Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Gjellerodde

Ferienhaus in Gjellerodde, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!

Gjellerodde ist ein schönes, ruhiges Ferienhausgebiet in einer interessanten abwechslungsreichen Landschaft.

 

Gästebewertungen von Gjellerodde

 
 

51 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,55 von 5 Sternen gegeben.


Tipps der Gäste für Erlebnisse im Gebiet

?
 
Angelika, Radbruch besuchte das Gebiet ab
 
21-07-2018 bis 28-07-2018

Der Spielplatz in der Nähe ist für kleinere Kinder sehr zu empfehlen. Krebse angeln im Fjord ist ein Highlight. Wenn man mag, gibt es tolle Wanderwege im Umkreis .


Maik, Eisenach besuchte das Gebiet ab
 
23-09-2017 bis 30-09-2017

Die Lage des Hauses bietet einige tolle Optionen. Eine Bahnreise mit der Lemvigbahn nach Thyboron ist landschatlich wunderbar reizvoll. In etwas mehr als einer Stunde ist man mit dem Auto in Hanstholm und kann im dortigen Bunkermuseum und am Strand von Vigso auf den Spuren der Olsenbande wandern. Strandausflüge nach Vrist oder an den Leuchtturm von Bovbjerg bieten sich ebenso an wie ein Ausflug nach Holstebro. Selbst in Aarhus ist man mittlerweile zwei Stunden, Sonne und Strand hatte sich vorbildlich um Eintrittskarten für die dort gelegene Museumsstadt Den Gamle By gekümmert.


 

Gebiet

Gjellerodde liegt auf einer Landzunge in der Breitung Nissum Bredning im milden Limfjord. Alle Ferienhäuser in diesem Gebiet liegen dicht am Wasser, viele haben Fjordblick. In Gjellerodde gibt es einen Laden für Waren des täglichen Bedarfs und ein Speiselokal. Am Fjord, 5 km südlich von Gjellerodde, liegt die Provinzstadt Lemvig mit einem aktiven Handelsleben, kleinen Cafés und guten Restaurants sowie einem betriebsamen Fischereihafen. Die Strandpromenade zwischen Gjellerodde und Lemvig lädt zu einem Abendspaziergang am Wasser entlang ein.

Mehr arrow

 
Die Ferienhäuser in Gjellerodde liegen auf einem Hügel, und viele der Häuser haben eine gute Aussicht über das Meer und den Strand Zutritt zum schönen Sandstrand mit seichtem, kinderfreundlichem Wasser am Ferienhausgebiet in Gjellerodde In Gjellerodde können Sie vom Strand oder vom langen Badesteg baden Aussicht vom Ferienhausgebiet über das Spielgebiet und den Strand in Gjellerodde
 

Strände

Der schöne Badestrand bei Gjellerodde ist ruhig und kinderfreundlich. Das Wasser ist sauber, über dem Strand weht die Blaue Flagge. Die Bucht eignet sich gut zum Surfen und Segeln. Der nächste Nordseestrand ist Vejlby Klit Strand - ein sehr guter Sandstrand mit Dünen und vielen windgeschützten Kuhlen. Zwischendurch gibt es jedoch auch steinige Abschnitte. Bitte beachten Sie, dass das Wasser hier schnell tief wird. Das Autofahren am Strand ist verboten.

Natur

Die grandiose, abwechslungsreiche Natur wird durch viele Wanderwege in und um Gjellerodde und Lemvig erschlossen. Einer davon ist der 'Planetenpfad', ein Modell des Sonnensystems im Maßstab 1:1.000.000.000. Die Route ist 12 km lang und führt durch die Grünanlage Lemvig Lystanlæg und am Strand entlang, wo es auch ein reiches Vogel- und Pflanzenleben gibt. Die Landschaft bei Gjellerodde ist flach und niedrig gelegen und von Heidekrautflächen geprägt. Gegen Norden gibt es jedoch kleine Fichtenschonungen. Außerdem liegen hier mehrere Strandseen. Der ca. 60 ha große See Gjeller Sø ist ein naturwissenschaftlich interessantes Gebiet mit einer gut entwickelten Bodenvegetation. Das Gebiet ist gleichzeitig EU-Vogelschutzgebiet.

Aktivitäten

Das Gebiet bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten wie Paragleiten, Drachenfliegen, Surfen, Angeln im Meer und in Angelseen, Schwimmen, Reiten, Beachvolleyball, Bowling und Golf. Fahrräder werden im Gebiet vermietet. Der Golfplatz bei Gjellerodde ist naturschön gelegen - direkt am Fjord. Die Bucht ist eines der besten Reviere Dänemarks für Segler und Surfer. Im Sommer können Sie von Lemvig aus eine Rundfahrt auf dem Fjord unternehmen.

Sehenswürdigkeiten

Der Heimathof Hjemstavnsgården Gjellergård liegt am Planetenpfad. Das restaurierte Gebäude repräsentiert den Baustil der westjütländischen Fischerbauern. Im alten Teil des Hofes wurde ein Museum mit Schauwerkstätten eingerichtet, in denen im Sommer gearbeitet wird. Auch einige der vielen Kunsthandwerker der Gegend sollte man in ihrem Atelier besuchen.

Ausflugsmöglichkeiten

Lemvig besitzt zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten, u. a. mehrere Museen, sowie gute Einkaufsmöglichkeiten und Speiselokale. Im Hafen von Lemvig, der primär ein Fischereihafen ist, wird jeden Morgen eine öffentliche Fischauktion abgehalten. In Thyborøn, 24 km von Gjellerodde, liegt das Jyllandsaquarium, wo Sie einen Hai streicheln und eine Krabbe in der Hand halten können, das Küstencenter, ein interessantes Erlebnis- und Vermittlungscenter für die ganze Familie, sowie das Schneckenhaus, das innen und außen mit Millionen von Muschelschalen dekoriert ist. Das Freilichtmuseum Hjerl Hede bei Vinderup ist ein interessantes lebendiges Museum für die ganze Familie. Hier können Sie u. a. sehen, wie der Alltag auf dem Land vor 150 Jahren verlebendigt wird. (54 km) Der Blumenpark Jesperhus Blomsterpark auf der Limfjordinsel Mors ist der größte Blumenpark Skandinaviens mit Dschungelzoo und Spielland. (82 km)

 

Autor:


Copyright © 2003-2018 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


Weniger arrow

 

7 Ferienhäuser in Gjellerodde

Ferienhaus suchen