Machen Sie Urlaub im Ferienhaus in Bagö

Ferienhaus in Bagö, Fünen, Dänemark zur Vermietung!

Die Insel Bågø ist eine Agrarinsel, die von schöner Natur, Ruhe und Harmonie geprägt ist. Die Insel, eine kleine Gemeinschaft von nur 30 Einwohnern, ist für ihre großen, gut erhaltenen Bauernhöfe bekannt. Das kleine Dorf 'Bågø By' liegt inmitten der Insel. An der Fährbett-Anlage befindet sich ein kleiner gemütlicher Jachthafen. Die Insel hat einen Kiosk und ein Café, das im Sommerhalbjahr geöffnet ist. Größere Einkäufe können Sie in Assens tätigen, wo es viele Einkaufsmöglichkeiten gibt.

 

Gebiet

Die Insel Bågø ist eine Agrarinsel, die von schöner Natur, Ruhe und Harmonie geprägt ist. Die Insel, eine kleine Gemeinschaft von nur 30 Einwohnern, ist für ihre großen, gut erhaltenen Bauernhöfe bekannt. Das kleine Dorf 'Bågø By' liegt inmitten der Insel. An der Fährbett-Anlage befindet sich ein kleiner gemütlicher Jachthafen. Die Insel hat einen Kiosk und ein Café, das im Sommerhalbjahr geöffnet ist. Größere Einkäufe können Sie in Assens tätigen, wo es viele Einkaufsmöglichkeiten gibt.

Strände

Der beste Badestrand der Insel ist ein Sandstrand, der in der Nähe des Jachthafens liegt.

Natur

Obwohl der höchste Punkt von Bågø nur 8 m über dem Meeresspiegel liegt, haben Sie von hier aus eine schöne Aussicht auf den Kleinen Belt. Die Insel Bågø verfügt über 2 große in Wiesen eingebettete Binnenseen. Diese Landschaft zieht eine große Anzahl von Zugvögeln an, die besonders im Frühjahr und im Herbst die Feuchtgebiete besuchen. Diese Feuchtgebiete sind von der EG als Naturschutzgebiete für Vögel ausgewiesen worden. Von den beiden Beobachtungsverstecken können Sie die Vögel observieren.

Aktivitäten

Entlang der Küste gibt es gute Möglichkeiten für den Angler - besonders von der westlichen Küste und am Leuchtturm. Die Insel ist ausserdem ein idealer Ferienort für Naturliebhaber, die die Insel zu Fuß erforschen wollen.

Sehenswürdigkeiten

Ein einzelnes Hünengrab an der Südküste der Insel bezeugt, dass die Insel Bågø seit dem Altertum bewohnt gewesen ist. Die Kirche von Bågø liegt im nördlichen Teil der Insel und hat eine schlichte und hübsche Stilart. Der unter Naturschutz stehende Leuchtturm im östlichen Teil der Insel ist im Jahre 1816 erbaut worden und ist somit einer der ältesten des Landes.

Ausflugsmöglichkeiten

Assens ist eine 800 Jahre alte Handelsstadt mit Dänemarks schönstem Straßenzug. In der bezaubernden und sehr gut erhaltenen Stadtmitte finden Sie Kaufmannshöfe und Giebelhäuser aus Fachwerk. Assens hat jedoch auch moderne Gebäude und Geschäfte sowie einen gemütlichen Jachthafen. In den Gedenkstuben von Willemoeshof in Assens finden Sie eine Sammlung aus der Seefahrt mit Schiffsmodellen, Malereien, Galionsfiguren, Waffen usw.

 

Autor:


Copyright © 2003-2017 SONNE UND STRAND Ferienhausvermittlung A/S


0 Ferienhäuser in Bagö

Ferienhaus suchen