Mieten Sie ein Ferienhaus in Sottrupskov, Südostjütland, Dänemark

Ferienhaus in Sottrupskov, Südostjütland, Dänemark zur Vermietung!


Karte über Sottrupskov Sottrupskov - am Alsen Sund, nur 11 km vom gemütlichen Sonderburg entfernt Verbringen Sie Ihre Ferien inmitten erfrischender Buchenwälder und Apfelplantagen, nur wenige Meter vom Alsen Sund entfernt - wohnen Sie in einem gemütlichen Ferienhaus im Ort Sottrupskov, dessen deutscher Name Satrupholz ist. Hier haben Sie es nicht weit zu Lebensmittelgeschäften (ca. 5 km) und auch Sonderburg, die attraktive Stadt auf der Insel Alsen liegt nur ca. 11 km entfernt. Lassen Sie sich von Südjütlands Kulturerbe faszinieren und erfreuen Sie sich an zahlreichen Sagen, Denkmälern, alten Mühlen und Schlössern und uralten Grabkammern. Aber auch zahlreiche Aktivitäten warten im Ferienland Südjütland auf Groß und Klein, denn hier ist immer was los! Wie wär's z. B. mit einem Ringreitturnier?

Strände

Ihr Ferienhaus liegt nur wenige Meter von einem einladenden Sandstrand entfernt.
Auch der Varnæs Strand (ca. 18 km) ist ein einladender kinderfreundlicher Sandbadestrand, der zwischen Varnæs Vig und Varnæs Hoved liegt. Das Segeln und Angeln von kleinen Booten aus ist hier möglich. Oft kann Bernstein zwischen den Steinen unterhalb von Varnæs Hoved gefunden werden.

Natur

Südjütland ist sehr waldreich: Entlang der Ostküste finden Sie große Buchenwälder wie z. B. den Sottrup Storskov am - und die fruchtbare Erde und das milde Klima geben eine ertragreiche Ernte süßer knackiger Äpfel.
Nydam Mose, ca. 2 km von Ihrem Ferienhaus entfernt, ist ein Opfermoor, das viele wertvolle Altertümer enthalten hat und immer noch enthält. Bislang wurden drei Boote, viele Waffen und viele andere Gegenstände gefunden. Wandern Sie auf dem markierten Wanderweg Nydamsti dorthin, der Sie am Alsen Sund entlang über Sandbjerg bis zum Haus Nydamhuset führt, wo Sie mehr über das Moor und die Ausgrabungen erfahren können.
Und Varnæs Hoved (ca. 18 km) ist ein Naturschutzgebiet, wo die hügelige Landschaft sich mit Feldern, Weiden, kleinen Mooren, Wäldern und einem See abwechselt. An der Küste finden Sie Strände und steile Abhänge.

Aktivitäten

Freuen Sie sich u. a. auf Stadtfeste, Ringreiten und Märkte. Oder folgen Sie den traditionell gekleideten Nachtwächtern in Apenrade/Aabenraa (ca. 31 km) ein Stück und lauschen Sie dem Nachtwächterlied. Auch eine Tour mit der historischen Eisenbahn (zwischen Apenrade und Rødekro) oder eine Fahrt mit dem Raddampfer von Apenrade aus ist empfehlenswert. Setzen Sie z. B. zur Insel Barsø über, auf der in der Wikingerzeit ein kriegerischer Häuptling mit dem Namen Bars gehaust haben soll.
Angeln Sie von der Küste oder von einem Kutter von Apenrade aus. Ihr Feriengebiet verfügt auch über mehrere Put&Take Fischparks.
Dem Golfenthusiasten stehen in Südjütland zahlreiche Golfplätze zur Verfügung. Probieren Sie z. B. den Golfplatz im Benniksgaard Golf Klub bei Gråsten (ca. 15 km) oder den Sønderjyllands Golfklub bei Tinglev (ca. 39 km).
Freuen Sie sich auch auf Wandertouren entlang der Küste, z. B. auf dem berühmten Pfad Gendarmstien, auf dem damals nach Schmugglern Ausschau gehalten wurde.

Sehenswürdigkeiten

Ihre Feriengegend ist kulturhistorisch gesehen ein spannendes Gebiet. Im Juni 1864 fanden hier die entscheidenden Kämpfe zwischen Dänemark und Preußen statt. - Zahlreiche Grabsteine und Denkmäler erzählen davon. Die Dybbøl Mühle (ursprünglich aus dem Jahre 1744) lag früher mitten in einem Militärgebiet und ist heute mit Bildern und Andenken an das Schlachtfeld eingerichtet (ca. 8 km).
Besuchen Sie Sonderburg mit seinen gemütlichen Cafés und Restaurants, vielen Aktivitätsmöglichkeiten und dem hübschen Jachthafen (ca. 11 km). Das restaurierte Sonderburg Schloss hat u. a. ein Museum mit der Geschichte Südjütlands untergebracht.
Das Gråsten Schloss ist von einem schönen Wald mit einem See umgeben. Die reich geschmückte Schlosskirche und der blumenreiche Schlosspark sind für die Öffentlichkeit zugänglich (ca. 15 km).
Und im Wald Varnæs Tykke (ca. 18 km) liegt der Stein Kæmpestenen, der von 93 Randsteinen umgeben ist. In der Mitte sehen Sie die freigelegte Grabkammer.

Ausflugsmöglichkeiten

Høruphav auf Alsen (ca. 19 km) ist ein kleines stimmungsvolles Fischerdorf mit Jachthafen. Genießen Sie die verschiedenen Eindrücke oder folgen Sie von hier aus einem Wanderweg ins Naturgebiet Trillen. Auch die dortige Glasbläserei Dansk Glaskunst ist einen Besuch wert. Besichtigen Sie den Laden und die Werkstatt, wo nur Sand, Soda, Kalk und anerkannte Farb- und Rohstoffe verwendet werden. Dansk Glaskunst ist die einzige Glasbläserei in Nordeuropa die Stein in massives, handgefertigtes Glas einarbeitet.
In der Stadt Apenrade (ca. 31 km) können Sie den Hafen, den Strand, die hübsche Fußgängerzone mit Märkten, den alten Stadtteil sowie das Apenrader Schloss erleben, das von Wasser und Bäumen umgeben ist.
Auch die von Reetdachhäusern geprägte Halbinsel Løjt Land (ca. 36 km) ist sehr sehenswert.
Und das Sommerland Syd in Tinglev ist der größte Vergnügungspark Südjütlands. Dort finden Sie Action, Herausforderungen und Spannung für Groß und Klein (ca. 39 km).

SONNE UND STRAND 2015

Autor:
 
Copyright © 2003-2015 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S

1 Ferienhäuser in Sottrupskov


Seite weiterempfehlen
Kontakt
Kontakt info
(0461) 1 44 20 20
 
info@sonneundstrand.de
Täglich 9-20 Uhr

Ferienhaus suchen

Reiseziel
Reisedaten Anzahl Feriengäste
 
Erweiterte Suche
 
 
Entfernen
Newsletter Angebote und Neuigkeiten.