Mieten Sie ein Ferienhaus in Kölkär, Jütlands Westküste, Dänemark

Ferienhaus in Kölkär, Jütlands Westküste, Dänemark zur Vermietung!


Karte über Kölkär Kølkær im grünen Jütland - in der Nähe von Søbys alten Braunkohlelager, Søby Sø (See) und den Städten Ikast und Herning Kølkær, im Herzen von Jütland, liegt ruhig und ist von herrlicher, fruchtbarer Natur umgeben. Entdecken Sie die abwechslungsreiche Landschaft und die alten Braunkohlelager, baden Sie im Søby Sø, angeln Sie in den nahe gelegenen Flüssen oder machen Sie einen Ausflug und statten Sie den Sehenswürdigkeiten einen Besuch ab.
In Kølkær gibt es sowohl Geschäfte als auch Speiselokale. Das Dorf liegt weder weit von Ikast (11 km) noch von Herning (14 km). Beide Städte verfügen über interessante Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Einkaufsmöglichkeiten.
 

Gästebewertungen von Kölkär:
 
7 Gäste haben eine durchschnittliche Bewertung von 4,29 von 5 Sternen gegeben.

Strände

Die Nordsee liegt etwa eine Autostunde von Kølkær entfernt. Besuchen Sie z. B. den langen breiten Strand bei Søndervig, der mit feinem Sand, Dünen und der blauen Flagge lockt (Auszeichnung für Sauberkeit).
Auch am Ringkøbing Fjord, der ca. 50 km von Kølkær entfernt ist, gibt es gute Badestrände. Und am Bork Havn Strand können Sie Windsurfen lernen. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Der kinderfreundliche Søby Sø nämlich lockt nur wenige km von Kølkær entfernt mit einem erfrischenden Bad. Søby Sø ist bekannt für sein reines verlockendes Wasser.

Natur

Kølkær ist ein fantastisches Naturgebiet mit u. a. Seen, Flüssen, Wäldern, Feldern und alten Kohlengruben. Vom 'Aussichtspunkt' aus können Sie dies alles von oben betrachten.
Aufgrund seiner Lage mitten in Jütland ist Kølkær dafür bekannt, im Sommer die höchste und im Winter die niedrigste Temperatur im ganzen Land zu haben.
Fjederholt Å (Fluss) läuft an Kølkær vorbei, und das hübsche Flusstal Fjederholt Ådal ist ganz sicher einen Besuch wert.
Bei Kølkær liegt auch die Birkebæk Plantage, die mit ihren vielen Waldwegen und Aussichtspunkten ein beliebtes Ziel ist. Erleben Sie in diesem Waldgebiet auch die drei Gräber aus der Bronzezeit, - Hjortsballehøje.
Gleich außerhalb von Herning liegt ein romantisches Hochmoor. - Knudmosens insgesamt 6 km langen Wanderwege laden zu einem aktiven Tag an der frischen Luft ein.

Aktivitäten

Mittjütlands vielen Flüsse und Seen sind ein Paradies für Sportangler. Nirgendwo sonst in Dänemark gibt es so viele ungestörte Flecken. U. a. gibt es gute Angelmöglichkeiten im nahe gelegenen Fluss Fjederholt Å oder auch in verschiedenen Fischparks der Umgebung, z. B. Højkilde Lystfiskersø oder Silstrup Put&Take.
Außerdem befinden sich in der Umgebung viele attraktive Golfplätze, u. a. bei Herning und Ikast.
In Herning und Ikast können Sie beispielsweise auch Tennis oder Squash spielen, bowlen, Gokart fahren und klettern. Darüber hinaus kann Herning gegenüber vergnügungsfreudigen Gästen auch mit dem Hoppeloppe Land auftrumpfen, denn dort gibt es lustige und wilde Erlebnisse für Kinder jeden Alters.
Und natürlich lädt Kølkær spannende Landschaft immer wieder zu Wandertouren oder einem Bad im Søby Sø ein.

Sehenswürdigkeiten

Das Museum Hedelandsmuseet in Kølkær zeigt eine kleinere Sammlung alter Landwirtschaftsmaschinen und Hausrat.
Die Braunkohlelager in Søby, die zuletzt in den vierziger/fünfziger und bis zu den siebziger Jahren dazu beitrugen, das meiste von Dänemark mit Kohle zu versorgen, befinden sich auf etwa 1500 ha Land, wo Sie heutzutage Braunkohlegruben und ein Museum vorfinden, das als einer der damaligen Wohnungen eingerichtet ist (3 km).
Besuchen Sie auch die gemütliche Stadt Herning, die u .a. als Textil-, Messe- und Kulturstadt bekannt ist. Dort finden Sie zahlreiche Galerien, das Museum Steen Steensen Blicher, gute Einkaufsmöglichkeiten und diverse Restaurants (14 km).
Skarrild Kirke ist eine von Dänemarks ältesten Kirchen, auf dessen Friedhof englische Piloten von einem heruntergeschossenen Kriegsflugzeug begraben liegen (17 km), und in der Umgebung Skarrilds finden Sie das Herrenhaus Skarrildhus. Auch der dazugehörige Rhododendronpark und eine alte Wassermühle sind sehenswert.

Ausflugsmöglichkeiten

Im Jyllands Park Zoo (Haunstrup Dyrepark) können Sie die über 700 Tiere aus aller Welt erleben, streicheln und füttern (23 km). In Givskud dagegen, der Kombination aus Löwenpark und Zoo, sollten Sie die Tiere nicht streicheln! Dort bewegen Sie sich im Auto zwischen den wilden Tieren und kommen ganz dicht an Nashörner und Löwen heran (41 km).
Aber eines der berühmtesten und schönsten Ausflugsziele der Umgebung ist der 147 m hohe Himmelbjerg bei Silkeborg. Auf dem Gipfel des 'Berges' steht ein Turm, von wo aus Sie einen weiten Blick über die Landschaft haben (40 km).
Und nicht zu vergessen - das LEGOLAND®, wo 44,5 Mio. Bauklötze für die vielen naturgetreuen Miniatur-Gebäude verwendet worden sind. Das ist was für die ganze Familie (52 km)!

SONNE UND STRAND 2015

Autor:
 
Copyright © 2003-2015 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S

1 Ferienhäuser an Kölkär


Ferienhaus 24-4008 Kölkär
Standard +Kategorie - weitere infos
 
7 Bewertungen im
 
Gästebuch
3 km zum Wasser 
80 m2
4 Schlafräume
8 Schlafplätze
2 Toiletten
Whirlpool: Nein
1 Woche ab
EUR 325,-
 
Details
Seite weiterempfehlen
Kontakt
Kontakt info
(0461) 1 44 20 20
 
info@sonneundstrand.de
Täglich 9-20 Uhr

Ferienhaus suchen

Reiseziel
Reisedaten Anzahl Feriengäste
 
Erweiterte Suche
 
 
Entfernen
Newsletter Angebote und Neuigkeiten.