Urlaub im Ferienhaus auf Läsö

Gästebewertungen von Läsö:
 
 
380 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,42 von 5 Sternen gegeben.

Inspiration

Denkmalgeschützter Hof mit Tangdach bei Østerby auf Läsö
 

Läsö liegt genau zwischen Frederikshavn und Göteborg. Eine kleine Segelfahrt von eineinhalb Stunden von Frederikshavn bringt Sie zu dieser herrlichen Ferieninsel. Ein Urlaub in einem Ferienhaus auf Läsö lädt dazu ein, in der Vergangenheit sowie in der besonderen Natur auf Erkundigung zu gehen. Sie können ebenfalls die charakteristischen Attraktionen wie z.B. Saltsyderiet, die Salzsiederei, oder Læsø Museum anschauen. Oder Sie können frischgefangene Kaiserhummer oder eine der anderen Spezialitäten, für die Läsö bekannt ist, probieren.
Die Abstände sind kurz auf Läsö und es ist deshalb weniger wichtig ob Sie lieber im Ferienhaus an einem der schönen Badestrände, im Wald oder in der speziellen Natur wohnen möchten - Sie sind nah an allem. Läsö ist eine ideelle Feriendestination für diejenigen, die es wünschen, Urlaub in einem Ferienhaus auf einer gemütlichen und naturschönen Insel mit ganz speziellem Charme zu machen.

Die Städte auf Läsö

Segelschiffe im Hafen Østerbys auf Läsö
 

Läsö hat drei Städte. Vesterø ist die Stadt, von der aus die Fähre segelt. Hier finden Sie einen gemütlichen Hafen mit Geschäften, Restaurants und Cafés, Eisdielen und Læsø Kurbad, gelegen in der umgebauten Kirche. Byrum liegt mitten auf der Insel, und hier können Sie u.a. im größten Lebensmittelgeschäft der Insel einkaufen. Østerby auf der Nordküste der Insel hat einen gemütlichen Yacht-und Fischereihafen sowie Restaurants, Eisdielen, einen großen Spielplatz und einen schönen Rhododendrongarten. Sie können im Ferienhaus in einer der Städte oder in der umliegenden Natur wohnen.

 

Große Naturerlebnisse

Rønnerne vom Aussichtsturm beim Læsø Salzsiederei gesehen
 

Die Natur auf Läsö ist sehr speziell. Sie besteht aus neueren Wäldern, da die alten Wälder gefällt und zur Salzsiederei verwendet wurden, Læsø Dünenplantage mit einem 10 ha großen, eingezäunten Hundewald und hohen Sanddünen bei Danzigmann im nördlichen Teil der Insel. Darüber hinaus ist Läsö "Rønnerne" bekannt - eine große und spezielle Marschgegend, die ab und zu unter Wasser steht und als Natura 2000-Gebiet ausgelegt worden ist. Sie finden ein reiches Tier- und Vogelleben in der speziellen Natur der Insel Läsö, die ebenfalls eine Vielfalt von seltenen und naturgeschützte Pflanzen enthält. Läsö ist von 100 km Küstenlinie umgeben - davon 50 km mit reinem Badewasser. Sie können u.a. die schönen Badestrände südlich von Vesterø, bei Østerby und bei Danzigmann nutzen. Auf Grund der kurzen Abstände liegt Ihr Ferienhaus immer dicht an einem schönen Badestrand.

Die Spezialitäten Läsös

Siedegefäß und Salz in Körben bei Læsø Saltsyderi
 

Ungeachtet ihrer Größe, hat die Insel Läsö viele Spezialitäten entwickelt. Die bekannteste ist wohl Læsø Salz, aber Sie können auch Läsö Honig von den braunen Bienen oder Läsö Eis mit Zutaten aus der Natur Läsös probieren. Die Insel ist ebenfalls für ihre frischgefangenen Kaiserhummer bekannt. Sie können sie frischgefangen kaufen und selber im Ferienhaus zubereiten, oder Sie können sie sich in einem der Restaurants der Insel schmecken lassen.
Bei Læsø Uldstue (Wollstube), welche Wollprodukte von der eigenen Schafherde verkauft, können Sie sehen, wie die Produkte hergestellt werden.

 

Læsø Salz

Besuchen Sie Læsø Saltsyderi, wo die Siedehütten das ganze Jahr über geöffnet sind. Hier können Sie kostenlos die Herstellung des weißen Goldes der Insel beobachten und vielleicht an einer geführten Tour teilnehmen. In dem Geschäft der Salzsiederei können Sie das berühmte Flockensalz sowie spannende Kräutersalze und salzhaltige Produkte für den Körper kaufen. Vom Aussichtsturm der Salzsiederei können Sie die gute Aussicht über das Naturgebiet "Rønnerne" genießen.

Geschichtliche Attraktionen

Læsø Museum ist ein kulturgeschichtliches Museum, welches in einem 350 Jahre alten Hof mit Seegrastangdach eingerichtet worden ist. Hier können Sie ein typisches Läsö-Zuhause aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts sowie spannende Effekte sowie z.B. Läsö-Trachten und Silberschmuck sehen.

Andere Sehenswürdigkeiten

Im Læsø Rhododendronpark bei Østerby können Sie mehr als 500 verschiedene, farbenfrohe Pflanzen von März bis September erleben. Der Garten ist im Mai am allerschönsten, ist aber das ganze Jahr über einen Besuch wert. Bei Læsø Glaspusteri (Glasbläserei) können Sie sehen, wie das schöne und farbenfrohe Glas hergestellt wird. Storhaven (der Großgarten) [www.storhaven.dk] ist eine kinderfreundliche Sehenswürdigkeit, wo Kinder mit Pfeil und Bogen schießen können, auf isländischen Pferden reiten, auf Hüpfkissen hüpfen, Kerzen ziehen, Mehl mahlen und die Tiere des Hofs streicheln. Alle Sehenswürdigkeiten liegen im kurzen Abstand von Ihrem Ferienhaus.

Aktivitäten

Erleben Sie die schöne Natur Läsös vom Pferderücken
 

Es ist sehr beliebt auf isländischen Pferden in der Natur auf Läsö auszureiten - und besonders auf Rønnerne. Sie können auch Rønnerne auf eine Safaritour durch die geschützten Gebiete mit dem Rønnerbus erleben. Gönnen Sie sich selbst einen Besuch bei Læsø Kur in der ehemaligen Kirche in Vesterø. Hier erhalten Sie Wellness und Salzbäder sowie Behandlungen mit Salz, Algen und Lehm und können gleichzeitig die Aussicht über die Natur Läsös genießen. Golfspieler können den 18-Loch Platz bei Læsø Seaside Golf Club nahe Østerby nutzen. Läsö ist ebenfalls ein Paradies für Angler, welche die Leine entlang der Küste oder vom Boot Seadog werfen können. Seadog segelt zu den besonders guten Angelplätzen um Läsö, und arrangiert außerdem Robbensafaris und Abendsegeltouren.
Die flache Insel lädt zu Fahrradfahrten in der abwechselnden Natur ein. Sie können Ihre eigenen Fahrräder mit zum Ferienhaus nehmen, oder sich auf der Insel welche ausleihen, und um die Insel herum fahren. Die Strecke beträgt ungefähr 60 km und bietet zahlreiche schöne Aussichten. Sie können bei vielen der guten Strände baden, und die Strände eignen sich ebenfalls für Windsurfing und Sporttauchen. Entlang der Küste können Sie das Glück haben, Bernstein oder Blaumuscheln finden, welche Sie einsammeln und in Ihrem Ferienhaus zubereiten können.
Läsö ist eine kinderfreundliche Insel, und Sie finden mehrere Aktivitäten für Kinder überall auf der Insel. U.a. können Sie den großen Spielplatz beim Yachthafen in Østerby sowie bei der Salzsiederei benutzen.

Jährliche Begebenheiten

Kaiserhummerfestival am Hafen in Østerby
 

Wenn Sie Urlaub im Ferienhaus auf Läsö machen können Sie in mehreren jährlichen Begebenheiten teilnehmen. Einer dieser Begebenheiten ist der Kaiserhummerfestival, welcher am Hafen in Østerby stattfindet. Hier wetteifern Köche in der Zubereitung von Kaiserhummer und natürlich gibt es Kostproben von den Restaurants Läsös. Madens Dag (Der Tag des Essens) beim Tanghaus "Hedvigs Hus" nahe Østerby ist ein kulinarisches Arrangement, wo die Stände von den Delikatessen vom Wasser, der Natur und der Landwirtschaft Läsös geradezu überfüllt sind. Havets Dag (Der Tag des Meeres) in Vesterø ist ein aktivitätsreicher Tag mit Fischgerichten, einem Krabbenfischerwettbewerb, Volkstanz und anderen Aktivitäten.
Erleben Sie ebenfalls das jährliche Læsø Kunstfestival, wo rundgerechnet 40 Künstler Kunst in der schönen Natur Läsös gestalten. Das Festival umfasst auch Workshops, Ausstellungen und Konzerte. Darüber hinaus können Sie eine jährliche Tierschau, ein Volkstänzerwettbewerb und das Sommerfest der Freizeitangler erleben, während Sie Urlaub im Ferienhaus aus Läsö machen.

Fakten

Läsö bietet viele gut gelegene Ferienhäuser an
 

Läsö ist mit seiner bescheidenen Größe von 118 km2 eine kleine Gemeinschaft mit einer Einwohnerzahl von knapp 2.000 Personen. Damit ist die Insel die kleinste Gemeinde Dänemarks. Nur 20 % der Insel ist kultiviert - der Rest besteht aus vielseitiger und großartiger Natur, kleinen Orten und vielen schönen Ferienhäusern für jeden Geschmack.

Ferienhaus auf Läsö mieten

Egal ob Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus nahe am Strand oder mitten in der Natur verbringen möchten, können Sie Ihr privat Ferienhaus auf Läsö bei uns finden. Wir haben sich seit vielen Jahren mit Ferienhauvermietung beschäftigt und bietet ganze 250 gut gelegene privaten Ferienhäuser auf der Insel in Dänemark an.