Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Mariager

Ferienhaus in Mariager, Nordostjütland, Dänemark zur Vermietung!

Das gemütliche Mariager liegt am Mariager Fjord, nördlich von Randers, und ist bekannt für den Fjord, seine Rosen, die alten schiefen Fachwerkhäuschen und die mit Kopfstein bepflasterten Gassen. Romantik und Idylle 'verströmen hier ihren Duft' wie auch die Rosen. Auch am Jachthafen der kleinen Stadt geht es sehr gemütlich zu. - Erleben Sie die spannenden Museen, attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants inmitten herrlichster Natur samt die historischen Stätten und Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie.

 
 

Gebiet

Das gemütliche Mariager liegt am Mariager Fjord, nördlich von Randers, und ist bekannt für den Fjord, seine Rosen, die alten schiefen Fachwerkhäuschen und die mit Kopfstein bepflasterten Gassen. Romantik und Idylle 'verströmen hier ihren Duft' wie auch die Rosen. Auch am Jachthafen der kleinen Stadt geht es sehr gemütlich zu. - Erleben Sie die spannenden Museen, attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants inmitten herrlichster Natur samt die historischen Stätten und Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie.

Strände

Entlang dem Mariager Fjord gibt es viele gute Badestellen, und nördlich von Mariager treffen Sie auf die Küste des Kattegats. Færgehagen Strand, westlich von Mariager, eignet sich insbesondere fürs Windsurfing. Eine halbe Stunde Autofahrt von Mariager entfernt (ca. 30 km) finden Sie den ausgezeichneten Ostseestrand Øster Hurup, einen kilometerlangen, weißen Badestrand mit flachen Dünen und blauer Flagge (Auszeichnung für Sauberkeit). Der Strand ist sehr kinderfreundlich, da die Wellen sehr klein sind und das Wasser lange flach bleibt. Am Strand ist nicht nur Platz fürs Baden und Sonnen, sondern auch für verschiedene Strandaktivitäten wie z. B. Windsurfing.

Natur

Mariager ist von fruchtbarer Natur, Wäldern, Heide und großen Stränden umgeben. Entdecken Sie auch Munkholm, eine kleine Oase mitten in Mariager mit Wald und der Heilquelle Helligkilden, oder den Aussichtspunkt Hohøj bei Mariager, der sich in einer Höhe von 110 m befindet, - Dänemarks größtes Hünengrab. Bei klarem Wetter können Sie von dort aus 50 km weit gucken. Ein weiteres Ausflugsziel könnte das Naturschutzgebiet Bramslev Bakker mit seinen markierten Wanderwegen oder der Vesterskoven (Wald) sein. In diesem Wald treffen Sie u. a. auf den Aussichtspunkt Sukkertoppen, der 41 Meter über dem Meer liegt. Die abwechslungsreiche Natur von Katbjerg Odde ist für ihre Orchideen bekannt, während das Mariager Fjord Vildtreservat eine wichtige Ruheoase für viele Wasser- und Sumpfvögel ist. Und ein bisschen weiter nördlich liegt Dänemarks zweitgrößtes Waldgebiet Rold Skov mit seinen vielen Waldseen, Quellen, dem reichen Tierleben und den einladenden Wanderwegen (30 km).

Aktivitäten

Lassen Sie sich z. B. von der Veteranbahn Mariager-Handest mitnehmen, fahren Sie den Mariager Fjord entlang, und erleben Sie die Landschaft mal auf eine andere Art. Oder wie wäre es mit einer Dampferfahrt auf dem Mariager Fjord? Svanen, eine Kopie der bekannten Mississippi-Dampfer nimmt Sie mit! Aber bei Mariager kann jeder aktiv werden, denn hier gibt es auch die Möglichkeit für Tennis, Beachvolley und Petanque. Und Golfspieler können im Mariager Fjord Golf Klub den Schläger schwingen und dabei eine von Dänemarks schönsten Aussichten genießen. Auch die nahe gelegenen Golfplätze des Rold Skov Golfklub oder des Randers Golf Klub bieten dem Golfer alles was sein Herz begehrt. Auch Angler sollten am Mariager Fjord nicht zu kurz kommen. Aber außerdem gibt es bei Als Odde gute Angelmöglichkeiten. Darüber hinaus versprechen die Put&Take Fischparks der Umgebung einen guten Fang. Aber lassen Sie sich auch mal von der schönen Umgebung Mariagers zu einer Fahrrad- oder Wandertour einladen.

Sehenswürdigkeiten

Die mehr als 600 Jahre alte Stadt ist bekannt für ihre schönen Rosen, die Sie bei einem Spaziergang durch Mariager bewundern können. Das Stadtmuseum Mariager Museum befindet sich in einem hübschen alten Kaufmannshof aus dem 18. Jahrhundert. Freuen Sie sich dort u. a. über den Kaufmannsladen, die Barbierstube, die Rokokozimmer, die Küche, die Schmiede, Werkstätten samt Ausstellungen mit Objekten aus verschiedenen Zeitaltern. Die Galerie Vognporten, die Teil des Mariager Museum ist, zeigt wechselnde Kunstausstellungen, während im Klostergarten hinter dem Museum Kräuter und Heilpflanzen wachsen - genau wie damals. Mariager hat außerdem eine große, schöne weißgekalkte Klosterkirche, die aus zwei Etagen besteht. Erleben Sie auch Danmarks Saltcenter, wo Sie sich von der Magie des Salzes verzaubern lassen können.

Ausflugsmöglichkeiten

Im Vikingecenter Fyrkat beim Mariager Fjord gibt es Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Sie um ca. 1000 Jahre 'zurückversetzen' und Ihnen das Leben auf einer der damals größten Wikingerburgen illustrieren. Fyrkat Møllegård ist ein denkmalgeschützter Fachwerkhof mit einer über 200 Jahre alten Wassermühle (15 km). Im Randers Regnskov (Regenwald) können Sie Junglepfade, Klippen, Krokodile und Wasserfälle erleben (25 km), und im Naturgebiet bei Klejtrup Sø Verdenskortet (Weltkarte) besuchen, wo Sie die ganze Welt mit ihren Seen, Flüssen und Bergen als Miniaturausgabe sehen können (27 km). In den Kalkminen von Thingbæk bei Rold Skov ist ein unterirdisches Skulpturmuseum in den alten Minengängen eingerichtet (30 km). Auch Århus (47 km) lockt z. B. mit dem Tivoli Friheden, dem Freilichtmuseum 'Den Gamle By', dem Musikhaus, den kleinen familiären Gassen im Latinerviertel mit spannenden Läden und einer lebendigen Atmosphäre, den Cafés beim Furt oder dem Wald Marselisborgskoven (77 km).

 

Autor:


Copyright © 2003-2017 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


0 Ferienhäuser in Mariager

Ferienhaus suchen