Albue Vogelkoje auf Fanø

Foto: SoS.WebApplication.Models.IntegrationBroker.Attractions.File?.Photographer
Fotos

Beschreibung

Eine Vogelkoje ist eine angelegte Falle, die aus einem Teich, von dem aus überdeckte Kanäle abgehen, in denen die Wildenten zum Essen gefangen wurden. Heute ist die Vogelkoje ein Museum.

Fanø war der einzigste ort in Dänemark, wo in früheren Zeiten gleich vier Vogelkojen angelegt wurden. Bis 1931, als der Gebrauch von Vogelkojen verboten wurde, waren noch zwei davon in Betrieb.

Täglich geöffnet.

Eine Vogelkoje ist eine angelegte Falle, die aus einem Teich, von dem aus überdeckte Kanäle abgehen, in denen die Wildenten zum Essen gefangen wurden. Heute ist die Vogelkoje ein Museum.

Fanø war der einzigste ort in Dänemark, wo in früheren Zeiten gleich vier Vogelkojen angelegt wurden. Bis 1931, als der Gebrauch von Vogelkojen verboten wurde, waren noch zwei davon in Betrieb.

Täglich geöffnet.

Albue Vogelkoje | Fanø | Süddänische Nordsee

Albue Vogelkoje - Grossangelegte Falle auf Fanø für den Einfangen von Wildenten - jetzt Museum.

Albue Vogelkoje ist in einem naturschönen Gebiet bei der Albue Bucht gelegen, unweit vom Aussichtspunkt, Annesdalsbjerg.

{{$t(variables.showDescription ? 'general.$readLess' : 'general.$readMore')}}

Gebiet

Addresse Albuevejen 1
6720 Fanø
Sehen Sie alles in diesem Bereich

Information

Ausstattung und Themen

Wald
See

Koordinaten

Längengrad: 55.395493
Breite: 8.4406999999

Albue Vogelkoje auf Fanø

Addresse Albuevejen 1 
6720 Fanø
T +45 29 46 33 53