begeben Sie sich im Hjemsted Oldtidspark in die Eisenzeit. Dort finden Sie u. a. ein Museum, einen Steinzeithof, Gräber und unterirdische Gänge (24 km). Besuchen Sie eventuell auch die Kulturstadt Lögumkloster, um auf Entdeckungsreise in dem interessanten Kloster zu gehen, das von Mönchen im 12. Jahrhundert erbaut wurde (41 km). Und vergessen Sie nicht, Wikinger im Lustrupholm VikingeCenter zu spielen, wo Sie u. a. Schmieden, Bogenmachern, Webern und Köchen ''''aus der Wikingerzeit'''' begegnen und ihre Familien und Häuser besuchen können. Diese Sehenswürdigkeit befindet sich übrigens in Ribe, der ältesten Stadt Dänemarks (43 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

56 Ferienhäuser in Römö, Südinsel

Ferienhaus suchen